Stoff für’s Hirn!

Ulrich Becker hat auf aro1 eine Analyse der Berichterstattungs-Quellen der tagesschau (incl. spezieller Besonderheiten des Hans Verenkotte und des Sebastian Engelbrecht) veröffentlicht – die Berichterstattung ist ziemlich heftig von einem extremistischen Schmierenblatt beeinflusst und daran orientiert.

Mit welchen Mitteln der (Selbst?-)Verdummung deutsche Qualitätsjournaille antiisraelische Propaganda betreibt, hat Thomas Schreiber auf aro1 am Beispiel der Süddeutschen Zeitung festgehalten.

Was ist mit potenziellen israelischen Privatinvestoren in den PA-Gebieten? Da sei Allah vor!

Fjordman schreibt, warum der Kampf Israels auch unserer ist – na ja, sein sollte, wenn man so die Haltung des Westens allgemein betrachtet.

Wem nicht verständlich ist, dass Miriam zum Urteil „Hitlers willige Helfer des Jahres 2010“ kommt, steht m.E. auf der falschen Seite.

Eine wichtige Erinnerung, wer und was die „Palästinenser“ eigentlich sind – nach eigener Aussage!

 

Ein Gedanke zu “Stoff für’s Hirn!

  1. Eine wichtige Erinnerung, wer und was die „Palästinenser“ eigentlich sind – nach eigener Aussage!

    Wie Geil ist das denn:-D:-D:-D
    Das hab ich mir erlaubt zu Archivieren, einfach köstlich der Beitrag…
    You make my Day :kuss:

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.