Schaschlik

17. Juni 2012 um 22:06 | Veröffentlicht in kurz notiert | Hinterlasse einen Kommentar

Wo ist der Aufstand, bitte: Der Iran richtete innerhalb einer Woche 50 Personen hin. Ach ja, gegen Todesurteile empört man sich ja nur, wenn die USA da machen – mit rechtsgültigen Verfahren, ohne Schauprozesse.

Die PA hat Finanzprobleme – sie bekommt bei den Palästinenserbanken kein Geld mehr, weil sie dort inzwischen mit $1,1 Milliarden in der Kreide steht. Entlastung könnten nur Gelder von Spenderländern geben. So viel zu Salam Fayyads Behauptung, die PA werde bis Ende 2013 finanziell unabhängig sein.

Apartheid! Äthiopischer Einwanderer wird israelischer Polizist.

Tzipi Livni in trouble: Anfang der Woche hatte sie verkündet, dass sie nicht erwartet ihre Partei werde es bei den nächsten Knessetwahlen noch geben. Jetzt schießen Parteimitglieder zurück: Es zirkuliert eine Petition sie deswegen aus der Kadima auszuschließen. (Livni hat m.E. immer noch nicht verkraftet, dass Shaul Mofaz sie an der Spitze der Partei abgelöst hat; ebenso wenig, dass die Kadima sich der Großen Koalition von Netanyahu anschloss. Und da die Dame ähnlich narzisstisch veranlagt ist wie der US-Präsident muss sie ihrer Partei unterstellen, dass sei unter Mofaz‘ Leitung untergeht, was natürlich nicht geschähe, wäre sie noch Parteichefin.)

„GPI“ steht für „Global Peace Index“. Und diese Truppe hat vom Institute for Economics and Peace 158 Länder in ein Ranking eingeordnet, das angeblich angibt, wie friedlich diese Länder sind. Israel haben sie auf Platz 150 gesetzt – hinter Iran (128), Syrien (147) und Ägpyten (111) – aus dem Nahen Osten steht nur der Irak (155) noch hinter Israel. Nicht einmal die von Krieg zerrissene Elfenbeinküste steht so schlecht da (134). Migranten aus Eritrea fliehen zu Tausenden nach Israel; Eritrea ist viel friedlicher, steht auf Platz 122! Die USA stehen auf Platz 88. Außenamtsprecher Yigal Palmor hatte eine einfache Frage: „Wie kommt es, dass Israel ein gefährlicherer Ort ist als Syrien? Vielleicht in einem Paralleluniversum, aber nicht in einer empirischen Realität, in der reale Menschen leben.“

Ägypten sperrt die Gazaner vier Tage lang ein – von Donnerstag bis Sonntag, also der Zeit, in der die entscheidende Runde der Präsidentschaftswahlen stattfindet. Menschenrechtsorganisationen sind wegen der unmenschlichen Behandlung der Menschen des Gazastreifen durch Ägypten – absolut still. Empörung ist ausschließlich für ein anderes Land reserviert, das eine Grenze mit dem Gazastreifen hat.

So lange Israel den Diesel für das Elektrizitätswerk in Gaza lieferte, gab es immer wieder Abschaltungen genau dieses Werks – obwohl ziemlich genau die gleiche Menge Treibstoff kam wie vorher. Komisch: Seit der (geschenkte) Treibstoff aus Qatar kommt – ebenfalls ziemlich genau dieselbe Menge), gibt es keine „Engpässe“ mehr. Also ist entweder das Zeugs aus Qatar auf magische Weise deutlich ergiebiger als von Israel geliefertes – oder die Hamas manipuliert da. Hm, wetten, die nächste Krise bricht aus, sobald die 30 Millionen qatarischen Liter aufgebraucht sind?

Prioritäten: Ha’aretz-Journalist Chemi Shalev erklärt seinem US-Publikum, dass die Hetze im Großen und Ganzen und die Kindergartenfeier von neulich im Besonderen einfach nicht wichtig genug ist, damit die Zeitung sie berichtet.

Überraschung! Überraschung? Die IHH, die die Terror-Flottille um die Mavi Marmara sowie die Mörderbanden auf dem Murmelschiff organisiert hatte, steht im Verdacht der Zusammenarbeit mit und Finanzhilfe für die Al-Qaida. Da ermitteln sogar die AKP-Behörden!

Libanesische Soldaten umzingeln das „Flüchtlingslager“ Nahr al-Bared im Libanon, nachdem es zu Zusammenstößen zwischen „Palästinensern“ und der libanesischen Armee kam, bei denen ein PalAraber getötet wurde.

Seit Jahren wettern muslimische Schwachköpfe in Pakistan gegen Polio-Impfungen; das sei unislamisch und ein westlich-amerikanisch-jüdisches Komplott gegen Muslime. Jetzt haben sie den Salat – ständig steigende Zahlen von Kinderlähmung. Und wer ist dafür verantwortlich zu machen? Ausnahmsweise nicht die Juden, nur ihre Handlanger aus den USA: die CIA.

Toulouse-Mörder-Fallout:
– Der Vater des Toulouse-Terrormörders verklagt die französische Polizei wegen „Mordes“ an seinem Sohn!

Der ganz normale Alltags-Antisemitismus:
Muslim political scientist: Jews established neocon movement to destroy Islamic world through brute force and films like Superman, Tom and Jerry
Jewish Boy Fire-Branded By Classmates in Norway
Swedish Jews call for removal of guest tweeter
Swastikas, Hate Graffiti Found on Brooklyn Synagogue
Disgusting! Swastikas Painted All Over NY Neighborhood of Holocaust Survivors

Die ausgesöhnten Terroristen:
– Die Terrorführer wollen sich nächste Woche in Kairo treffen, um wieder Gespräche zu führen.

Die Errungenschaften der arabischen Revolten und befreiten Arabern:
Tunisia: Islamic supremacists destroy un-Islamic artwork
Tunisia: Salafis riot, attack cities, soldiers guard presidential palace
Egypt: Christians fear Sharia state, rally around opponent of Muslim Brotherhood candidate
Muslim group in Egypt: “Eating tomatoes is forbidden because they are Christian”
Muslims desecrate WWII servicemen graves in Libya again

Die Religion des Friedens, der Toleranz, der Liebe, Kultur…:
Jihad in Burma: State of Emergency declared, more violence erupts
Bosnian Muslim preacher sings that America will be destroyed, “all the Muslims are now like the Taliban” and “with explosives on our chests we pave the way to Paradise”
Turkish Islamic supremacists bar woman from public bus: “We would sin if you get on this bus, you are causing us to sin”
Kuwait arrests suspected gay teens for “satanic rituals”
“Moderate” Indonesia: Men jailed for Mohammed cartoons on Facebook
Imam of Tunis mosque misunderstands Islam, says artists who create blasphemous works are “infidel” and should “be killed and their blood be spilled”
Thailand: Muslims throw grenade into school, murder three Thai troops
Pakistan: Muslim mob attacks police station, demanding murder of mentally retarded man for desecrating Qur’an

Islam, islamisches Herrenmenschentum im Westen und westliches Dhimmitum (einschließlich „moderater“ Muslime/Muslimorganisationen):
– Irgendwie hat diese Muslime nicht erreicht, was einige ihrer Verbandsfunktionäre, die Medien und die Politiker ständig predigen: Muslims in America: “Sharia is coming, baby!”
- Toronto Arab newspaper publishes love poem to jihad/martyrdom suicide bomber
Toronto Newspaper Publishes Love Poem To Suicide Bomber

Islamophobie:
New Jersey Muslim indicted for murder that was initially blamed on “Islamophobia”

Christenverfolgung:
Nigeria: Muslims attack two churches, murdering three and wounding dozens
Egypt: Muslims attack Christian students for proselytizing
Christians expelled by rebel forces from Syrian town, Vatican says
Iranian authorities misunderstand Islam, close church in Tehran
Indonesia: Aceh authorities misunderstand Islam, close and plan to demolish 20 churches
Nigeria: Muslims bomb three churches (7 Tote)
Two more churches hit by bombs today, bringing total to Five
Nigeria church bombings kill 19, spark reprisals

Obama Watch:
– Alles muss vor ihm weichen, vor allem aber Veteranen – wieder werden ehemalige Soldaten vor den Kopf gestoßen, weil der Narziss sich so wichtig nimmt: Veteranen wurde (am Veteranentag!) der Zugang zum Vietnam-Denkmal verweigert, weil Obama da etwas sagen wollte – 16 Minuten lang, bis 9 Uhr morgens. Der Zugang war ihnen bis 15 Uhr verwehrt! (Eine Veteranenvereinigung legt traditionell am Memorial Day wie am Veterans Day einen Kranz am Denkmal nieder; nur diesmal war das lange, lange nicht möglich.)
– Die ZOA ist vor den Kopf gestoßen und beschwert sich völlig zurecht: Der Superpräsi hat die israelische Regierung wieder mal als „rechtsextrem“ bezeichnet, trotz israelischer Zugeständnisse, obwohl die Regierung auf eine breitere Basis (incl. der Linken) gestellt wurde und von der arabischen Seite keinerlei Entgegenkommen existiert.
Barack Obama to Supporters: Don’t Trust “Facts and Figures” (Video)
Senate Minority Leader: Obama Greatest Threat to Free Speech In Modern Times
A candidate with no message; a campaign with no slogan
OBAMA SNAPS! Lectures Reporter at Press Conference “I Didn’t Ask for an Argument” (Video)

Wer beleidigt/verunglimpft/bedroht/beschimpft/verleumdet/verprügelt hier wen?
Liberal Gasbag Joy Behar on Mitt Romney: “I Want to See His House Burn Down” (Video)

Hinterlasse einen Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder einen kostenlosen Blog – auf WordPress.com!. | The Pool Theme.
Entries und Kommentare feeds.

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 484 Followern an

%d Bloggern gefällt das: