Schaschlik

22. Januar 2012 um 23:35 | Veröffentlicht in kurz notiert | Hinterlasse einen Kommentar

Die Hisbollah greift massiv in die Gewalttätigkeiten in Syrien ein: Sie schoss bei Damaskus 5 Katjuschas auf Zivilisten. Das war nach Angaben der syrischen Opposition ein klar mit Assads Truppen abgestimmtes Handeln.

Der PA-„Minister für Gefangenenangelegenheiten“, Ataollah Abu Sabah sagte, palästinensische Gefangene würden in israelische Gefängnisse unter harten und unmenschlichen Bedingungen leiden und betonte, dass israelische Gefängnisse weit fürchterlicher seien als die der Nazis. Klar doch, bei den Nazis konnten die Juden alle Ausgang nicht nur ihre Schul- und Uni-Abschlüsse machen. Bei den Nazis hatten sie die damalige Version von Facebook zur Verfügung, neben drei Mahlzeiten täglich auch Kaffee und Kuchen und Besuch von der Familie – ach nee, die war ja auch gleich mit eingesperrt worden, nicht selektiert und nicht in die Gaskammern geschickt…
Und diese Fotos vermissen wir immer noch aus Israel – aber das haben die Juden/Zionisten bestimmt nur geschickt verheimlicht:

Das passt mal wieder: YouTube hat erneut Palestinian Media Watch gesperrt. Weil dort ein Video eingestellt wurde, das zeigt, wie der PA-Obermufti sich über Juden äußert. „Die Wahrheit ist das neue Hassreden“, wie Pamela Geller gerne sagt.

Khaled Meshaal soll vorhaben nach den Wahlen der Terrortruppe dieses Jahr von seinem Posten als Hamas-Oberboss zurückzutreten. Was prompt dazu führt, dass einige Vollpfosten jammern, der würde genau in dem Moment gehen, wo seine „(relative) Moderatheit“ dringend gebraucht wird!

Listen erstellen ist en vogue – in Berlin wollen sie Rechtsextremisten-Listen schaffen (nur von gewalttätigen, hm….). Die EU will von ihren Vertretern bei der PA auch eine erstellen lassen, damit die Kontrolle der PA über „Ost“-Jerusalem gestärkt und der Druck auf Israel erhöht wird seine Politik in der „Westbank“ zu ändern. Die dafür zu erstellende Liste ist eine „schwarze Liste“ von „Siedlern“, die als gewalttätig gelten und deshalb die Einreise in EU-Staaten verwehrt bekommen sollen. Die weiteren Empfehlungen beinhalten die Ermutigung zu mehr PLO-Aktivitäten und Repräsentanz in „Ost“-Jerusalem. Mit anderen Worten: Wenn hier jemand versucht unveränderbare Fakten zu schaffen, dann nicht Israel, sondern seine „Freunde“!

Jimmy Carter gibt den Steinmeier: Die ägyptischen Herrscher behaupten etwas und damit ist das mindestens wahr, wahrscheinlich eher Evangelium: Die Videoaufnahmen ägyptischer Sicherheitskräfte, die eine Demonstrantin verprügeln, treten, als sie schon am Boden lag und dann an den Haaren wegzerrten, ist eine Fälschung. Jawoll! Die Vertreter des Gesetzes halfen in Wirklichkeit sich wieder ordentlich anzuziehen, weil sie ja so provokativ entblößt war!

Das im Bau befindliche Atomkraftwerk in Ägypten ist Ziel von „Einbrechern“ gewesen. Ein kompletter Safe mit Nuklearmaterial wurde gestohlen, ein weiterer aufgebrochen und teilweise seines Inhalts entleert.

Och, süß, der Obergangster von Teheran klärt die Welt wieder mal auf: Die USA schufen AIDS, um die Dritte Welt zu schwächen!

Da jubelten die Islamistenversteher schon von der Toleranz des Islam und der Islamisten und dass die Türkei ja doch ganz in Ordnung sei, als ein jüdischer Sänger zum Vertreter beim ESC gekürt wurde. Und jetzt? Der Mann hat Angst über seine Religion zu reden und ihm wird von gewissen türkischen Medien unterstellt, er sei „ein Werkzeug der Zionisten und Freimaurer“. Einfach so. Weil er Jude ist. Ohne Beweise.

Sie wollten die Hamas als Mittler zwischen der Arabischen Liga und Bashar Assad. Aber Khaled Meshaal zeigt den Arabern die kalte Schulter – er will nicht. Ob sie ihn jetzt als Gegner oder gar Feind betrachten und Israel gegen ihn in Schutz nehmen werden? Oh, wir wollen nichts Unmögliches erwarten…

Gibt da einer auf? Oder sucht er nur nach neuen Wegen Israel zu erpressen? Nicolas Sarkozy befindet, dass das „Nahost-Quartett“ ein Fehlschlag ist. Eine neue Methode Frieden zu finden müsse gesucht werden. Hey, Sarko de Funès, ich hätte da einen Vorschlag: Gebt den PalArabern mal richtig Feuer! Dann könnte das „Einbringen neuer Spieler“ sogar etwas bewirken!

Aus den Vereinigten Arabischen Emiraten kam das Gerücht (aufgebracht von einem arabischen „Experten“), Mahmud Abbas fürchte das Schicksal von Yassir Arafat (Ermordung durch Israel). Das Gerücht ging noch weiter: Er werde Ramallah verlassen – aus demselben Grund, denn er wolle nicht wie Arafat in der Muqata eingeschlossen sein. Die PA dementiert: Alles ein von Israel verbreitetes Gerücht! (Wieso die in den VAE sich von Israel zuflüstern lassen sollten, sagen die Propagandisten natürlich nicht.)

Huch, die Tommys können auch anders: PressTV, der iranische Hetz- und Propagandasender, hat seine britische Sende-Lizenz verloren. Die Gülle gibt’s in Großbritannien jetzt nur noch über Internet, nicht mehr auf demselben Weg wie BBC, Sky usw. Allerdings nicht wegen der Brechreiz verursachenden Inhalte, sondern wegen nicht erledigter bürokratischer Anforderungen. Das passt dann wieder!

Das ging dann wohl in die Hose: 500 – 750 Teilnehmer hatten sie angekündigt, die Organisatoren einer Demonstration gegen den Afghanistankrieg in Oslo. Selbst muslimische Verbände hatten aufgerufen, diese Veranstaltung zu boykottieren, bei der ein (muslimischer) Redner drohte, dass der Einsatz in Afghanistan das norwegische Volk bedrohe. Und so kamen volle und ganze 37 Demonstranten, um ihren Hintern in die Luft zu halten.

Geht er? Geht er nicht? Khaled Meschaal gibt den Abbas – nachdem erst verkündet wurde, nach den nächsten „Wahlen“ der Hamas werde er als oberster Terrorchef abtreten, jetzt heißt es, das könnte doch nicht kommen. Derzeit ist der 56-jährig jedenfalls der einzige offizielle Kandidat für den posten des Politbürochefs der Hamas.

Sind ja gute Gründe: Wer sich im Gefängnis zum Islam bekehrt, tut das oft, weil er dann besseres Essen bekommt, „Schutz“ und besser behandelt wird. Die Muslime sind dort als gleicher als andere – sprich: deutlich privilegierter.

Wer hat Assad geschützt, als er diese Woche seinen ersten Auftritt in der Öffentlichkeit hatte? Die Hisbollah!

Die ausgesöhnten Terroristen:
– Die Hamas will auf jeden Fall Einheit – mit dem Palästinensischen Islamischen Jihad!
Unity! Hamas still harassing Fatah members
Ägypten ist stinkig, weil Fatah und Hamas mit der Aussöhnung nicht voran kommen, sondern weiter gegenseitig ihre Leute inhaftieren.

Der ganz normale Alltags-Antisemitismus:
Egyptian Muslim cleric wants genocide: “These Jews are a cancer in the body of planet Earth…Getting rid of these Jews is a must” (Oder sollte man das in die „Errungenschaften der arabischen Revolten einordnen?)
Egyptian cleric: “These Jews are a cancer in the body of planet Earth”
Egyptian Cleric Hazem Shuman: These Jews Are a Cancer in the Body of Planet Earth, Getting Rid of Them Is a Must (Ägyptischen Kleriker Hazem Shuman: “Juden sind ein Krebsgeschwür im Körper des Planeten Erde”)
In Jordanien dürfen weiterhin keine Tefillin zu sehen sein. Das ist da verboten, das Gesetz gilt weiter. Israelische Touristen werden überprüft; sollten sie solche mitführen, dann dürfen sie nicht rein ins Land.

Die Errungenschaften der arabischen Revolten:
Muslim Brotherhood and Salafis agree that Sharia should be imposed on Egypt
Hamas Prime Minister Ismail Haniya tells Tunisians: ‘We Shall Not Relinquish Palestine’ – Crowd Chants: ‘Killing the Jews Is A Duty’
Libya: Islamic groups rally to demand Sharia
Arab Spring… Hundreds of Libyan Protesters Loot Government Headquarters, Torch Cars and Chuck Grenades
Erst fragen, dann hacken

Die Religion des Friedens, der Toleranz, der Liebe…:
Switzerland: Muslim hacks daughter to death with axe for dating a Christian
Somalia: Jihadists kill head of food distribution charity, hold up Red Cross food aid convoys
Honor Killing in Germany: Muslim Beats His Girfriend and Kills Her Unborn Baby Because She Saw Male Doctor (Und wo sind die deutschen Schlagzeilen????)
In Video Speech, TTP Commander Maulana Fazlullah Says Jihad ‘Is Like Addiction,’ Defends Polygamy, Urges Women Not to Marry ‘Apostate’ Pakistani Soldiers and To ‘Persuade Your Husbands, Brothers and Sons Categorically To Wage Jihad’
Salafi-Jihadi Cleric Abu Basir Al-Tartusi Presents His Position on Democracy: The Principle of the Rule of the People Is Heresy – But Some Mechanisms of Democracy Can Be Adopted
Indonesia: Atheist attacked by angry mob, faces jail time for writing “God doesn’t exist” on his Facebook page
Islamistischer Terror in Nigeria fordert 130 Todesopfer – alles nur Islamversteher, oder?

Islam, islamisches Herrenmenschentum im Westen und westliches Dhimmitum (einschließlich „moderater“ Muslime/Muslimorganisationen):
France: Violent Repeat Rapist Asks Victims Their Religion and Nationality Before Raping Them
UK: Diskussion zu “Scharia und Menschenrechte” gewaltsam beendet
Eine zunehmende Zahl muslimischer Aktivistinnen erhalten Todesdrohungen, Fatwas und auch Hassmails von extremistischen männlichen wie weiblichen Muslimen. Ihr Verbrechen: Sie retten muslimische Frauen aus gewalttätigen und lebensbedrohenden Situationen.
Sweden: Violent Muslims halt mail delivery in Malmø – im Viertel Sevedkvarteret müssen Postzusteller um ihr Leben fürchten. Weil sie nicht muslimische Kleidung („Uniform“) einer nicht muslimischen Organisation (Post) tragen! Die schwedische Post hat jetzt muslimische Einwohner angeheuert, die die Post zustellen – ohne Uniform zu tragen.
Norway: Suspect arrested in video calling for Allah to destroy royal family
UK: Three Muslims guilty of “hate crime” for advocating murder of gays
Muslim Pilot with Islamic terror links deemed a security risk accuses airline of racism after losing his job

Christenverfolgung:
Pakistan: Christian girls and women, some already married, abducted and forcibly converted to Islam
Muslims in Egypt Burn Christian Homes and Shops, Attack Church Screaming Allahu Akbar
Christians in Syria targeted in series of kidnappings and killings; 100 dead
Egypt: Muslim mob chanting “Allahu akbar” torches Christian homes and shops
Sudan threatens church leaders “who are involved in preaching or evangelistic activities”
Egypt: Muslim Brotherhood and Salafists reportedly collaborate in rampage against Christians

Obama Watch:
– Ist das nicht auch eine Form von Rassismus? Rep. Cleaver: White President Could Be Pushed More Than What We Would Push Obama To Do
– Die Terroristen stellen Bedingungen und weigern sich irgendetwas zu unternehmen, wenn diese nicht erfüllt werden; die Israelis attestieren dem Versuch mehr oder weniger Vergeblichkeit. Es hat sich also nichts geändert. Aber Obama lässt seinen Sprecher verkünden, es gäbe echten Fortschritt.
Culture of Corruption Update: NY Democrats Go On Trial For Massive Voter Fraud Case (Massive Voter Fraud Trial in NY: “Two veteran Democratic political operatives in Troy said voter fraud is an accepted way of winning elections, and faking absentee ballots was commonplace”)
Der irre Erdnussbauer empfiehlt seinem würdigen Nachfolger, er solle die islamistische Herrschaft in Ägypten gut heißen (tut der zwar ohnehin schon, aber man kann ja nochmal dafür sorgen, dass das verstärkt wird). Carter behauptet, das würde zu Demokratie, Freiheit und Stabilität in der Region führen. Wenn, dann Stabilität und auch das nur für den Fall, dass sie Israel beseitigen können! Carter ist ein A.
Laughingstock of the World – Details aus dem Brief Obamas an die Terrormullahs veröffentlicht.
– Der Superpräsi plant seine Wiederwahl mit Lügen zu gewinnen – den ersten Schwall hat er mit einem Video schon losgelassen.
– Autsch: 70% der US-Wähler sind nicht seiner Meinung – sie wollen günstige Öl- und Gasversorgung statt grüner Wolkenkuckucksheime und ständiger Verteuerungen.
– Schon wieder einer von Obamas Leuten mit kriminellen Aktivitäten vor Gericht: Obama’s Iowa New Media Director Charged with Identity Theft – Faces 2 Years in Jail
– Und warum wohl sträuben sich die US-Demokraten so heftig dagegen, dass Wähler sich eindeutig ausweisen müssen? South Carolina Attorney General: 900 Dead People Voted in Recent Elections (Video)

Occupy-Drecksäcke (ist wörtlich zu nehmen):
#Occupy Congress Goon Arrested For Assaulting Police Officer
White House in Lockdown: Obama-Endorsed #OWS Occupiers Throw Smoke Bombs Over Fence
Obama-Endorsed #OWS Occupier Arrested on Lynching Charge
New Low for #Occupy Movement… Protester Charged With Lynching (Video)

Gegenwehr:
#Occupy Goons Are Thrown Out of St. Peter’s Square After Trying to Set Up Camp
Romney Levels #Occupy Goon – “America’s Right and You’re Wrong” (Video)

Wer beleidigt/verunglimpft/bedroht/beschimpft/verleumdet hier wen?
A New Low… Dem Clyburn: Romney Reminiscent Of Racists Who Kept Rosa Parks In Back Of Bus
More Death Threats (Und dieselben Leute behaupten, Pamela Geller selbst wäre so, wie sie sich hier aufführen!)

 

Hinterlasse einen Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen Sie auf WordPress.com. | The Pool Theme.
Entries und Kommentare feeds.

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 488 Followern an

%d Bloggern gefällt das: