Boykott-Villen?

Die „Belagerung“, der „Boykott“, den der böse, böse Westen gegen die PA durchführt, hat schlimme Folgen: Die finanziellen Zuwendungen an die Palästinenser sind gegenüber dem Jahr vor dem „Boykott“ (349 Millionen Dollar) 2006 auf lächerliche 900 Millionen Dollar gefallen gestiegen!

Aber während der zionistische Feind im Grenzgebiet und in der „Westbank“ einige zehntausend Arbeitsplätze für Palästinenser geschaffen hat (die von diesen 900 Millionen nichts gesehen haben), muss wohl davon ausgegangen werden, dass die moderaten Terroristen der Fatah wie die extremistischen Terroristen der Hamas die Gelder in andere Projekte steckten. Neben der Beschaffung von Waffen könnten das auch Bauprojekte gewesen sein. Es sprießen nämlich haufenweise neue Häuser in Judäa und Samaria aus dem Boden, die keinen Juden gehören. Diese Häuser sind nicht übel, wie man sich bei Batya Medads Blog Shiloh Musings recht ausführlich ansehen kann.

Bei Batya ist außerdem von Ortskundingen zu erfahren, dass die meisten dieser Häuser leer stehen. Man kann spekulieren, weshalb: Entweder wären die Mieten so teuer, dass sich das niemand leisten kann; dann fragt sich, wieso die Eigentümer nicht drin wohnen – uups, die müssen in Geld schwimmen! Oder sie werden einfach nur hingesetzt, um Land zu besetzen und für sich in Anspruch zu nehmen. Auch eine Art Investition.

Was sich PA-Chargen im mittleren Beamtenniveau leisten können, kann sich der geneigte Leser auch bei ElderofZiyon ansehen. Offensichtlich mangelt es in den Palästinenser-Gebieten nicht an Geld, nur an der richtigen Verteilung und Verwendung.

Sagt mal jemand den Gutmenschen Bescheid, vor allem denen im linken Meinungssprektrum, dass sie bitte die Ungerechtigkeit dieser Verteilung der Mittel auf’s Korn nehmen?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s