Stoff für’s Hirn!

3. April 2010 um 23:05 | Veröffentlicht in Lesen! | 2 Kommentare

Das macht Laune: Claudio Casula hat ein „Flugblatt zugespielt bekommen“ – die Werbung für den „Tag des Zorns“ der Palli-Terroristen!

Juden klatschen in Berlin. Antisemitische Beleidigungen. Andere Vorfälle zur Genüge. Ist das aus Sicht unserer Qualitätsmedien wichtig? Nicht so wichtig wie „Jugendgewalt“ in London…

Der Unterschied zwischen linken und konservativen Demonstrationen (abgesehen davon, dass „rechte“ Kundgebungen gerne mal von Linken überfallen werden)? Hier ein paar Bilder. Und wer mehr wissen will: Da gibt es Links zu Bildern beider Veranstaltungen. (Abgesehen von der allgemeinen Haltung und den Parolen: Schaut bitte auch mal, wo der Antisemitismus sich offenbart!)

Gideon Böss hat eine sehr treffende Definition der „kritischen Freunde Israels“.

Meinungsfreiheit? Ha! Nicht, wenn es nach der Qualitäts-Journaille geht. Schon gar nicht von der Süddeutschen Zeitung – da ist jeder, der sich nicht mainstreamkonform oder links positioniert ein Rechtsradikaler oder noch schlimmer.

Palästinensische Quellen“ – insbesondere journalistische – sind ja sooo unabhängig und glaubwürdig….

Nach ein paar Jahren noch einmal eingestellt, weil immer noch brandaktuell: Wie die Linke und der SPIEGEL die Geschichte, die sie früher einmal nüchtern und ehrlich betrachteten und schilderten, heute auf den Kopf stellen.

Kritische“ „Bibelwissenschaftler“ und ihre „wissenschaftlichen“ Fakten – pure Ideologie und unwissenschaftlich ohne Ende, wie Ulrich J. Becker aus eigener Erfahrung zu berichten weiß.

In Skandinavien, besonders aber in Malmö und Oslo, ist Antisemitismus Alltag. Das Schlimmste daran ist Malmös Bürgermeister Ilmar Reepalu; der findet, die Juden sind an den antisemitischen Ausschreitungen schuld – weil sie sich nicht öffentlich von Israel distanzieren! Damit qualifiziert er sich selbst zum Antisemiten.

Ulrich J. Becker erklärt wunderbar die linke Denke zu Nahost! Und hängt dann eine Analyse der „Europa-Lobby“ an, die sich gewaschen hat.

Vorauseilende Islamophilie“ attestiert Rainer Bonhorst den Europäern und zeigt auf, welche Folgen das haben wird.

Die BBC desinformiert mal wieder: Angeblich löst eine einzelne Rakete israelische Luftangriffe aus; kein Wort darüber, dass solche Raketen zwar zum Glück oft in offenem Gelände landen, das aber von den Schützen überhaupt nicht beabsichtigt ist. Und schon gar nicht, dass im März 35 Raketen aus dem Strip nach Israel abgeschossen wurden. (Link in Englisch)

Ulrich Becker hat sich mit Jordanien beschäftigt und kommt zu keinem positiven Ergebnis – der Staat bewegt sich hin auf einen Zustand, der die iranische Einkreisung Israels verstärken dürfte. Und diesemal macht der König – anders als sein Vater – offensichtlich mit.

Obama Watch-Lesetipps:
Wenn der mächtigste Mann der Welt zum Sprachrohr von Israels Feinden wird“, macht er das Gegenteil dessen, was Frieden ermöglicht – weiter lesen bei German Media Watch (oder bei aro1)

Joachim Steinhöfel liest der US-Regierung die Leviten: So geht man mit Freunden nicht um. Und das nicht erst, seit die 1600 Wohneinheiten angekündigt wurden. Welche katastrophalen Folgen Obamas Amateurismus noch hat, beschreibt er ebenfalls.

About these ads

2 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI

  1. Warum wundert es mich nicht, das bei der linken Demo 9/11-, Chemtrails- und HAARPverschwörungsspinner dabei sind?

  2. [...] In Skandinavien,..
    lt. Ilmar Reepalu ‘s Logik müssten die Bürger von Malmö sich jetzt vom Bürgermeister distanzieren, oder?!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen Sie auf WordPress.com. | The Pool Theme.
Entries und Kommentare feeds.

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 510 Followern an

%d Bloggern gefällt das: