Knallchargen-Liste

Die wöchentliche Listung der Knallchargen ist inzwischen so umfangreich geworden, dass es vielleicht ganz nützlich ist, die Betreffenden  einmal aufgelistet zu bekommen, um so etwas wie einen Überblick zu erhalten – um zu sehen, wie oft jemand (bzw. eine Gruppe, Organisation oder eine Medienanstalt) schon die „Ehre“ hatte. Es werden einige Namen auftauchen, die auch bei den hofierten Hetzern und den Hetz-Organisationen stehen. Das ist kein Widerspruch, da auf den Hetzer-Seiten nur Texte über sie verlinkt sind.
Die Liste gliedert sich in Einzelpersonen, Organisationen und Medien (als Ganzes, Journalisten sind Einzelpersonen).

Einzelpersonen

Abdallah, König von Jordanien:
- 03.05.2009

Nino Abesadse, Knesset-Abgeordnete (Kadima):
- 27.05.2012

Ahmed Aboul-Gheit, Außenminister von Ägypten:
- 12.12.2009

Paula Abrams-Hourani, Alibi-Jüdin:
- 11.01.2009

Mahmud Ahmadinedschad:
- 13.03.2010

Parvez Ahmed, ehemaliger Chef von CAIR (USA):
- 10.05.2009

Esam al-Amin:
- 27.06.2009

Madeline Albright, ex-US-Außenministerin:
- 03.05.2009

Woody Allen, Regisseur:
- 22.05.2010

Franz Alt, (ex-) Journalist:
- 04.03.2011

Dr. Farid Hatem al-Shahf, Al-Thawra (Syrien):
- 22.08.2009

Götz Aly, Historiker:
- 06.06.2009

Christiane Amanpour, CNN:
- 11.01.2009
- 12.02.2011

Katajun Amirpur:
- 10.10.2009

Elfi Scho-Antwerpes, Bürgermeisterin:
- 29.01.2011

Jörg Armbruster (SPIEGEL):
- 04.03.2011

Rainer Arnold, SPD, MdB:
- 01.05.2010
- 09.05.2010

Bashar Assad, Präsidentenamtserbe (Syrien):
- 30.05.2010

Catherine Baroness Ashton, EU-Außenbeauftragte:
- 27.02.2010
- 20.03.2010 (gleich dreimal)
- 29.08.2010
- 17.03.2012
- 27.05.2012

Dr. Muriel Asseburg, Stiftung Wissenschaft und Politik:
- 18.01.2009

Thomas Assheuer, DIE ZEIT:
- 27.12.2009- 28.12.2013

Tim Aßmann, Bayern2:
- 27.12.2009
- 17.04.2010

Thomas Avenarius, Süddeutsche Zeitung:
- 06.06.2009
- 20.06.2009

Uri Avnery, „Friedens“-Aktivist und Arafats Pudel:
- 03.01.2009
- 18.01.2009
- 10.05.2009
- 15.08.2009

Joharah Baker, MIFTA:
- 05.09.2009

Ban Ki-moon, UNO-Generalsekretär:
- 13.06.2009
- 03.07.2010
- 22.07.2011
- 22.10.2011

Mohammed el-Baradei, IAEA:
- 20.12.2008
- 01.02.2009
- 20.06.2009
- 10.10.2009

Ehud Barak, Avoda-Vorsitzender, Verteidigungsminister Israel:
- 08.08.2009

Daphna Baram, Journalistin (?), Israel:
- 21.02.2009

Daniel Barenboim, Dirigent:
- 03.01.2009
- 08.08.2009

Bernhard Bartsch, Frankfurter Rundschau:
- 31.05.2009

Sari Bashi, Direktorin von “Gisha” (antiisraelische israelische NGO):
- 26.11.2011

Gershon Baskin, IPCRI:
- 22.08.2009

Victor Batarseh, Bürgermeister (Bethlehem):
- 23.12.2011

Thomas Bauer, Frankfurter Rundschau:
- 02.09.2011

Holger Baumann, SPIELGEL-Leser:
- 27.12.2008

Helga Baumgarten, Politikwissenschaftlerin, Bir Zeit-Universität:
- 18.01.2009
- 14.02.2009
- 28.02.2009

Dafna Bayrak, “Märtyrer”-Ehefrau:
- 16.01.2009

Daniel Bax, taz:
- 31.08.2010
- 08.01.2011
- 07.10.2012

Joachim Beck, Evangelische Akademie Bad Boll:
- 01.05.2010

Marieluise Beck, Bündnis90/Die Grünen:
- 26.05.2013

Volker Beck, MdB, Bündnis90/Die Grünen:
- 26.09.2009

Johannes M. Becker, Marburger Friedens- und Konlifktforschung:
- 03.01.2009

Leila Ben-Ali, Ex-Präsidenten-Gattin und Friseuse:
- 29.01.2011

Aluf Benn, Ha’aretz:
- 03.05.2009

Dr. Wolfgang Benz, Zentrum für Antisemitismusforschung:
- 03.05.2009

Deirdre Berger, AJC Berlin:
- 22.08.2009
- 13.03.2010

Markus Berger, Leserbriefschreiber (in der FAZ):
- 07.02.2009

Helmut Markwort, Focus-Chefredakteur:
- 17.04.2010

Andrea Bernbach, quantara.de:
- 13.06.2009

Christoph Bertram, DIE ZEIT:
- 24.01.2009
- 21.02.2009
- 24.05.2009

Joe Biden, US-Vizepräsident:
- 14.03.2009
- 13.03.2010
- 20.11.2010
- 23.12.2011

Carl Bildt, Außenminister (Schweden):
- 22.08.2009
- 01.01.2011

Maxim Biller, Schriftsteller und Kolumnist:
- 27.06.2009

Liane von Billerbeck, Deutschlandfunk/dradio:
- 14.03.2009

Juerg Bischoff, NZZ:
- 27.02.2010

Tony Blair, ex-Premierminister, Quartett-Beauftragter:
- 27.12.2008

Michael Bloomberg, Bürgermeister (New York City):
- 14.08.2010
- 29.08.2010
- 22.10.2011

Galina Bleich, Künstlerin:
- 05.09.2009

Andrea Böhm, DIE ZEIT:
- 10.10.2009

Sabine Böhnke-Egbaria, Arbeitskreis Palästina NRW:
- 25.10.2009

Michael Borgstede, DIE WELT:
- 05.09.2009
- 27.02.2010
- 10.04.2011

Michael Bordt, Leiter der Jesuitenschule München:
- 20.11.2010

Martin Borowski, Vorsitzender der DIG Erfurt:
- 07.10.2012

Thomas Boström, “Journalist” und Autor:
- 22.08.2009

Yves Bot, Generalanwalt der EU:
- 01.11.2009

Boutros Boutros-Ghali, ehem. UNO-Generalsekretär:
- 11.01.2009

Christina von Braun, “Kulturwissenschaftlerin”:
- 08.01.2011

Reiner Braun, Friedensaktivist:
- 05.09.2009

Ben Bredshaw, Politiker (UK, Labour Party):
- 01.02.2009

Jörg Bremer, FAZ:
- 18.01.2009

John Brennan, Obama-Berater für Terrorbekämpfung:
- 15.08.2009
- 22.05.2010
- 30.05.2010

Mathias Brodkorb, SPD-MdL (Meck-Pomm), Philosoph und Altphilologe:
- 30.01.2010

Ellen Brombacher, DIE LINKE (Kommunistische Plattform):
- 01.02.2009

Michael Bröning, Friedrich-Ebert-Stiftung Jerusalem:
- 15.08.2009

Ethan Bronner, Journalist (New York Times):
- 25.10.2010

Christina Buchholz, MdB, DIE LINKE:
- 19.06.2010

Micha Brumlik, Erziehungswissenschaftler:
- 22.03.2009
- 30.03.2009
- 10.05.2009
- 25.07.2009
- 30.01.2010

Marianne Brün, „Gesellschaftskritierin“:
- 28.02.2009

Chris Bryant, Labour Party (GB):
- 20.06.2009

Christine Buchholz, MdB (DIE L INKE):
- 06.02.2010

Juliet Buck (Vogue):
- 04.03.2011

John Bunzl, Nahost-Experte, Wien:
- 11.01.2009

Karl-Heinz Büschemann, Süddeutsche Zeitung:
- 29.06.2011

Alfred Buß, Präses der evanglischen Kirche in Westfalen:
- 25.10.2009

Reinhard Bütikofer, MdE (Bündnis90/Die Grünen):
- 06.07.2013

Judith Butler, linke, “queere”, jüdische Gender-Expertin:
- 14.08.2010

Micheline Calmy-Rey, Außenministerin der Schweiz:
- 05.12.2009

David Cameron, britischer Premierminister:
- 31.08.2010

Dr. Rivka Carmi, Präsidentin der Ben Gurion-Universität in Beer Sheva:
- 29.07.2009

James Earl Carter (Jimmy Carter), Ex-US-Präsident:
- 27.12.2008
- 11.01.2009
- 01.02.2009
- 14.02.2009
- 20.02.2009
- 27.12.2009
- 20.11.2010

Lynda Carter, Schauspielerin:
- 30.03.2009

Fidel Castro, ewiger Revolutionsführer:
- 29.08.2010
- 04.03.2011

Barbara Caveng, Künstlerin:
- 29.06.2011

Lilia Chack, Künstlerin:
- 05.09.2009

Hugo Chavez, Allmacht-Präsident von Venezuela:
- 15.08.2009
- 30.01.2010
- 26.03.2011

Rudolph Chimelli, Süddeutsche Zeitung:
- 27.06.2009

Noam Chomsky, Prof. für Linguistik:
- 14.03.2009

Eleanor Clift, Newsweek:
- 19.06.2010

Dr. Angelika Claußen, IPPNW:
- 27.06.2009

Hillary Rodham-Clinton, US-Außenministerin:
- 15.08.2009
- 06.02.2010
- 29.01.2011
- 04.06.2011
- 23.12.2011

William Jefferson Clinton (Bill Clinton), ex-US-Präsident:
- 28.02.2009
- 17.10.2010
- 20.11.2010
- 10. April 2011

Roger Cohen, New York Times:
- 14.03.2009
- 22.03.2009
- 20.06.2009

Daniel Cohn-Bendit, MdEP:
- 05.12.2009
- 12.12.2009
- 09.05.2010
-
25.09.2010

Juan Cole, Historiker (Nahost, Südasien):
- 30.03.2009

Tim Pat Coogan, irrer irischer Briefeschreiber:
- 19.06.2010

Manfred van Crefeld, Historiker:
- 19.07.2009

Alastair Crooke, Diplomat (i.R.):
- 25.10.2009

Sevim Dagdelen, MdB DIE LINKE:
- 20.02.2010

Ulrich Delius, Gesellschaft für bedrohte Völker:
- 20.03.2010

Diether Dehm, DIE LINKE:
- 03.07.2010

Leonie de Rijke, Journalistin (Niederlande):
- 13.06.2009

Andrea Dernbach, Tagesspiegel:
- 31.05.2009

Knut Dethlefsen, Friedrich-Ebert-Stiftung:
- 03.01.2009

Hermann Dierkes, DIE LINKE (zeitw. Oberbürgermeister-Kandidat Duisburg):
- 28.02.2009

Jürgen Domian, WDR-Radioschwätzer:
- 17.02.2013

Cengiz Dursun:
- 17.09.2011

Philippa Ebéné, Werkstatt der Kulturen:
- 05.09.2009

Sebastian Edathy, SPD, MdB, Vorsitzender des Innenausschusses des Deutschen Bundestags:
- 30.03.2009
- 17.09.2011

Michael Eisenhauer, Generaldirektor der staatlichen Museen Berlin:
- 20.12.2008

David Eliasson, Alibijude:
- 11.01.2009 (zweimal)

Jürgen Elsässer:
- 20.06.2009
- 22.08.2009
- 01.11.2009
- 28.04.2009

Izzedin Elzir, Vorsitzender der Union islamischer Gemeinden (Italien):
- 15.05.2010

Roland Emmerich, Regisseur:
- 14.11.2009

Stefan Engel, selbst er nannter Arbeiterführer (MLDP):
- 05.09.2009

Sebastian Engelbrecht, ARD:
- 03.01.2009
- 08.08.2009
- 01.11.2009 (gleich zweimal)
- 31.08.2010
- 22.01.2012 (gleich zweimal)

Itai Epstein, Amnestiy International Israel:
- 06.06.2009

Recep Tayyip Erdogan, türkischer Ministerpräsident:
- 13.03.2010

Saeb Erekat, Chefunterhändler der PLO/Fatah:
- 22.05.2010

Gernot Erler, SPD, Staatsminister im Auswärtigen Amt:
- 27.06.2009

Prof. Carl Ernst, Preisträger:
- 27.12.2008

Miguel d’Escoto, Priester, Präsident der UN-Vollversammlung:
- 14.02.2009

Laurent Fabius, Außenminister (Frankreich):
- 28.12.2013

Mia Farrow, Schauspielerin:
- 25.10.2009

Anne-Marie Faucon, Kinoketten-Inhaberin (Frankreich):
- 26.06.2010

Salaam Fayyad, Fatah-”Premierminister”:
- 08.08.2009

Fritz Feder, Blog-Troll und “Experte” für polnisches Judentum:
- 22.01.2012

Maximilian Felsch, Zenitonline:
- 22.08.2009

Christina Figueres, UNO (Klimawandel):
- 05.12.2010

Norman Finkelstein, „Historiker“:
- 22.03.2009

Joschka Fischer, ehem. Schläger, ehem. Außenminister:
- 01.02.2009

Heiko Flottau, Journalist (Süddeutsche Zeitung, Basler Zeitung):
- 14.03.2009

Erich Follath, DER SPIEGEL:
- 10.05.2009
- 27.06.2009
- 25.08.2013

Gerhard Fontagnier, Stadtrat (Grüne) und Cafébetreiber in Mannheim
- 27.05.2012

Dr. Nakia Foroutan, Humboldt-Universität Berlin – Expertin:
- 26.03.2011

Helmut Frangenberg, Kölner Stadtanzeiger:
- 06.03.2010

Papst Franziskus:
- 28.12.2013

Damir Fras, Berliner Zeitung:
- 05.04.2009

Seth Freedman, Alibijude:
- 29.07.2009

Charles W. Freeman, Diplomat (USA):
- 14.03.2009

Peter Freundenthal, ZEIT-Leser:
- 25.07.2009

Thomas Fricker, Badische Zeitung:
- 28.12.2013

Hauke Friederichs, DIE ZEIT:
- 28.12.2013

Jan Friedmann, SPIEGEL:
- 22.01.2012

Steven Friedman, pol. Analyst, Südafrika:
- 01.02.2009

Tom Friedman, New York Times:
- 15.08.2009
- 19.06.2010

Christian Führer, Pfarrer:
- 26.04.2009

Siegmar Gabriel, SPD-Vorsitzender:
- 19.12.2009
- 17.03.2012

Muammar al-Gaddafi, Libyen:
- 24.01.2009
- 07.02.2009
- 28.02.2009
- 05.09.2009
- 06.03.2010
- 19.06.2010

Jonas Gahr Store, Außenminister (Norwegen):
- 04.03.2011

George Galloway, Politiker/Terrorschiffer (UK):
- 03.01.2009
- 22.03.2009
- 30.03.2009
- 19.07.2009
26.03.2011 (gleich zweimal)

Cerstin Gammelin, Süddeutsche Zeitung:
- 13.06.2009

Masud Ganaim, arabischer Knesset-Abgeordneter (Vereinigte Arabische Liste):
- 15.05.2010

Jacobo G. García, El Mundo:
- 05.12.2009

Robert Gates, US-Verteidigungsminister:
- 12.04.2009
- 25.10.2010

Peter Gauweiler, MdB CSU
- 24.10.2010

Matthias Gebauer, Neon:
- 20.02.2010

Aviv Geffen, Musiker (Israel):
- 07.02.2009

Martin Gehlen, Tagesspiegel:
- 20.06.2009
- 15.08.2009

Nicole Gehlke, MdB Die Grünen:
- 26.09.2009

Amos Gilad, Israel (Chefunterhändler):
- 28.02.2009

Christian Giordano, Sozialanthropologe, Freiburg:
- 03.01.2009

Dr. Michal Givoni, Wissenschaftlerin:
- 10.04.2011

Karen Johnson alias Whoopy Goldberg, Schauspielrein:
- 05.12.2010

Richard Goldstone (Sonderermittler des UNHRC):
- 01.11.2009
- 14.11.2009
-
30.01.2010

Al Gore, Klimahysterie-Prediger:
- 28.04.2009

Katrin Dagmar Göring-Eckhardt, MdB Die Grünen, kulturpol. Fraktionssprecherin:
- 27.12.2009

Claudio Graziano, italienischer General (ex-UNIFIL-Chef):
- 30.01.2010

David Green, University of Illinois:
- 25.09.2010

Alfred Grosser, Publizist, Soziologe, Politikwissenschaftler:
- 18.01.2009
- 26.09.2009

Elke Gryglewski (Haus der Wannsee-Konferenz):
- 12.12.2009

Inge Günther, Frankfurter Rundschau u.a.:
- 03.01.2009
- 06.06.2009
- 15.08.2009
- 22.08.2009
- 28.04.2009
- 14.05.2011

Ulrich Gutmair, taz:
- 03.01.2009

Tendzin Gyatsho, Dalai Lama:
- 22.05.2010

Gregor Gysi, DIE LINKE, MdB:
- 05.04.2009

Hanspeter Gysin, Mitglied „Solidarität mit Palästina“ (Schweiz):
- 10.05.2009

Erich Gysling, Nahost-Experte:
- 14.08.2010

Jörg Häntzschel, Süddeutsche Zeitung:
- 05.09.2009

Johann Hari, Journalist, Schriftsteller (UK):
- 18.04.2009

Jochen Hartloff, Justizminister (Rheinland-Pfalz)
- 28.12.2013

Saed Hariri, Ministerpräsident (Libanon):
- 22.05.2010

David Harris, American Jewish Committee:
- 22.03.2009

Amira Hass, Ha’aretz:
- 13.12.2008

Hansjörg Haber (EU Civilian Planning and Condcut Capability):
- 28.12.2013

Winfried Hassemer (ehemaliger Verfassungsrichter):
- 01.11.2009

Stephen Hawking:
- 26.05.2013

Stefan Hebel, Frankfurter Rundschau:
- 24.05.2009

Evelyn Hecht-Galinski, Tochter:
- 11.01.2009 (zweimal)

Thomas Hecker, DIE LINKE (Kommunistische Plattform):
- 01.02.2009

Kristin Helberg, Deutschlandfunk:
- 18.01.2009

Rainer Hermann, FAZ:
- 11.01.2009
- 21.02.2009
- 25.08.2013

Jürgen Herold, DIE LINKE (Kommunistische Plattform):
- 01.02.2009

Marianne Heuwagen, Human Rights Watch (Deutschland):
- 01.05.2010

Faisal Hijani, Priester der Katholischen Kirche der Heiligen Familie, Ramallah:
- 01.01.2011

Dr. Jochen Hippler, Politikwissenschaftler:
- 17.09.2011

Dr. Yair Hirschfeld, “Denker hinter den Oslo-Vereinbarungen”:
- 25.08.2013

Eric Hobswam, Historiker (UK):
- 14.02.2009

Arne Hoffmann (Blogger):
- 19.07.2009

Christiane Hoffmann, FAZ:
- 20.09.2009

Inge Höger, MdB, DIE LINKE:
- 11.01.2009
- 02.01.2010

Clemens Höges, DER SPIEGEL:
- 20.06.2009

Eric Holder, Generalstaatsanwalt der USA:
- 15.05.2010
- 22.05.2010

Francois Hollande, Präsident:
- 06.07.2013

Judith Holofernes, Musikerin:
- 04.03.2011

Faruk Hosni, ägyptischer Minister und Kandidat für den UNESCO-Vorsitz:
- 05.09.2009

Arnold Hotting, Nahost-Experte (Schweiz):
- 26.04.2009

Ron Huldai, Bürgermeister (Tel Aviv):
- 27.04.2013

“humanist”, Blog-Troll:
- 14.08.2010

John Humphreys, BBC:
- 19.06.2010

Hanni Hüsch, ARD:
- 06.06.2009
- 24.10.2010

Florian Illies, DIE ZEIT
- 16.01.2009

Dola Indidis, Rechtsanwalt (Kenia):
- 25.08.2013

Martin Indyk, ehemaliger US-Botschafter in Israel:
- 25.10.2009

Michael Jansen, Irish Times:
- 03.07.2010

Willi Jaspers, DIE ZEIT:
- 25.10.2009

Maria  Jepsen, Bischöfin der Nordelbischen Landeskirche:
- 19.12.2009
- 27.02.2010

Jens Jessen, Feuilletonchef DIE ZEIT:
- 06.02.2010

Boris Johnson (Mayer of London):
- 27.06.2009

Charles Johnson, Little Green Footballs (USA):
- 18.04.2009

Angelina Jolie, Schauspielerin:
- 28.04.2009

James L. Jones, Nationaler Sicherheitsberater von B. H. Obama:
- 25.10.2010

Nazmi Ju’beh, pal-arabischer Archäologe und Historiker:
- 12.12.2009

Franz Josef Jung, CDU, Verteidigungsminister:
- 14.03.2009

Julia Jüttner, DER SPIEGEL/SPON:
- 02.09.2011

Lamya Kaddor, Religionspädagogin:
- 06.02.2010

Udo von Kampen, ZDF:
- 06.06.2009

Stephan Karkowski, WDR:
- 14.05.2011

Margot Käßmann, (ex-)EKD-Vorsitzende/Landesbischöfin von Hannover:
- 16.01.2009

John Kerry, US-Senator, Ex-Präsidentschaftskandidat:
- 07.03.2009
- 17.02.2013
- 27.04.2013
- 06.07.2013 (zweimal!)

Burhan Kesici, stellv. Vorsitzender der Islamischen Föderation Berlin (Muslim-Extremist):
- 28.02.2009

Ali Khamenei, Ayatollah:
- 26.04.2009
- 17.04.2010

Nasser al-Kharafi, Multimilliardär:
- 14.02.2009

Hakan Kivanc, türkischer Konsul:
- 03.05.2009

Beate Klarsfeld, Nazi-Jägerin:
- 17.03.2012

Joe Klein, TIME Magazine:
- 20.06.2009
- 10.04.2011

Naomi Klein, Alibi-Jüdin:
- 11.01.2009

Martin Klingst, DIE ZEIT:
- 16.01.2009
- 01.05.2010

K’naan, Rapper (Somalia):
- 18.04.2009

Elisabeth Knoblauch, „Redaktionsassistentin im politischen Ressort der ZEIT“:
- 18.04.2009

Dr. Samuel Kobia, Pfarrer, scheidender Generalsekretär des Weltkirchenrats:
- 05.09.2009

Viktor Kocher, NZZ:
- 07.03.2009

Angela Kolb, SPD, Justizsminiterin Sachsen-Anhalt:
- 27.06.2009

Dieter Kosslick, Intendant:
- 01.02.2009

Stephan J. Kramer, Generalsekretär des ZdJ:
- 27.02.2010
- 31.08.2010

Thorsten Krauel, Journalist (DIE WELT):
- 27.04.2013

Werner Krieger, freier Journalist:
- 03.01.2009

Dieter Kronzucker, Journalist (im Unruhestand):
- 05.09.2009

Karen Krüger, FAZ (Feuilleton):
- 20.02.2010

Carsten Kühntopp, ARD:
- 20.12.2008
- 11.01.2009

Jürgen Cain Külbel, Journalist, Berlin:
- 03.01.2009

Renate Künast, MdB (Bündnis90/Die Grünen, Fraktionssprecherin):
- 04.09.2010
- 29.01.2011
- 17.02.2013

Günther Lachmann, WELT debatte:
- 04.03.2011

Ulrich Ladurner, DIE ZEIT:
- 03.01.2009
- 12.04.2009
- 02.01.2010
- 20.02.2010

Gregory III Laham, Patriarch von Antiochia:
- 01.01.2011

Charles Landsmann, Tagesspiegel:
- 20.06.2009
- 08.08.2009

Felicia Langer, Rechtsanwältin:
- 24.05.2009

Jörg Lau, DIE ZEIT:
- 06.06.2009
- 25.09.2010 (gleich dreimal)

Sergej Lawror, russischer Außenminister:
- 15.05.2010

Malte Lehming, Tagesspiegel:
- 25.07.2009
- 29.07.2009
- 05.12.2009
- 30.01.2010
- 22.05.2010
- 30.05.2010
- 17.10.2010
- 20.11.2010

Wolfgang Günter Lerch, FAZ:
- 21.02.2009
- 14.03.2009
- 22.03.2009

Michael Lerner, Herausgeber “Tikkun”:
- 25.10.2010

Andreas Lesti, FAZ:
- 13.06.2009

David Letterman, US-Fernseh-Talker:
- 13.06.2009

Karin Leukefeld, Journalistin, Nahost-Expertin:
- 14.02.2009

Gideon Levy, Ha’aretz:
- 31.05.2009
- 26.11.2011

Hans Leyendecker, Journalist:
- 13.06.2009

Mara Liasson, National Public Radio (USA):
- 20.11.2010

Bernhard Lichte, ZDF:
- 13.06.2009

Christine Lieberknecht, Ministerpräsidentin (CDU, Thüringen):
- 22.01.2012 (gleich zweimal)

Tzipi Livni, Oppositionsführerin:
- 17.10.2010

Michael Lüders, Publizist:
- 15.08.2009
- 04.03.2011
- 29.11.2011

Gerhard Mangott, Die Presse (Österreich):
- 21.02.2009

Diego Armando Maradona, Fußball-Ikone:
- 20.11.2010

Harald Martenstein, DIE ZEIT/Tagesspiegel/RBB u.s.
- 17.02.2013

Michael Martin, irischer Außenminister:
- 12.12.2009

Renato Martino, Kurienkardinal:
- 11.01.2009

Bettina Marx, Journalistin (ARD)
- 30.05.2010

Joseph Massad, Prof. für moderne arabische Politik:
- 12.04.2009

Ayman Mazyek, Islam-Funktionär:
- 22.08.2009

Reinhard Meier, NZZ:
- 03.01.2009

Kurt Mellenthin, Journalist (junge Welt):
- 26.04.2009

Abraham Melzer (Abi Melzer), Größter Verleger aller Zeiten:
- 11.01.2009
- 22.08.2009

Angela Merkel, Bundeskanzlerin:
- 20.03.2010
- 04.03.2011
- 22.10.2011
- 18.02.2012

Hans-Rudolf Merz, Bundespräsident der Schweiz:
- 22.08.2009
- 05.09.2009

Peter Mezger, ARD:
- 26.09.2009

Sarit Michaeli, B’Tselem, Israel:
- 07.02.2009

David Miliband, britischer Außenminister/Labour Party:
- 24.05.2009

Seumas Milne, The Guardian:
- 26.04.2009

Philipp Mißfelder, MdB (CDU):
- 29.08.2010

George Mitchell, US-Nahost-Sonderbeauftrager:
- 04.06.2011

Staffan de Mistura, UN-Sondergesandter (Afghanistan):
- 14.08.2010

Shaul Mofaz, Vorsitzender Kadima:
- 07.10.2012

Kieron Monks, The Guardia (UK):
- 05.12.2010

Michael Moore, “Dokumentar”-Filmer:
- 10.10.2009

Evo Morales (Coca-Evo), Präsident Bolivien:
- 25.10.2010
- 20.11.2010

Nelly Morris, Karikaturistin:
- 22.05.2010

Guillaume Morand, schweizerischer Unternehmer:
- 12.12.2009

John Morton, stellv. Heimatschutz-Minister (USA):
- 30.05.2010

Hosni Mubarak, Präsident von Ägypten:
- 28.04.2009

Felix Müller, DIE WELT Kultur:
- 04.06.2011

Kerstin Müller, außenpolitische Sprecherin Bündnis90/Die Grünen:
- 12.12.2009
- 14.08.2010

Nora Müller, Projektleiterin, Körber-Stiftung:
- 22.07.2011

Peter Münch, Süddeutsche Zeitung:
- 13.03.2010

Herfried Münkler, Politologe:
- 22.07.2011

Franz Müntefering, SPD-Chef:
- 28.02.2009
- 01.03.2009
- 26.04.2009

Yassin Musharbash (SPON):
- 25.07.2009

Heinrich Mussinghoff, Bischof zu Aachen:
- 26.11.2011

Rolf Mützenich, MdB, SPD:
- 03.01.2009
- 19.12.2009

James Nachtwey, Fotograf (Vogue):
- 04.03.2011

Janet Napolitano, Obamas US-Heimatschutz-Chefin:
- 29.12.2009
- 20.11.2010
- 01.01.2011 (doppelt)

Amna Naseer, Professorin für Religion und Philosophie (Al-Azhar-Universität):
- 20.11.2010

Rupert Neudeck, „Friedens“-Aktivist:
- 11.01.2009
- 18.04.2009

Dirk Niebel, FDP/Bundesminister:
- 26.06.2010
- 18.02.2012

Stefan Niemann, ARD/NDR:
- 04.09.2010

Günther Nonnenmacher, Mitherausgeber der FAZ:
- 17.09.2011

Andrea Nüsse, Tagesspiegel:
- 31.08.2010

Barack Hussein Obama, US-Senator, US-Präsident:
- 01.02.2009
- 22.03.2009
- 06.06.2009
- 05.12.2009
- 04.09.2010
- 20.11.2010
- 23.12.2011

Kenneth O’Keefe, Terrorschiffer:
- 19.06.2010

Ehud Olmert, ehem. Ministerpräsident:
- 19.06.2010
- 17.10.2010
- 04.06.2011
- 27.05.2012

Yariv Oppenheimer, Peace Now:
- 29.01.2011

José Luis Ortega Lleras, Vorsitzender des Ausländer- und Integrationsbeirates der Stadt Erlangen:
- 20.03.2010

Sylvia Ortlieb, Kulturtrainerin:
- 23.01.2010

Cem Özdemir, Grünen-Chef:
- 12.02.2011
- 06.07.2013

Norman Paech, MdB, DIE LINKE:
- 06.12.2008
- 03.01.2009
- 11.01.2009
- 25.07.2009
- 04.06.2011

Boris Palmer, Oberbürgermeister von Tübingen (Die Grünen):
- 25.07.2009

Leon Panetta, Verteidigunsminister (USA):
- 22.10.2011
- 26.11.2011

Thomas Pany, Telepolis:
- 06.06.2009

Robert Pape, University of Chicago:
- 24.10.2010

Kathleen Parker, Washington Post:
- 13.06.2009

Nancy Pelosi, (ex-)Parlamentspräsidentin, Demokratische Partei (USA):
- 26.09.2009
- 05.12.2010
- 08.01.2011

Sean Penn, Schauspieler:
- 13.03.2010

Shimon Peres, Präsident:
- 15.08.2009
- 30.05.2010
- 25.09.2010 (gleich zweimal)
- 28.12.2013

Volker Perthes, Journalist und Nahost-”Experte”:
- 29.06.2011
- 25.08.2013

Prof. Dr. Christian Pfeiffer, Kriminologe:
- 05.12.2010

Dr. Werner Pfennig, FU Berlin:
- 31.05.2009

Peter Phillips, Deutschlandfunk:
- 29.07.2009

Trevor Phillips, Chef der „Equality and Human Rights Commission“ der britischen Regierung:
- 29.06.2011

Ulrich Pick, ARD:
- 07.02.2009
- 20.06.2009

Günter Piening, Migrationsbeauftrager, Berlin:
- 29.07.2009

Werner Pirker, junge Welt:
- 03.01.2009
- 26.09.2009

Matthias Platzek, Ministerpräsident (Brandenburg):
- 27.05.2012

Hermann Ploppa, “Schreiber für überregionale Zeitungen”:
- 24.05.2009

Jens Plötner, Sprecher des Auswärtigen Amtes:
- 25.07.2009

Ines Pohl, Chefredakteurin taz:
- 27.06.2009

Ruprecht Polenz, CDU, MdB, Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses:
- 12.04.2009
- 14.05.2011
- 02.09.2011
- 23.12.2011
- 07.10.2012

Dr. Gideon Polya, Humanist und humanitärer Wissenschaftler:
- 12.04.2009

Hans-Gerd Pöttering, CDU, ehem. Präsident des EU-Parlaments, heute Konrad-Adenauer-Stiftung:
- 18.02.2012

Alan Posener, Journalist/DIE WELT online:
- 06.12.2008
- 20.12.2008
- 27.12.2008
- 28.02.2009
- 07.03.2009
- 14.03.2009
- 19.07.2009
- 05.12.2010
- 10.04.2011
- 04.06.2011

Samantha Power, Team Obama:
- 01.02.2009

Heribert Prantl, Journalist/Publizist:
- 26.04.2009
- 13.06.2009
- 27.05.2012

Avi Primor, Publizist, ehemaliger israelischer Botschafter:
- 05.04.2009
- 13.06.2009
- 22.08.2009
- 05.09.2009

Ulrike Putz, DER SPIEGEL:
- 03.01.2009
- 05.04.2009
- 15.08.2009
- 05.09.2009
- 31.08.2010
- 20.11.2010

Ida Pyk, Model:
- 22.08.2009

Juma’a al-Qasasi, ehem. Bürgermeister, Israel:
- 11.01.2009

Friedrich Rabe, DIE LINKE (Kommunistische Plattform):
- 01.02.2009

Tariq Ramadan, intellektueller Islamist:
- 29.01.2011

Gero von Randow, Journalist (DIE ZEIT)
- 27.04.2013

Ilmar Reepalu, Bürgermeister von Malmö:
- 14.03.2009

Miri Regev, Knesset-Abgeordnete:
- 03.07.2010

Anna Reimann, DER SPIEGEL:
- 22.07.2011

Dominik Reinle, WDR:
- 22.10.2011

Lars Rensmann, Politikwissenschaftler:
- 14.08.2010

Bessy Reyna, Romanautorin:
- 24.01.2009

Bruce Riedel, ehem. CIA-Mitarbeiter:
- 28.02.2009

Huib Riethof, NRhZ:
- 20.02.2010

Andreas Rinke, Handelsblatt:
- 07.03.2009

Mukhtar Robow, Shabab al-Mujaheddin (Somalia):
- 18.04.2009

Reinhold Robbe, Vorsitzender der Deutsch-Israelischen Gesellschaft:
- 25.08.2013

Ellen Rohlfs, Avnery-Jüngerin:
- 11.01.2009

Joe Romm, Klimahysteriker:
- 12.02.2011

Matthieu von Rohr, DER SPIEGEL:
- 05.12.2009

Birgit Rommelspacher, Psychologin:
- 20.06.2009
- 23.01.2010

Jan Ross, DIE ZEIT:
- 06.06.2009

Hans-Christian Rößler, FAZ:
- 21.02.2009
- 12.04.2009
- 08.08.2009

Walter van Rossum, WDR:
- 22.07.2011

Norbert Röttgen, CDU/Bundesumweltminister:
- 26.03.2011

Florian Rötzer, Tagesspiegel:
- 20.02.2010

Olivier Roy, Philosoph:
- 27.02.2010

Laura Rozen, Journalistin (Politico):
- 25.09.2010

Rainer Rupp, junge Welt:
- 25.07.2009

Kamal Salibi, Professor (Libanon):
- 30.05.2010

Shlomo Sand, Alibijude:
- 20.06.2009

Osama Saraya, Al-Ahram (Chefredakteur):
- 25.09.2010

Nicolas Sarkozy, Präsident:
- 17.04.2010

Diane Sawyer, ABC:
- 22.10.2011

Karin Schädler, Tagesspiegel:
- 20.06.2009

Jürgen Schäfer, SüdwestPresse:
- 30.05.2010

Ulrich Schäfer, Süddeutsche Zeitung:
- 10.10.2009

Max Scharnigg, Süddeutsche Zeitung:
- 17.09.2011

Wolfgang Schäuble, CDU, Bundesinnenminister:
- 15.08.2009

Dr. Stefan Scheil, Schriftsteller, Historiker, FAZ-Leserbriefschreiber:
- 30.03.2009

Arnfrid Schenk, DIE ZEIT:
- 13.06.2009

Alan Schink, Neue Rheinische Zeitung:
- 14.02.2009

Christiane Schlötzer, Süddeutsche Zeitung:
- 20.06.2009

Helmut Schmidt, “Altkanzler” (und Kanzler der Herzen):
- 07.10.2012 (gleich zweimal)

Thorsten Schmitz, Süddeutsche Zeitung:
- 03.01.2009
- 14.02.2009
- 30.03.2009
- 06.06.2009
- 22.08.2009

Oliver Schnakenberg, Generalkonsul der Bundesrepublik Deutschland:
- 05.12.2009

Richard C. Schneider, ARD (Tel Aviv):
- 06.02.2010
- 13.03.2010
- 25.10.2010

Ernst Schneiders, Aachener Zeitung:
- 20.03.2010

Andreas Schockenhoff, CDU, MdB, Fraktionsvize:
- 17.09.2011

Peter Scholl-Latour:
- 06.06.2009
- 13.06.2009
- 20.06.2009

Helmut Scholz, DIE LINKE:
- 27.06.2009

Gerhard Schröder, ehem. Bundeskanzler:
- 12.12.2009
- 19.12.2009

Christoph Schult, DER SPIEGEL:
- 20.06.2009
- 25.10.2009

Vasco Schultz, DIE LINKE:
- 29.07.2009

Prof. Dr. Reinhard Schulze, Islam-Wissenschaftler:
- 30.01.2010

Dirk Schürmer, FAZ:
- 05.09.2009

Jacques Schuster, DIE WELT:
- 25.07.2009
- 19.12.2009

Till Schweiger, Schauspieler:
- KeinHirnHase, 13.09.2008

Christian Sedlmaier, Kommunalpolitiker, DIE LINKE:
- 03.05.2009
- 10.05.2009

Erwin Sellering, SPD, Ministerpräsident Mecklenburg-Vorpommern:
- 30.03.2009

Alexandra Senfft, Autorin und zeitweise UN-Beobachterin in Nahost:
- 27.02.2010

Robert Serry, UNO-Nahost-Gesandter:
- 17.09.2011

Hilal Sezgin, DIE ZEIT:
- 23.01.2010

Meir Shalev, Schriftsteller:
- 03.01.2009

Silvan Shalom, israel. Politiker (stellv. Ministerpräsident Israel):
- 17.09.2011

Ari Shavit, Ha’aretz:
- 31.08.2010
- 28.12.2013

Al Sharpton, Pastor, Radio-Talker (USA):
- 18.04.2009

Pierre Simonitsch, Frankfurter Rundschau:
- 26.04.2009

Wayne Slater, CNN-Gastkommentator:
- 13.06.2009

< name=”Avi Shlaim”>Avi Shlaim, Professor in Oxford:
- 17.03.2012

Travis Smiley, Journalist (PBS):
- 30.05.2010

Javier Solana, außenpolitischer Beauftragter der EU:
- 19.07.2009

Robert Spaemann, Philosophie-Professor:
- 10.10.2009

Hans-Christof von Sponeck, Diplomat a.D.:
- 05.04.2009

Jonathan Steele, The Guardian:
- 10.05.2009

Hannes Stein, DIE WELT:
- 25.09.2010
- 01.01.2011
- 02.09.2011

Yael Stein, Anwältin, B’Tselem:
- 13.03.2010

Dr. Udo Steinbach, ehem. Orientinstitut Hamburg:
- 03.01.2009
- 20.06.2009

Peer Steinbrück, SPD-Kanzlerkandidat:
- 06.07.2013

Thomas Steinfeld, Süddeutsche Zeitung:
- 16.01.2009 (gleich zweimal)
- 30.01.2010

Gabor Steingard, Der SPIEGEL:
- 25.10.2009

Frank Walter Steinmeier, SPD, Außenminister, ab 2009 Fraktionsvorsitzender:
- 24.01.2009
- 19.07.2009
- 27.12.2009

Till-R. Stoldt, DIE WELT:
- 23.01.2010

Hans Christoph Stoodt, Pfarrer, „Anti-Nazi-Koordination“ (Frankfurt):
- 18.01.2009

Kai Strittmatter, Süddeutsche Zeitung:
- 17.09.2011

Hans-Christian Ströbele, MdB (Bündnis90/Die Grünen):
- 17.10.2010

Michel Suleiman (Präsident, Libanon):
- 01.11.2009
- 09.05.2010

András Szigetvari (Der Standard):
- 19.07.2009

Dahi Khalfan Tamim, Polizeichef von Dubai:
- 06.03.2010

Robert Tate (The Telegraph):
- 28.12.2013

Thorsten Teichmann, Deutschlandfunk/dradio:
- 30.03.2009

Elmar Theveßen, ZDF:
- 03.01.2009

Wolfgang Thierse, SPD, MdB, Vizepräsident des Deutschen Bundestages:
- 30.03.2009
- 12.04.2009
- 17.02.2013

Jörn Thießen, Pfarrer, MdB, SPD:
- 13.06.2009

Evan Thomas, Newsweek:
- 13.06.2009

Helen Thomas, (ex-)Journalistin:
- 17.10.2010

Michael Thumann, DIE ZEIT:
- 22.08.2009
- 06.03.2010

Ingrid Thurner, Süddeutsche Zeitung:
- 26.06.2010

Ahmed Tibi, arabischer Knesset-Abgeordneter:
- 17.10.2010

Maritta Tkalec, Berliner Zeitung:
- 17.10.2010

Jenny Tonge, britische Oberhaus-Abgeordnete:
- 20.02.2010

Sibylle Tönnies, Rechtssoziologin:
- 30.01.2010

Desmond Travers, Goldstone-Mitermittler:
- 20.02.2010

Desmond Tutu, Südafrika, anglikanischer Bischof i.R.:
- 21.02.2009
- 22.10.2011

Mordechai Vanunu, Verräter:
- 07.03.2009

Uri Tuval, Journalist (Ha’aretz):
- 25.10.2010

Rt. Rev. Stephen Venner:
- 19.12.2009

Clemens Verenkotte, ARD/Bayrischer Rundfunk:
- 23.01.2010

Dr. Rolf Verleger, Diplom-Psychologe; ZdJ:
- 03.01.2009
- 11.01.2009

Barbara Vorsamer, Süddeutsche Zeitung:
- 30.01.2010

Irena Wachendorf, Facebook-Userin:
- 29.06.2011

Sahra Wagenknecht, DIE LINKE (kommunistische Plattform):
- 01.02.2009
- 13.06.2009
- 20.02.2010

Christian Wagner,  Deutschlandfunk:
- 02.09.2011

Wiam Wahhab, libanesischer Ex-Minister:
- 20.12.2008

James Walcott, Vanity Fair:
- 26.03.2011

Martin Walser, Schriftsteller:
- 19.07.2009

Rudolf Walther:
- 26.04.2009
- 02.05.2009

Roger Waters, Musiker (Pink Floyd):
- 26.03.2011

Ludwig Watzal, Freizeit-Nahostexperte:
- 15.08.2009
- 29.07.2009

Viktoria Waltz, Raumplanerin:
- 11.01.2009
- 26.04.2009

Gaby Weber, ARD/SWR:
- 22.05.2010

Yves Wegelin, WOZ:
- 03.05.2009

Stefan Weidner, Islamwissenschaftler (?):
- 24.05.2009

Peter Weil-Goldstein (Jochi), verhinderter Links-Politiker (Schweiz):
- 07.03.2009

Caspar W. Weinberger, ex-US-Verteidigungsminister:
- 01.01.2011

Miri Weingarten, Ärzte für Menschenrechte/taz:
- 20.02.2010

Sedika Weingärtner, “Siemens-Überlebende”:
- 30.01.2010

Rabbi Israel Weiss (Naturei Karta):
- 25.07.2009

Hans Welzer (DIE ZEIT):
- 01.11.2009

Prof. Dr. Hans-Jürgen von Wensierski, Universität Rostock:
- 27.12.2008

Claudia von Werlfhof, Prof. für Frauenforschung, Ökofeministin, Patriarchatskritikerin:
- 20.02.2010

Guido Westerwelle, FDP-Chef und Außenminister:
- 28.04.2009
- 26.03.2011
- 02.09.2011
- 22.10.2011
- 26.11.2011
- 17.03.2012
- 27.05.2012
- 25.08.2013

Juliane Wetzel, Zentrum für Antisemitismusforschung:
- 20.12.2008

Majalli Whbee, Kadima:
- 04.06.2011

Ben White, The Guardian:
- 15.08.2009

Hubert Wickert, Staatssekretär in Baden-Württemberg:
- 25.07.2009

Arno Widman, Frankfurter Rundschau (Feuilleton):
- 20.02.2010
- 08.01.2011

Charlotte Wiedemann, Journalistin:
- 07.02.2009

Dieter Wiefelspütz, MdB, SPD:
- 13.06.2009
- 01.01.2011

Roger Willemsen:
- 24.05.2009

Rowan Williamson, Erzbischof von Canterbury:
- 05.04.2009

Willy Wimmer, MdB, CDU:
- 27.12.2008

Charles Windsor, Prince of Wales (Prinz Charles):
- 19.06.2010

Martin Woker, NZZ:
- 10.10.2009
- 25.10.2009

Christian Wulff, Bundespräsident:
- 29.06.2011
- 22.10.2011

Gil Yaron, Journalist:
- 04.09.2010
- 25.08.2013

Kübra Yücel, taz:
- 14.08.2010

Fareed Zakaria, CNN:
- 04.09.2010

Dany Zamir, Leiter des Oranim Academic College (Israel)
- 05.04.2009

Bernhard Zand, DER SPIEGEL:
- 20.03.2010

Boris Zernikow, Leiter des Deutschen Kinderschmerzzentrums:
- 07.10.2012

Jean Ziegler, Soziologe, Politiker, UN-Sonderberichterstatter (Schweiz):
- 07.03.2009

Moshe Zimmermann, Hebräische Universität, Jerusalem:
- 11.01.2009


Gruppen und Organisationen

ACME (Australische Kommunikations- und Medienaufsichtsbehörde):
- 08.08.2009

Amnesty International:
- 31.05.2009
- 15.05.2010

Amnesty International Schweiz:
- 18.04.2009

Apple (der Konzern):
- 22.05.2010

Stadt Belfort, Frankreich:
- 06.07.2013

B’Tselem, „Menschenrechts“-Organisation, Israel:
- 07.02.2009

Caritas Schweiz:
- 18.04.2009

cfd Christlicher Freiheitsdienst (Schweiz):
- 18.04.2009

Code Pink (US-”Friedens”-Organisation):
- 27.12.2009

Deutscher Bundestag:
- 03.07.2010

Deutsche Friedensgesellschaft – Vereinigte KriegsgegnerInnen:
- 02.01.2010

Evangelische Stadtakademie Aachen:
- 14.08.2010

Expertenkreis für Antisemitismus (Deutschland):
- 23.12.2011

Außenministerium Frankreich:
- 06.07.2013

George Orwell Memorial Fund:
- 28.12.2013

Gesellschaft Schweiz-Palästina:
- 18.04.2009

Goethe-Institut:
- 14.11.2009
- 27.12.2008
- 14.05.2011

Greenpeace:
- 17.02.2013

Internationale Liga für Menschenrechte:
- 03.01.2009

Ivry bei Paris, Frankreich:
- 06.06.2009

Kirchenkreis Jülich, Erwachsenenbildung:
- 14.08.2010

Ordnungsamt Kassel:
- 20.03.2010

katholische Kirche:
- 24.10.2010 (Synode der Bischöfe des Nahen Ostens)

Kommunistische Plattform (DIE LINKE):
- 01.02.2009

Kooperation für den Frieden (Friedensbewegung):
- 08.08.2009

Medico International:
- 09.05.2010

Migros, Handelskette (Schweiz):
- 06.07.2013

Muslim Student Association (MSA, USA):
- 26.03.2011

pax christi:
- 01.05.2010

PETA, Tierschutz-Organisation:
- 20.06.2009

Staatsanwaltschaft Köln:
- 27.02.2010
- 06.03.2010
- 17.04.2010
- 01.05.2010

Konrad-Adenauer-Stiftung:
- 15.05.2010

Ökumenischer Rat der Kirchen (ÖKR)
- 06.06.2009

Pentagon (US-Verteidigungsministerium):
- 29.08.2010

Regierung der Bundesrepublik Deutschland:
- 17.09.2011

Royal Holloway College (University of London):
- 23.12.2011

Die “Sozialistische Linke” (Hamburg):
- 27.06.2009

SPD (Bundes-, Landes- und Ortsverbände):
- 27.04.2013

Universität Oxford:
- 22.08.2009

US-sterium:
- 20.03.2010

UNRWA:
- 15.08.2009

US Army:
- 27.04.2013

Verein zur Förderung des Friedens in Israel und Palästina e.V.:
- 14.08.2010

Die Vierte Internationale:
- 22.03.2009

VVN-BdA (bitte selbst nachsehen, was das heißt, ist mir zu lang):
- 02.01.2010
- 29.01.2011

Jürgen Zöllner, SPD, Bildungssenator von Berlin:
- 27.06.2009

Medien

Agence France Presse (AFP):
- 28.04.2009
- 05.12.2009
- 17.03.2012

Associated Press (Nachrichten-Agentur):
- 08.08.2009
- 23.01.2010
- 13.03.2010
- 01.05.2010 (gleich zweimal)
- 06.06.2009

Redaktion Bahamas:
- 07.10.2012

Redaktion Boston Globe:
- 27.12.2008

Redaktion Busch@n-tv:
- 18.01.2009

Channel 4, Großbritannien:
- 27.12.2008

CNN:
- 18.02.2012

Counterpunch, US-Blog:
- 26.09.2009

dapd:
- 22.01.2012

dpa (Deutsche Presse-Agentur):
- 26.09.2009
- 31.08.2010
- 04.09.2010
- 22.01.2012

Deutsche Welle/Deutschlandfunk/DRadio:
- 28.04.2009
- 23.12.2011

de Volkskrant (Niederlande):
- 17.03.2012

DomRadio (Vatikan):
- 23.01.2010

The Economist (Großbritannien):
- 23.12.2011
- 06.07.2013

El Mundo (Spanien):
- 05.09.2009

Falter:
- 27.02.2010

Redaktion FAZ:
- 28.02.2009
- 05.12.2009
- 06.06.2009

Redaktion Focus:
- 14.08.2010
- 17.02.2013
- 26.05.2013
- 26.05.2013

Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ)/Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung:
- 01.01.2011 (gleich zweimal)

Redaktion frontal21:
- 25.10.2009

Redaktion Galileo, Pro7:
- 18.04.2009

HaGalil.com:
- 15.05.2010

Redaktion Herald Scotland:
- 14.11.2009

Hamburger Abendblatt:
- 22.01.2012

Hessische/Niedersächsische Allgemeine:
- 24.01.2009

Redaktion The Independent:
- 12.02.2011

Redaktion Kleine Zeitung (Österreich):
- 28.02.2009

Redaktion Linke Zeitung:
- 05.09.2009

Magdeburger Nachrichten:
- 04.03.2011

Redaktion N24:
- 28.12.2013

NBC:
- 28.12.2013

Redaktion Neues Deutschland:
- 29.07.2009
- 22.08.2009

New York Times:
- 14.05.2011
- 02.09.2011

Redaktion neuneinhalb (ARD-Kindernachrichten):
- 07.03.2009

New York Magazine:
- 22.10.2011

New York Times:
- 29.01.2011
- 12.02.2011

Redaktion n-tv (online):
- 13.06.2009
- 02.01.2010 (Fernseh-Nachrichten)

Redaktion NZZ:
- 29.07.2009
- 02.01.2010
- 27.02.2010

Palestine Press Agency:
- 13.03.2010

Palestine Today (Redaktion?):
- 20.02.2010

pro7:
- 18.02.2012

Radio Vatikan:
- 16.01.2009
- 27.02.2010

Reuters (Nachrichten-Agentur):
- 05.09.2009
- 01.05.2010

Redaktion RTL Aktuell:
- 05.12.2009

RTL:
- 12.12.2009
- 06.06.2009 (RTL Explosiv)
- 03.07.2010

Salon (US-Magazin):
- 26.05.2013

SkyNews:
- 22.10.2011

SPIEGEL (SPON):
- 19.07.2009
- 29.07.2009 (zusammen mit ore/dpa/AFP/ddp)
- 26.06.2010
- 25.09.2010
- 12.02.2011
- 04.03.2011
- 06.07.2013

Steiger Award:
- 17.03.2012

Süddeutsche Zeitung:
- 15.08.2009
- 26.06.2010
- 27.05.2012

Redaktion tagesschau, ARD/NDR:
- 18.04.2009
- 10.10.2009 (gleich zweimal)
- 13.03.2010
- 04.03.2011

Redaktion Tagesspiegel:
- 25.07.2009

Redaktion taz:
- 27.06.2009
- 19.07.2009
- 22.08.2009
- 05.09.2009

The Telegraph (UK):
- 26.03.2011
- 28.12.2013

Times (London):
- 01.11.2009
- 17.03.2012

unique, Studentenzeitung in Thüringen:
- 01.11.2009

Vogue:
- 04.03.2011

The Washington Post:
- 01.05.2010
- 09.05.2010

WDR, Köln:
- 06.06.2009
- 10.10.2009

Redaktion DIE WELT:
- 20.03.2010
- 04.09.2010
-
17.02.2013

Yahoo Magazin:
- 05.12.2009

YouTube:
- 27.04.2013

ZDF:
- 09.05.2010

ZDF heute-Redaktion:
- 12.04.2009
- 26.04.2009
- 14.11.2009
- 02.01.2010

Redaktion DIE ZEIT:
- 18.01.2009
- 16.01.2009
- 27.02.2010
- 25.09.2010
- 29.01.2011
- 22.10.2011
- 27.04.2013
- 25.08.2013

Redaktion Zenith (Zeitschrift für den Orient):
- 19.12.2009

//

6 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI

  1. Finde ich ausgezeichnet diese Liste. Kann ich auch etwas dazu beitragen ?

    Wie Wilders vom ZDF verungimpflicht wird.

    http://www.zdf.de/ZDFmediathek/content/Rechtsruck_in_Europa/Sendungen_Alle,225948/771666?inPopup=true

    Eine Schande für Europa – Wie definiert Herr Theveßen Rechtsexremismus ?

    Wer im Jahr 1939 in Deutschland nicht militaristisch war, Juden mochte und Frieden wollte, war ein Extremist.

    http://blog.zdf.de/wahlimweb/2009/06/die-rechtsextremen-auf-dem-vor.html

    Die Süddeutsche Zeitung,das antisemitischste Blatt diesseits des braunen, roten oder islamischen Sumpfes in Deutschland, bezeichnet Sie Wilder als antisemitisch, eine Frechheit.

    Das von der Wirtschaftskrise hart getroffene Ungarn ist nach rechts gerückt. Die national-konservative Oppositionspartei Fidesz eroberte 14 Sitze. Drei Sitze errang die rechtsextremistische “Bewegung für ein besseres Ungarn” (Jobbik). Die Partei, die Kameraden in Uniform aufmarschieren lässt, zieht erstmals in das Parlament ein. Wie die Freiheitspartei des Niederländers Wilders vertritt Jobbik öffentlich antisemitische Parolen. Damit werden in Straßburg werden künftig 36 eindeutig rechtsradikale Abgeordnete aus 13 Ländern und 15 Parteien sitzen, zwei mehr als bisher.

    http://www.sueddeutsche.de/politik/920/471460/text/

    Wenn ich etwas finde, melde ich mich ganz einfach.

    Shalom

  2. Zahal, hier liste ich “nur” die Leute auf, die ich in meinen “Knallchargen”-Einträgen schon eingetragen hatte.
    Natürlich kannst du mir Hinweise/Texte schicken, die zeigen, wer eine Knallcharge ist. Wenn ich das auch so sehe, dann kommt das am nächsten Wochenende und die Person wird dann automatisch hier eingetragen und in den entsprechenden Eintrag verlinkt.
    Die drei verlinkten Texte sehe ich mir schonmal an. Danke.

  3. Ich schlage Shir Hever für die Liste vor. Was er von sich gibt ist eigentlich nichts anderes als die ständige Wiederholung der schlimmsten Israelstereotype.

    Beispiel: http://www.youtube.com/watch?v=lMVEypnnIMg&feature=feedu

    • Auf der Liste sind sozusagen meine ganz persönlichen Knallchargen – die, die in meiner “Knallchargen”-Serie auftauchen. Damit sie keiner aus den ganzen Einträgen selbst zusammensuchen muss, sondern den geballten Überblick bekommt.
      Wenn ich dazu komme, sehe ich mir das Video an und gebe meinen Senf dazu. Dann steht der Typ auch hier drin.

      • Der relevante Teil ist in etwa der zweiten hälfte aber auch ne Google-Suche nach dem Kerl ergibt das Berufsbild eines professionellen Israelkritikers.

  4. Im Verfassungsschutzbericht 2010 wird die Verfassungswidrigkeit daran festgemacht, wie die Gruppierung über den Islam denkt. Darf man eigentlich sagen, dass sich die Verfassungsschützer wie Knallchargen aufführen? Andererseits bewegt mich die Frage, ob dann auch jeder, der sich abfällig über das Christentum äußert, in diesem Bericht landet.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen Sie auf WordPress.com. | The Pool Theme.
Einträge und Kommentare feeds.

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 419 Followern an

%d Bloggern gefällt das: