Über

Naher Osten, Deutschland, Europa, die Welt, Schule + Bildung – es gibt so vieles, über das man informiert sein sollte und wo es auch unkonventionelle Meinungen gibt – hier vor allem ein Gegengewicht zur Schieflage der Nahost-Berichterstattung der etablierten Medien. Aber natürlich nicht darauf beschränkt.

Im Übrigen gilt das Folgende, was  dankbareweise Claudio Casula so wunderbar geschrieben hat:

Weniger wohlmeinende Leser dieses Blogs, die sich nicht die Mühe machen, sich inhaltlich mit meinen Argumenten auseinander zu setzen, werfen mir gelegentlich der Einfachheit halber eine einseitige Sichtweise, zuweilen auch eine “rassistische” Gesinnung vor.

Ihnen sei gesagt:

Ich bin kein Rassist. Ich bin nur ein Palästinakritiker. Kritik an Palästina, finde ich, darf in Deutschland kein Tabu sein. Man wird doch die palästinensische Politik noch kritisieren dürfen, oder sind wir schon wieder soweit? Gerade weil mir das Schicksal Palästinas so am Herzen liegt, muss ich diese wichtige und notwendige Kritik üben, um meine palästinensischen Freunde von ihrem Irrweg abzubringen, der beide Völker nur ins Unglück stürzt. Gerade als Deutscher kann ich zu ihrem Judenhass nicht länger schweigen.

Darüber hinaus gilt auch etwas für die Kommentare: Sie sind moderiert. Ich bin derjenige, der diesen Blog betreibt und damit auch der, der entscheidet, welche Kommentare hier veröffentlicht werden oder nicht. Und ich habe etwas gegen faktenfreie antiisraelische Gebetsmühlen und menschenverachtende sowie wahrheitswidrige Behauptungen. Außerdem schalte ich nichts frei, was nach reiner Eigenwerbung riecht, wo sich der Sinn mir nicht wirklich erschließt oder was off topic ist. Ansonsten gilt ganz viel von dem, was wiederum Claudio Casula über die Kommentare bei Spirit of Entebbe geschrieben hat.

Wer mir nicht direkt zu einem Text schreiben möchte, hier ist ein Kontaktformular:

1 Kommentar

TrackBack URI

  1. [...] Posted März 18, 2009 Filed under: Uncategorized | “Ich bin kein Rassist. Ich bin nur ein Palästinakritiker. Kritik an Palästina, finde ich, da… [...]


Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.

Bloggen Sie auf WordPress.com. | The Pool Theme.
Entries und Kommentare feeds.

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 505 Followern an

%d Bloggern gefällt das: