Noch ’ne Mauer gegen Palästinenser

…und keiner beschwert sich drüber: Wieso gibt es da eine Mauer (tatsächlich Mauer, nicht Zaun!) zwischen dem Gazastreifen und Ägypten und keiner beschwert sich über „Apartheid“?

Die Jerusalem Post berichtet, dass mehrere Löcher in diese Mauer gesprengt wurden und die Hamas-„Sicherheitskräfte“ (Anführungszeichen von mir) sich eiligst dort hin begaben, damit keine ihrer Landsleute nach Ägypten fliehen konnten.

Da gab’s doch schon mal einen Staat, der seine Bürger am Entkommen hinderte… (Allerdings hatte die SED die Mauer selbst gebaut.)

Advertisements

2 Gedanken zu “Noch ’ne Mauer gegen Palästinenser

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.