Kain war nur Sündenbock

Steven Plaut, Back to Sanity, 10. November 2008


Offensichtlich manipulierte Szene aus dem Überwachungsvideo der Genesis!

Wir haben unglaubliche neue Nachrichten.

Eine Gruppe Leute, die behaupten investigative Reporter aus Florida in Ohio und Jerusalem zu sein, haben angekündigt, dass sie entdeckten, dass Kain ein Sündenbock war und Abel gar nicht ermordete.

Sie bestehen darauf, dass zahlreiche Beweise sind zusammengetragen worden, um zu dieser Schlussfolgerung zu kommen. Und die Widersprüche über die Entwicklungen am Tag der Ermordung im offiziellen Bericht der Genesis müssen heißen, dass Kain unschuldig war und von einer ruchlosen Verschwörung als Sündenbock aufgebaut wurde.

Erstens, sagen sie mit Nachdruck, stach Kain gar nicht mit einem richtigen Messer auf Abel ein, sondern benutzten ein Gummimesser aus einem Spielzeugladen, das er in Chinatown aufgabelte. Das erklärt, warum es Berichte gab, dass ein Passant an der Straße gebrüllt haben soll „Gummimesser! Gummimesser!“

Zweitens scheint auf den Überwachungsvideos in der Nähe des Ausgangs des Garten Eden Kains Arm unnatürlich lang zu sein, was nahe legt, dass eine Art Verschwörung im Spiel war.

Drittens beweist die Tatsache, dass Kain bei der Befragung den Mord an Abel zugab, dass er reingelegt wurde und Opfer einer Verschwörung war. Die Tatsache, dass Kain sich später weiter schuldig bekannte und dass alle anderen in seiner Familie zustimmten, dass er schuldig war, zeigt, wie weit die wirkliche Verschwörung reichte! Sehen Sie, Abel mag – selbst nach seiner Wahl – Zweifel bezüglich seiner Politik gehabt haben, was die Opfer anging und eine unheilvolle Verschwörung wollte verhindern, dass Abel den Menüplan änderte. So war Kain ein geeigneter Sündenbock.

Es gibt so viele Widersprüche im offiziellen Bericht über den Mord an Abel, beharren die Ermittler und Befürworter der Alternativtheorie zur Ermordung Abels, die die Genauigkeit des Berichts in der Genesis infrage stellt.

Warum hat niemand 110 angerufen oder wenigstes 112, um medizinische Notfallhilfe zu holen? Warum hatte die Palme in der Nähe von Kain auf dem Überwachungsvideo Wedel, die sich seltsam und auf unerklärte Weise bewegten? Und wie viele Wunden hatte Abel überhaupt? Erste Berichte sagten, es seien 12 Stichwunden; im offiziellen Bericht der Untersuchungskommission wurde später erklärt, es habe nur 11 gegeben! Aber was ist mit dem unerklärten weiteren Loch in Abels Hemd, das geschickt als von einer brennenden Zigarette verursacht getarnt wurde? Und warum versuchte Eva an Abel eine Herz-Lungen-Massage durchzuführen? Was genau hat Eva WIRKLICH gemacht, als der Mord statt fand? Und wie kommt es, dass uns nicht alle Computer-Tomografien von Abels Leiche gezeigt wurden?

Inzwischen gibt es immer mehr Forderungen nach Wiedereröffnung der Untersuchungen auf Internetseiten rund um die Welt, die sonst die Anschläge auf die USA vom 11. September, Entführungen durch UFOs und den von die Zionisten erfundenen Holocaust-Ente untersuchen. Einige selbst ernannte „Journalisten“ verlangen, dass Abels vollständige medizinische Akte sofort veröffentlicht wird. Sie behaupten auch, dass die Überwachungsvideos beim Ausgang des Gartens Eden manipuliert worden sind, um es so aussehen zu lassen, dass Kain der Mörder ist. Ein populärer Sänger hat sich gerade dafür ausgesprochen, dass Kain aus dem Gefängnis entlassen wird, damit der wahre Mörder identifiziert werden kann. Die Verschwörungs-Theoretiker behaupten, dass jeder, der ihre Argumente zu Kains Unschuld ablehnt, ein bezahlter Agent der Mächte des Dunklen und des Rats für Außenbeziehungen sein muss.

Wir werden Sie über alle neuen Entwicklungen in dieser wichtigen frischen Story auf dem Laufenden halten.