Knallchargen

17. März 2012 um 18:41 | Veröffentlicht in Geistesgrößen | 3 Kommentare

Lady Catherine Ashton, EU-„Außenministerin“ – sie hat mal wieder zu kritisieren, dass Juden Wohnungen bauen. Dumm nur, dass sie weder die Jahre 1979, 1991 und 2001 in eine chronologische Reihenfolge zu bringen in der Lage ist, noch neu gebaute und schon Jahrzehnte stehend Gebäude auseinanderzuhalten. Und ganz nebenbei hat sie keine Sorgen wegen des PA-Muftis, der zur Ermordung aller Juden aufruft. Es müssen halt Prioritäten gesetzt werden.

Avi Shlaim, Professor in Oxford – der lebt offenbar derart weit weg von der Realität, dass er die Trends im „Arabische Frühling“ bis heute nicht mitbekommen hat. Er wirft den Israelis vor auf die arabischen Revolten „mit Verachtung und Misstrauen“ zu reagieren, statt mit Interesse daran „Teil der Region zu werden“.

Steiger Award – „Der Steiger Award ist Preis und Philosophie zugleich. Wir ehren Persönlichkeiten, die sich durch Geradlinigkeit, Offenheit, Menschlichkeit und Toleranz auszeichnen“, belobhudeln die sich selbst, die ihn vergeben. Mithin finden sie, dass Tayyip Recep Erdogan geradlinig ist – das kann ich nachvollziehen. Aber Offenheit, Menschlichkeit und Toleranz finde ich bei diesem Islamisten nun überhaupt nicht. Dass dieser Hetzer, Antisemit und Extremist für Toleranz ausgezeichnet werden soll, ist ein Hohn!
Und Gazprom-Gerhard Schröder wird die Laudatio auf den Hasser halten. Wo bleibt der Aufschrei der SPD? (Broder ist so empört, dass er sich zu drastischen Worten hinreißen lässt.)
Rika hat mehr.

Beate Klarsfeld – Die Frau hat sich von der Stasi finanzieren lassen, das abgestritten und musste es jetzt doch zugeben – beklagt sich aber, dass ihr das vorgeworfen wird. Vergleichen wir das mal mit dem Anlass ihrer Kandidatur – wäre sie nicht (mindestens?) genauso angreifbar wie Wulff? Eine Lügnerin im Amt, von der man vorher schon weiß, dass sie eine ist? Und die LINKE will sie weiterhin als Kandidatin? Das ist reichlich bizarr!

Redaktion de Volkskrant – die niederländische Zeitung gab den Vollidioten und brachte online ein Bild, von dem sie behauptet, dort werde gezeigt, wie Israel Raketen in den Gazastreifen schießt. Es handelt sich um ein Bild eines „Eiserne Kuppel“-Abschussgeräts; und damit werden aus dem Gazastreifen kommende Raketen abgeschossen!

Die Londoner Times – wollte die Idiotie unbedingt noch übertreffen und beschrieb ein ähnliches Foto des Abwehrsystems mit: „Israelische Truppen schießen Raketen-Sperrfeuer auf den Gazastreifen.“ Und das mit einem Bild, das von der European Press Agency RICHTIG beschrieben wurde!

Siegmar Gabriel, SPD-Vorsitzender – der ist im Moment in Israel und will noch „Palästina“ und Ägypten besuchen. Er sagte gegenüber Journalisten, dass er für die Anerkennung des Palästinenserstaats durch die UNO ist, „weil es kein Gegenargument gibt“. Das ist pure Ignoranz. „Weiter befürwortete er einen direkten Dialog mit der islamistischen Hamas-Organisation im Gazastreifen.“ Die sind mehrheitlich gewählt worden, also ein Faktor, der nicht ignoriert werden darf. „Was nützt es sie zu ignorieren?“ Ob denn israelische Abgeordnete auch mit der NPD Kontakt aufnehmen sollten, weil die in Deutschland doch auch „ein Faktor“ seien – darauf hatte der Klugscheißer keine Antwort. Man sollte ihn auch mal fragen, ob er mit Frau LePain „Kontakt aufnehmen“ würde, wenn die zu etwas mehr als „einem Faktor“ in der französischen Politik werden sollte. Aber nein, weiße, westliche Extremisten sind ein No-Go, aber sobald sie anderen Glaubens sind, andere Hautfarbe haben, nicht westliche Ethnie, dann ist alles erlaubt!
Gabriel ist also ein Hetzer und auch noch rassistisch: Die Anfrage eines aus Köln stammenden Journalisten der Times of Israel verweigerte er ein Interview; Begründung: Der Genosse gibt israelischen Journalisten grundsätzlich keine Interviews.

AFP (Agence France Presse) – die Agentur macht Israel für den Tod zweier Kindes verantwortlich. Sie sollen bei einem Luftangriff umgekommen sein, der nie stattgefunden hat. Dass die Kinder nicht durch israelische Schüsse getötet wurden, bestätigte ein AFP-Fotograf und hat fotografische Beweise. Da weiß die eine Hand nicht, was die andere macht. Aber Hauptsache, Israel wird beschuldigt und die Terroristenpropaganda für wahr erklärt.

Guido Westerwelle, Außenminister-Darsteller – der ist doch tatsächlich in der Lage im Jemen einen „friedlichen Wandel“ auszumachen!

About these ads

3 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI

  1. Redaktion de Volkskrant – die niederländische Zeitung gab den Vollidioten und brachte online ein Bild, von dem sie behauptet, dort werde gezeigt, wie Israel Raketen in den Gazastreifen schießt. Es handelt sich um ein Bild eines „Eiserne Kuppel“-Abschussgeräts; und damit werden aus dem Gazastreifen kommende Raketen abgeschossen!

    Ich könnte nicht sagen, was schlimmer wäre: Der Versuch, hier absichtlich die Leserschaft hinters Licht zu führen, oder die simple Ignoranz des Schreibers, der sich die Geschichte aus den Fingern gesogen hat!

  2. Apropos Iran: Nun droht auch Russland mitzumischen! Nachdem Ägypten bereits das Friedensabkommen infrage gestellt hat…

    Aber die Welt wirft ausgerechnet Israel Kriegstreiberei vor!

    Drohender Krieg im Mittleren Osten: Russland warnt “wir sind bereit”

  3. Wer Putin auch nach dieser Wahl noch für einen “lupenreinen Demokraten” hält, der wird auch Erdogan als “gradlinig” bezeichnen können.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen Sie auf WordPress.com. | The Pool Theme.
Einträge und Kommentare feeds.

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 419 Followern an

%d Bloggern gefällt das: