Golda Meir, die UNO und „Palästinenser“

„So etwas wie ein palästinensisches Volk gibt es nicht.“

Dieses Zitat wird immer gerne angeführt – von den Freunden Israels als eine der realistischen Einstufungen dessen, was es an Völkern in der Region gibt; von den Feinden Israels zum Beweis des angeblichen Rassismus der Juden/Zionisten/Israelis und ihrer Unterstützer.

Dabei ist das Zitat nicht richtig. Wie es wirklich lautet und wie es tatsächlich gemeint war, sowie das zugehörige Drumherum bei UNO und Arabern  steht hier.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s