Dass „die meisten palästinensischen Araber eine Zweistaaten-Lösung unterstützen“ ist gelogen

13. Juli 2012 um 16:52 | Veröffentlicht in Nahost-Konflikt, Palästinenser | 1 Kommentar

Elder of Ziyon, 11. April 2012

Das ist zwar nicht das Thema des Artikels, aber Hussein Ibish schreibt in Open Zion:

Die Unterstützung einer Zweistaaten-Lösung repräsentiert auch, nach Angaben fast der existierenden Umfrage, die Mehrheitshaltung der Palästinenser, wie auch die der PLO (allseits als „einzige legitime Vertretung des palästinensischen Volks“ anerkannt).

Technisch hat er Recht – und er liegt ganz, ganz weit daneben.

Wenn palästinensische Araber in Umfragen gefragt werden, ob sie eine Zweistaaten-Lösung unterstützen, dann antworten die meisten tatsächlich mit „Ja“.

Als aber letztes Jahr ein Meinungsforscher ein wenig weiter ging und eine weitere Frage stellte, da zeigte das, dass die wahre Antwort nicht „Ja“ ist, sondern „als Mittel zur Vernichtung Israels“.

The Israel Project gab letztes Jahr in den Gebieten eine Umfrage in Auftrag, die vom Palestine Center for Public Opinion durchgeführt wurde; darin wurde gefragt, welche der beiden folgenden Äußerungen auf die Meinung der Befragten am besten zutraf:

Das beste Ziel ist eine Zweistaaten-Lösung, die die beiden Staaten Seite an Seite leben lässt.
Das wahre Ziel sollte sein mit zwei Staaten anzufangen, sie aber dann in einen einzigen, palästinensischen Staat zu überführen.
stimme voll zu

12%

22%

stimme teilweise zu

13%

30%

Gesamt

25%

52%

Von der Gesamtzahl der Befragten

32%

68%

 

Sollten sie glauben, dass diese Frage zu vage oder nicht klar genug war, dann ist hier eine, die wenig Zweifel lässt, wie die Absichten der palästinensischen Araber aussehen:

Israel hat ein dauerhaftes Recht als Heimat des jüdischen Volkes zu existieren. Im Lauf der Zeit müssen die Palästinenser daran arbeiten, das gesamte Land für einen Palästinenserstaat zurückzubekommen.

Stimme voll zu


4%


27%

stimme teilweise zu


4%


57%

gesamt


8%


84%

Von der Gesamtzahl der Befragten


9%


91%

Diese Umfrage bewies, dass eine große Mehrheit der palästinensischen Araber nicht so an die „Zweistaaten-Lösung“ glaubt, wie es die meisten Westler (und vermutlich Ibish) tun. Sie wollen einen Staat jetzt, als Mittel zur Vernichtung Israels.

Diese Umfrage wurde von den Mainstream-Medien ignoriert.

Dies Tatsache ist einfach zu unbequem, als dass Wunschdenker sie akzeptieren würden. Sie verursacht massive kognitive Missklänge im „Friedenslager“. Sie ist genau das Gegenteil dessen, was uns immer und immer wieder von Politikern und Experten erzählt worden ist. Also ignorieren sie es.

Doch was wahr ist sowie jede nüchterne Analyse davon, wie Frieden möglich ist, muss diese Fakten einbeziehen.

Die PLO und die PA scheinen außerdem das Ziel der Vernichtung Israels zu teilen, wie wir erst diese Woche feststellen konnten.

Wann immer Leute behaupten, die Mehrheit der der Palästinenser wolle eine friedlichen Lösung, ist entweder ignorant oder lügt.

Ich bin mir nicht sicher, welche Kategorie für Ibish zutrifft.

About these ads

1 Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI

  1. “Ich bin mir nicht sicher, welche Kategorie für Ibish zutrifft.”

    Können wir uns auf 50:50 einigen? :-)


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder einen kostenlosen Blog – auf WordPress.com!. | The Pool Theme.
Entries und Kommentare feeds.

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 501 Followern an

%d Bloggern gefällt das: