Alles Israels Schuld!

Elde of Ziyon, 11. Januar 2011

Es ist bekannt, dass Israel die Ursache für allen Unfrieden in der arabischen Welt ist (ganz zu schweigen der ganzen Welt überhaupt).

Hier ein paar der jüngsten Beispiele:

Aus Ägypten Videomaterial von friedlichen ägyptischen Polizisten, die koptische Randalierer mit Schlagstöcken prügeln – 3. Januar 2011.

Aus dem Sudan, 10. Januar:

Arabische Stammesangehörige, begleitet von von Khartoum gestützten Milizionären, töteten in der umstrittenen Region Abyei im Sudan 20 Polizisten, sate ein Militärsprecher des Südens am Montag. Er warf Bedenken wegen Gewaltanwendung auf, während der Süden ein einwöchiges Unabhängigkeis-Referendum durchführt.

Jordanien, 5. Januar:

Jordanische Sicherheitsbehörden nahmen am Mittwoch im Zusammenhang mit zwei Tagen Stammesunruhen, bei denen es in der Stadt Maan im Süden mindestens drei Tote gab mindestens 20 Personen fest, sagte ein hochrangiger Beamter.

Tunesien, diese Woche:

Neunzehn Demonstranten, die gegen die hohe Arbeitslosigkeit und armseligen Lebensbedingungen protestierten, wurden in den vergangenen zwei Tagen bei Krawallen getötet, die in zwei tunesischen Städten nahe der Grenze zu Algerien ausbrachen, sagte am Montag ein Regierungsbeamter.

Die Vorfälle ereigneten sich in den Städten Thala und Kasserine, sagte Informationsminister Samir Abidi. Alle Toten waren Demonstranten; mehr als 30 Polizisten wurden verletzt, sagte er.
Amnesty International sagte, mindestens 23 Menschen starben bei den Protesten am Wochenende und es habe am Montag Berichte über weitere Tote erhalten.

Unter Zitierung von „durch Amnesty International gesammelte Informationen“ hieß es, Sicherheitskräfte hätten mit Tränengas und scharfer Munition geschossen, um die Demonstranten in den Städten Thala, Kasserine und Regueb in Zentraltunesien auseinanderzutreiben.

Algerien, diese Woche:

Mindestens drei Menschen wurden bei Krawallen getötet und 300 weitere verletzt, die in ganz Algerien wegen steigender Lebensmittelpreise und einer Wohnungsbaukrise ausbrachen, gaben die staatlich geführten Medien an.

Wenn es nur Israel nicht gäbe, dann würde keiner dieser Vorfälle geschehen sein und die arabische Welt wäre friedlich und geeint.

Ist doch klar.

Ein Gedanke zu “Alles Israels Schuld!

  1. Ja. Das ist doch Allgemeingut. Das Übel der Welt geht von Israel aus. Ohne Israel würden sich alle an den Händen fassen und miteinander tanzen. Das ist ein Fakt. Vor Israel war die Welt ja auch ein Paradies.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.