DIE Lösung des Westens…

11. September 2014 um 15:45 | Veröffentlicht in die Welt+Islam, die Welt+Nahost, Terrorismus | 1 Kommentar
Schlagwörter:

gefunden bei Israel HaYom und eingedeutscht:

ISIS-Loesung-des-Westens

ISIS – Islamisten gegen die Moderne

10. September 2014 um 15:45 | Veröffentlicht in Islam+Islamismus, Karika-Tour, Terrorismus | Hinterlasse einen Kommentar
Schlagwörter: , , ,

gefunden auf Facebook:

Israel muss gestoppt werden?

26. August 2014 um 15:45 | Veröffentlicht in die Welt+Nahost, Karika-Tour, Terrorismus, UNO | 1 Kommentar
Schlagwörter:

DryBones, 22. August 2014

Anmerkung heplev: Die in den Medien inzwischen gerne als „Terrorgruppe Islamischer Staat“ beschriebenen Fundamentalisten morden weiter ohne Rücksicht auf Verluste und bei uns werden ein wenig die Hände gerungen. Die Opfer in die Lage zu versetzen sich zu wehren, ist politisch höchst umstritten, vor allem bei den Friedenshetzern (die andererseits nichts gegen Hamas et.al. sagen).

Bei der UNO ist der „IS“ noch kein Thema. Warum auch, solange man ein Israel hat, das sich gegen den Hamas-Terror wehrt?

Muslime demonstrieren gegen ISIS

18. August 2014 um 15:45 | Veröffentlicht in Islam+Islamismus, Muslime, Terrorismus | 4 Kommentare
Schlagwörter: ,

Muslim-Demo-gegen-ISIS

(Idee: Eldad Beck)

Die Religion des Friedens

9. August 2014 um 13:30 | Veröffentlicht in die Welt+Islam, Islam+Islamismus, Medien + Islam, Terroranschläge, Terrorismus | Hinterlasse einen Kommentar
Schlagwörter:

Im Focus gab es eine (interaktive) Weltkarte des Terrors. Die Überschrift des zugehörigen Artikels beinhaltete den Satz: „In diesen Ländern morden Islamisten und Separatisten.“

Weshalb die Einzelzeiten zu Südamerika nicht weiter ausgeführt werden, weiß der Geier (in Kolumbien sind Kommunisten am Werk, teilweise unterstützt vom Regime in Venezuela). In der Ukraine gibt es die „Separatisten“. Alle anderen (17) großen Konfliktherde haben eines gemeinsam: Die Terroristen sind Leute, die sich auf den Koran und ihren zugehörigen Propheten berufen und aus religiöser Überzeugung massenmorden. (Thailand ist den Focussierern wohl entgangen, weil es dort zwischen Regierung und Opposition in Bangkok Probleme gibt, die in der westlichen Wahrnehmung alles andere überlagern.)

Weltkarte des Terrors

Wir bekommen sehr anschaulich gezeigt, wie viel Frieden diese Religion schafft…

Veränderungen des Agrarlandes von Beit Hanoun

2. August 2014 um 15:45 | Veröffentlicht in Nahost-Konflikt, Terrorismus | Hinterlasse einen Kommentar
Schlagwörter: ,

aus: Israel Matzav, 25. Juli 2014:

Beit Hanoun agricultural land 2003 and 2006Landkarte dees Büros zur Koordination Humantärer Angelegenheiten der Vereinten Nationen, besetzte Palästinensergebiete
Agrarland 2003 – Agrarland 2008

Im Bild oben ist die drastische Abnahme an Agrarland um Beit Hanoun zwischen 2003 und 2005 festzustellen. Die Juden des Gazastreifens wurden 2005 vertrieben und die IDF abgezogen. Dann wurde Beit Hanoun zur Abschussrampe für Hamas-Raketen gemacht, mit denen Israel angegriffen wird. Nur mal so…

Nächste Seite »

Bloggen Sie auf WordPress.com. | The Pool Theme.
Entries und Kommentare feeds.

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 510 Followern an

%d Bloggern gefällt das: