„Vermuten“, „mehrfach“

WDR2 Radionachrichten um 12.30 Uhr: „Israel greift weiterhin Ziele im Gazastreifen an, hinter denen sie Mitglieder der Führung der Hamas vermuten. Hintergrund ist, dass Palästinenser Israel mehrfach mit Raketen beschossen haben.“

Man sieht wieder: Die Israelis haben nichts Konkretes in der Hand, mit dem sie ihr Tun begründen könnten. Sie vermuten nur. Sie reagieren über – das bisschen „mehrfacher“ Beschuss ist doch nun völlig unerheblich! (hier der aktuelle „Qassam-Kalender“ für Mai!)

Die fortgesetzte, ständige antisemitische Hetze, der feste Wille Israel zu vernichten, die anhaltenden Versuche des Massenmordes an Juden – alles nicht wichtig? Spielt jedenfalls in der Bewertung (statt nüchternen Reportage) des WDR keine Rolle. Israel agiert (mit Angriffen), die Palästinenser machen nichts wirklich Schlimmes. Verteilung von Schuld und Opferrollen sind vorgegeben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s