Das aktuelle Komplott des Mossad

11. August 2012 um 9:50 | Veröffentlicht in Palästinenser | 2 Kommentare
Schlagwörter: , ,

Elder of Ziyon, 10. August 2012

Die Zeitung Palestine Today gehört dem Islamischen Jihad; sie berichtet, dass die Behörden im Gazastreifen das jüngste Komplott des Mossad vereitelte, die PalAraber den zionistischen Launen zu unterwerfen.

Was haben sie gemacht?

Sie entdeckten einen versteckten Vorrat Tramadol, der anscheinend bei Gaza-Schmugglern die Lieblingsdroge ist.

Nach Angaben dieser Offiziellen schmuggelt der Mossad das Tramadol über organisierte Verbrechergruppen in den Gazastreifen. Der Mossad arbeitet mit Beduinen im Sinai zusammen, um die Drogen durch Tunnel in den Gazastreifen zu bringen.

Ich würde ihnen zu ihrer Fantasie gratulieren, aber wenn jeder Story mit „Die Israelis waren das!“ endet, dann wird das mit der Zeit etwas langweilig.

About these ads

2 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI

  1. Was würde eigentlich geschehen, wenn ein ‘Qualitätsjournalist’ vom Spiegel oder der Süddeutschen et. al. sich diesen muslimischen Absurditäten und den himmelschreienden Schwachsinn, den die ständig verzapfen, annehmen würden? Z.B. im Rahmen einer Themenreihe oder Kolumne.
    Würde ihn das seinen Job kosten? Würden unsere politisch korrekten Mitbürgerinnen und Mitbürger (LOL!) alle ‘Islamophobie’ schreien?
    .
    Zu Anfang bestimmt, aber später müßte doch ein Umdenken in unserer Gesellschaft einsetzen, oder nicht?
    .
    Ich glaube, es wäre höchste Zeit, daß sich die ‘Mainstreammedien’ mal dieses absurden Quatsches annehmen, sonst bleibt diese antiisraelische und antisemitische Stimmung noch viele Jahre lang so bestehen, wie wie augenblicklich ist.
    .
    Die Blogs von Heplev und den anderen in Ehren, aber ich befürchte, daß diese nur von einer Minderheit gelesen werden, und zwar von den Leuten, die skeptisch ob der glattgebügelten und einseitigen antisemitischen Berichterstattung von Spiegel, ARD & Co. sind. Ich glaube, die Masse nimmt dies überhaupt nicht wahr und glaubt den ARD-Sebastian-Engelbrecht-Müll unvoreingenommen.
    .
    ‘Bild Dir Deine Meinung’ ist m.E. ein genialer Werbespruch – nur leider geschieht ausgerechnet das nicht! Kaum jemand bildet sich seine Meinung. Ich glaube, die erschreckende Majorität der Zeitungsleser und Nachrichtengucker konsumiert die Nachrichten nur und denkt sich nichts weiteres dabei.
    Wenn ich Marietta Slomka und die anderen Märchentanten und -onkel im Fernsehen sehe, dann kriege ich einen Kotzreiz, weil die sich herausnehmen mir die Welt erklären zu wollen. Und daß die so beliebt und respektiert sind, zeigt, daß die Leute anscheinend genau das wollen.
    Nix selber denken, sondern schön die Meinung vorgekaut kriegen.
    Das gleiche gilt für 90% des Feuilletons ebenso!
    Das ist alles Müll und Leute, die voneinander abschreiben, um ja nicht den Kopf aus der Masse herauszuhalten, weil er sonst rasiert werden könnte.
    Der durchschnittliche Deutsche ist ein fauler Sack, der statt sich darüber zu freuen hier im Paradies leben zu dürfen (und nichts anderes ist Deutschland), mißmutig gelaunt, wie in einem Supermarkt, nur zwischen den Angeboten auswählt und gedankenlos konsumiert.
    Wir sollten dankbar sein, daß wir hier in unserer heilen Welt in Freiheit und Wohlstand leben dürfen und jeder seinen kleinen Teil dafür tun, daß dies auch so bleibt.
    Deshalb bin ich auch so froh über die immense und wichtige Arbeit von Heplev und manchen anderen und auch über die Kommentatoren, die hier, ebenso wie ich, regelmäßig reinschauen. Weil es zeigt, daß es doch noch Leute gibt, die sich Gedanken und Sorgen machen und etwas tun. Möget Ihr alle gesund bleiben und nicht aufhören! Hoffentlich kommen bald bessere Zeiten.

    • >>‘Bild Dir Deine Meinung’ ist m.E. ein genialer Werbespruch<<
      Das Perverse daran: Diese Zeitung ist die, die noch mit am wengistens Sch… über Israel verbreitet. :)


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen Sie auf WordPress.com. | The Pool Theme.
Entries und Kommentare feeds.

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 505 Followern an

%d Bloggern gefällt das: