Schaschlik

8. Juli 2012 um 21:29 | Veröffentlicht in kurz notiert | 2 Kommentare

Ein außergewöhnliches Ereignis: Am Ammunition Hill in Jerusalem gab es erstmals eine gemeinsame Gedenkveranstaltung von Veteranen Israels und Jordaniens, die an dieser Stelle 1967 kämpften.

Die wunderbaren arabischen Brüder: Die PA befindet sich nach Angaben von Salam Fayyad in der schwersten finanziellen Krise seit ihrer Gründung 1994. Wenn die arabischen Spender ihre Versprechen nicht wahr machen, dann können die Löhne nicht weiter gezahlt werden. (Warum wohl die Araber den PalArabern nicht die versprochenen Gelder schicken?)

Die römisch-katholische Kirche im heiligen Land hat die Registrierung der Geburtskirche in Bethlehem als gefährdetes palästinensisches Kulturgut begrüßt.

Es geht nicht, ohne dass die Juden die Arschkarte ziehen: Assad „bedauert“ den Abschuss des türkischen Flugzeugs. Ihm wäre es lieber, das sei ein israelischer Jet gewesen.

Das verstehen die Mullahs unter Freiheit der Seewege: Die Straße von Hormuz soll für Tanker gesperrt werden, die Länder beliefern, die Sanktionen gegen den Terrormullah-Staat verhängen, heißt es in einem neu eingebrachten Gesetzesentwurf.

Die Suppe wird wieder aufgekocht: Arafat, lässt die PA über Al-Jazira wissen, ist mit Pollonium vergiftet worden. Beweis: Mindestens zwei Personen, die mit dem israelischen Atomprogramm in Zusammenhang stehen, seien auch auf diese Weise gestorben.

Die Hamsa hat die Vorbereitungen von Wahlen gestoppt. Die UNO äußert „Enttäuschung“. Irgendwo harsche Kritik, wie das bei jeder Entscheidung Israels der Fall ist? Nada.

Dafür gibt es 15 (neue) Mitglieder in einem Vorstand der UNO-Waffenhandels-Vertrag (zur Regulierung des Waffenhandels) und dazu gehört: der Iran! Hinein gewählt, unmittelbar nachdem der UNO-Sicherheitsrat den Iran wegen illegaler Waffenlieferungen an Syrien verurteilte. Der Irrsinn dieser „Weltorganisation“ scheint nun wirklich keine Grenzen mehr zu kennen.

Erst waren es die Juden. Dann die Juden und die Amis. Inzwischen waren es die Juden, die Amerikaner und die Franzosen und die Deutsche auch noch, die iranische Atomwissenschaftler umbringen. Der nächste Staat, der so einiges an Sanktionen gegen die Mullahs fordert, wird dann sicherlich auch zum Atomwissenschaftlermörder ernannt.

Das iranische Staatsfernsehen veranstaltete eine Umfrage zur Frage, ob der Iran weiter Uran anreichern sollte. Das sich anbahnende Ergebnis ging den Mullahs wohl gegen den Strich, da sich 63% dagegen aussprachen. Die Umfrage wurde durch eine zur möglichen Schließung der Straße von Hormus ersetzt – wo sich die Leute zu 89% dagegen aussprachen. Auch diese wurde schnell ersetzt – durch eine über einen beliebten Fußballverein.

Israel für die Welt:
- Israeli ice device destroys breast tumors

Der ganz normale Alltags-Antisemitismus:
- Im Sudan gibt es Proteste gegen das Regime – so eine Andeutung von „Arabischem Frühling“ im Land. Wer ist dafür verantwortlich? Fragen wir das Regime: „Zionistische Institutionen in den USA und anderswo … nutzen die jüngsten wirtschaftlichen Entscheidungen aus, um die Sicherheit und die politische Situation zu destabilisieren.“ Das ist so klar und eindeutig, dass der Präsidentenberater Nafie Ali Nafie dafür nicht einmal Belege gleich welcher Art anführte.
- France: Two Muslims arrested in antisemitic attack on a 17-year old
- Die Landkarte reicht nicht mehr: Iran’s Parliament Speaker: “The time has come for the disappearance of the West and the Zionist regime – which are two dark spots in the present era – from the face of the universe”

Die ausgesöhnten Terroristen:
- Die Hamas hat die Wählerregistrierung für die Wahl zum PLO-Parlament im Gazastreifen einen Tag vor deren Beginn abgebrochen. Als Gründe führt sie an, die Lage in der Westbank entspreche nicht den Vereinbarungen, die zur Aussöhnung mit der Fatah vereinbart waren und die Unterdrückung der Hamas-Mitglieder in der Westbank.
- Die Al-Qassam-Brigaden lassen wissen, dass sie sehr für die Aussöhnung der Terrorgruppen und „nationale Einheit“ sind – aber nicht mit „Parteien, die für die israelische Besatzung und die Amerikaner arbeiten“ (womit die Fatah gemeint ist).
- Seit die Hamas die Wählerregistrierung abgebrochen hat, hat sie haufenweise Fatah-Mitglieder verhaftet.

Die Errungenschaften der arabischen Revolten und befreiten Arabern:
- Egypt: Islamic supremacists stab man to death for walking with woman
- Deadly attack on couple fuels fears of Islamic ‘morality police’ in Egypt
- Student murder stokes fears of Egypt’s Islamists
- Egypt’s first “sex slave” marriage
- Muslim Brotherhood Supreme Leader Calls for Jihad on Israel
- Egypt: “Sharia Harassers” Attack Non-Veiled Women
- Libya’s National Transitional Council: Sharia should be “main source” of legislation

Syrien:
- Die Opposition ist nicht zimperlicher als Assad: Islamic Spring… Muslim Mob Tosses Man from Window (Video)

Die Religion des Friedens, der Toleranz, der Liebe, Kultur… und natürlich der Moderne:
- Pakistan: Muslim mob tortures man for uttering “derogatory remarks against the Holy Prophet”
- Pakistan: Jihadis blow up girls’ school
- Pakistan: Muslim mob justice: ‘Blasphemer’ burnt alive by mob as police looked on
- Morocco: Imam says newspaper editor “must be killed” for calling for individual rights for Moroccan people
- “Our friendship and animosity are based on religion. We hate Americans for their secular ideology.”
- Afghanistan: Woman and Two Children Beheaded in Afghan “Honor” Killing
- Morocco: Muslim Clerics back death for journalist who calls for greater freedom (s. auch: Morocco: Three prominent Muslim clerics back call to murder journalist who called for greater freedom)
- Muslim groups rape Mali kids, use them as child soldiers for jihad
- Sharia in action: “It is the order of Allah that she be executed” — Taliban murders “adulteress” near Kabul

Islam, islamisches Herrenmenschentum im Westen und westliches Dhimmitum (einschließlich „moderater“ Muslime/Muslimorganisationen):
- Michigan city shuts down counter-jihadist’s speech because of Muslim death threats
- UK: Former police employee held for jihad terror plot quit police when he realized he was implementing infidel laws
- Third Muslim Attack on Olympics Thwarted in as many days, Seven more jihadists arrested
- Rape Jihad in the West: Muslim rape wave in Sweden
- UK: Another Muslima arrested in Islamic terror plot
- Endlich einmal geht es nicht gut aus für die Herrenmenschen: UK: Celebrity photographer cleared of bogus charges of racially abusing Muslim woman in supermarket
- Italy: Muslim harangues, insults Christian worshippers during Corpus Christi procession

Christenverfolgung:
- Turkish government ordered 2007 torture and murder of Christian publishers
- Egypt: “Unknown Assailants” Attack and Plunder Christian Youth
- Wischt das Christentum vom Angesicht der Erde – die „liebevolle“ Aufforderung einer Truppe an alle Muslime.
- Muslims Slaughter, 52 Killed in Christian Villages in Central Nigeria Murder Raids

Im Westen:
- It Begins… AZ Man Sentenced to 60 Days in Jail for Holding Bible Study in His Home (Video)

BDS:
- BDS ist eine antiisraelische Hetzkampagne, die sich eben nicht „nur gegen Siedlungen“ richtet.
- Presbyterian Church Panel Approves Israel Divestment Resolution

Obama Watch:
- The Cheese Stands Alone… Only 18% of Americans Agree With Obama’s Irresponsible Keystone Position
- Am 3. Juli 2008 – dem Tag vor dem Independence Day – sagte Barack Obama, $4 Billionen auf den Schuldenberg zu häufen sei unverantwortlich und unpatriotisch.
In Präsident Bushs letztem Jahr seiner Amtszeit (2008) erreichte das Haushaltsdefizit $459 Milliarden. Heute beträgt das US-Haushaltsdefizit im dritten Jahr in Folge mehr als eine Billion Dollar (und Obama sagt immer noch, das sei Bushs Fehler). Und das, nachdem er versprochen hatte das Defizit zu halbieren. Er allein hat in dieser Zeit nie da gewesene mehr als $5 Billionen draufgehäuft.
- Beaver, Ohio Welcomes Barack Obama
- Eine Gruppe von 1.300 schwarzen Pastoren hat die Afroamerikaner aufgerufen, Barack Obama ihre Unterstützung zu entziehen. „Stolz auf Obama hat sich in Schamgefühl gewandelt.“ (Das kommt halt davon, wenn man nach bei der Wahl nach der Hautfarbe geht statt nach Inhalten.)
- Am ersten Tag im Amt versprach der Obamessias ein „neues Level an Transparenz, Rechenschaftspflicht und Teilhabe für die Bürger Amerikas“. Und wie sieht die Wirklichkeit aus? So: Transparency Ends at the White House Door
- Obama’s Excuses Are Getting Weaker – die zur Wirtschaftslage der USA: Jetzt ist nicht nur George W. Bush schuld, auch die Clinton-Administration. Nur einer, der kann nie etwas dafür: der Obamessias selbst.
- Unreal… Over 3 Dozen “Discrepancies” Found in Barack Obama’s ‘Dreams of My Father’ (Video) (Mit anderen Worten: Das Teil ist voller Lügen.)

Occupy-Drecksäcke (ist wörtlich zu nehmen):
- #Occupy Goons Kick Off National “Conference”- Two Dozen Thugs Arrested

Wer beleidigt/verunglimpft/bedroht/beschimpft/verleumdet/verprügelt hier wen?
- Abortion Activists Attack & Vandalize Pro-Lifer’s Home
- Leftist Goon Attacks Rep. Allen West, Calls Him a “Bought Muther F*cker!” (Video)

2 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI

  1. Heplev, Verkürzungen führen manchmal zu Falschmeldungen.
    “Der Vatikan hat die Registrierung der Geburtskirche in Bethlehem als gefährdetes palästinensisches Kulturgut begrüßt.”

    Folgt man dem Link, dann heißt es dort: “Die katholische Kirche im Heiligen Land” bzw. “eine Erklärung des Lateinischen Patriarchats von Jerusalem”.

    Das ist nicht “Der Vatikan” wie Du schreibst.

    • Stimmt, habe ich jetzt so geschrieben, wie es in der Überschrift der Meldung steht.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder einen kostenlosen Blog – auf WordPress.com!. | The Pool Theme.
Entries und Kommentare feeds.

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 472 Followern an

%d Bloggern gefällt das: