YouTube löscht MEMRI

7. Oktober 2010 um 16:50 | Veröffentlicht in Medien + Islam | 6 Kommentare
Schlagwörter:

Über Atlas Shrugs erfuhr ich vorhin, dass MEMRIs Kanal auf YouTube gelöscht worden ist. Elder of Ziyon berichtet auch davon (aber viel kürzer).

YouTube angelaufen, Abos angeklickt, dann MEMRI – nichts: „Dieses Video wurde aufgrund eines Verstoßes gegen die Nutzungsbedingungen entfernt.“ Suchfunktion: „MEMRI“ – alle angezeigten Ergebnisse waren NICHT von MEMRI, sondern von anderen Usern. MEMRI existiert bei YouTube nicht mehr. Inzwischen steht dort: „Dieses Konto wurde gesperrt.“

YouTube hat also wieder zugeschlagen. Was Muslimen nicht gefällt, wird gelöscht. Wie beim Murmelschiff-Video von Latma TV (da war es allerdings nur ein einzelnes Video). Das wurde später wieder (neu) eingestellt und ist weiter vorhanden. (Man kann ja hoffen, dass das mit MEMRIs Konto auch so läuft.)

Was treibt die Video-Seite dazu? Es bleibt nur Spekulation. Ist YouTube vor Islamisten eingeknickt, die die Plattform als Propaganda- und Rekrutierungskanal benutzt? Das ist die wahrscheinlichste Schlussfolgerung.

Was genau soll MEMRI wohl getan haben? MEMRI stellt frei zugängliche Informationen zur Verfügung, die jeder Arabisch oder Farsi sprechende/verstehende Mensch der Welt sich ansehen kann, und übersetzt die Inhalte ins Englische. Sprich: MEMRI dokumentiert die Hetze, den Hass, die üble Indoktrination durch arabische Politiker, Eliten, Imame/Prediger usw. Was YouTube löscht, ist  nichts anderes als muslimische Hetze en masse. Wie er von MEMRI dokumentiert ist.

Die tatsächliche Hetze, die Originale, die bleiben drin. Jihadisten-Kanäle bleiben. Da ist keine Lobby, die die Hetze beanstandet. Beanstandet wird die Offenlegung der Hetze. Es darf keiner wissen, was die Islamisten veranstalten (außer den Islamisten natürlich, die müssen schließlich rekrutieren können).

YouTube ist ein Dhimmitum-Instrument zur Rekrutierung für den extremistischen Islam. Gerade wieder neu bewiesen.

Update: Freitagabend (8.10.10) war der Kanal wieder vollständig vorhanden. Auch die “alten” Links funktionierten.

About these ads

6 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI

  1. [...] This post was mentioned on Twitter by heplev uebersetzer, J-Comm. J-Comm said: YouTube löscht MEMRI: Über Atlas Shrugs erfuhr ich vorhin, dass MEMRIs Kanal auf YouTube gelöscht worden ist… http://bit.ly/8Xl1dF heplev [...]

  2. so wie ich das verstehe ist YouTube vor Islamisten eingeknickt und ich denke, man sollte nunmehr verstärkt von YouTube einfordern, die Jihadisten-Kanäle zu sperren.

  3. Ein absoluter Skandal. Dass Youtube im Gegenzug die Jihadisten-Websites stoppen würde, solchen Träumen gehe ich schon lange nicht mehr nach. Es hilft nur ausweichen, vielleicht auf LiveLeak.

  4. pierre vogel kann man ansehen, aber memri ist pfui? wann wird pat condell gelöscht? :-) ach, herrliche zustände, durchaus unterhaltsam.

  5. Es scheint, dass der Memri-Kanal jetzt (23.35) wieder auf You Tube ist. http://www.youtube.com/user/MEMRITVVideos – Ich war schon ziemlich erschrocken, aber noch ist es nicht so weit.

    • Sieht tatsächlich so aus. Meine Links im YouTube-Abo funktionieren wieder. Hat anscheinend genügend Druck gegeben.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder einen kostenlosen Blog – auf WordPress.com!. | The Pool Theme.
Entries und Kommentare feeds.

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 518 Followern an

%d Bloggern gefällt das: