Araber beschweren sich über “talmudische Rituale” an Teichen Salamos

26. August 2012 um 15:06 | Veröffentlicht in Nahost-Konflikt, Palästinenser | Hinterlasse einen Kommentar
Schlagwörter: ,

Elder of Ziyon, 22. August 2012

Aus Palestine Times:

Usurpatoren verrichten talmudische Rituale an Teichen Saolmos

Eine große Gruppe Usurpatoren stürmte unter dem Schutz israelischer Soldaten die Teiche Salomos im Dorf Al-Khader südlich von Bethlehem. Rund 70 von israelischen Soldaten begleitete Usurpatoren stürmten die Teiche und ließen sich am dritten Teich nieder. Die Usurpatoren verrichteten das Ritual und religiöse Hymnen und Rituale im Wasser, was das vierte Mal hintereinander ist, dass dies geschah.

Die Teiche Salomos sind keine islamische heilige Stätte. Der Ort hat nichts mit dem Islam zu tun. Und mindestens einer von ihnen wurde zweifellos während der makkabäischen Herrschaft gebaut.

Wenn also die Araber sich über „talmudische Rituale“ (heißt: jüdische Gebete) z.B. auf dem Tempelberg beschweren, dann nicht, weil Juden angeblich islamische heilige Stätten schänden.

Sie tun es, weil Juden ihren jüdischen Glauben praktizieren.

Zufällig waren historische Fotografien der Teiche Salomos gestern Thema im Blog „Israel’s Daily Picture“.

About these ads

Hinterlasse einen Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder einen kostenlosen Blog – auf WordPress.com!. | The Pool Theme.
Entries und Kommentare feeds.

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 501 Followern an

%d Bloggern gefällt das: