Dhimmi Carter rät den Juden

Elder of Ziyon, 12. Mai 2007Dhimmi Carter spielt nach dem Script seiner saudischen Finanzierer und versucht einen Spalt zwischen die Juden und die christlichen Zionisten zu treiben. The Jewish Week berichtet:

Der ehemalige Präsident Jimmy Carter watete in die sensible Auseinandersetzung über die Allianz zwischen Juden und proisraelischen Evangelikalen; von ihm wird berichtet, dass er sagte, die Juden machten einen Fehler solche Verbindungen zu akzeptieren und er arbeite daran die Südlichen Baptisten davon zu überzeugen ihre Sichtweise zum Judentum und dem Nahen Osten zu ändern.

Christliche Zionisten könnten bessere Freunde Israels sein, indem sie die Regierungspolitik in Frage stellen und das Judentum als legitimen Weg zu Gott akezptieren, sagte Carter letzte Woche einer Gruppe, die von Rabbi Michael Lerner organisiert waren. Das berichtete der Rabbi.

“Er sagte, es sei ein furchtbarer Fehler, dass die Juden sich mit christlichen Zionisten verbündeten, die in Wirklichkeit wünschten, dass sie sich bekehrten oder in der Hölle schmoren“, gab Rabbi Lerner Dienstag in einem Interview weiter.

Carter sagt also den Evangelikalen, sie sollten Israel hassen; und er sagt den Juden, sie sollten die Evangelikalen hassen.

Wie christlich von ihm!

Ich würde gerne noch anmerken: Die Lüge, Evangelikale wollten Juden, die sich nicht bekehren, in der Hölle schmoren sehen, ist ein typisches „Argument“ von Antisemiten, die sich als Freunde Israels ausgeben. Nur zu Ihrer Information, Herr Carter: So sehr ein Evangelikaler sich wünscht, dass alle Menschen – auch Juden – den Messias erkennen, so wenig hat ihre Liebe zu Israel und den Juden mit einer Bekehrung zu tun! Ein Evangelikaler wünscht niemandem die Hölle, er betrauert jeden Menschen, der sich des ewigen Lebens beraubt, egal, zu welcher religiösen oder unreligiösen Gruppe oder zu welchem Volk dieser sich zugehörig zählt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s