„Bautätigkeit im Gazastreifen auf Höchststand“

Elder of Ziyon, 26. Dezember 2011

Die Palestine Times hat ein Foto-Essay, das eine heiß voranschreitende Bautätigkeit im Gazastreifen dokumentiert, von der sie sagt, sie sei auf einem Höchststand seit dem Krieg von 2009. Das wird man wohl nirgendwo auf Englisch (bzw. Deutsch) lesen können.

Wie immer hängt die Botschaft davon ab, wer die Zielgruppe ist.

Wenn du zum Westen sprichst, dann weine, dass du kein Chance hast Beton und Eisen zu bekommen. Deinen eigenen Leuten gegenüber prahle darüber, wie viel du baust.

Werbeanzeigen

3 Gedanken zu “„Bautätigkeit im Gazastreifen auf Höchststand“

  1. Danke fürs Finden und Übersetzen!

    Ich lese manchmal palästinensische Blogs (auf Englisch) und es ist schon fast lustig, wie oft dort Fotos von üppigen Festen, neuen Autos, Einkaufsbummeln u.s.w. zu finden sind, aber JEDER Artikel auf die böse „Blockade“ hinweist (die komischerweise immer nur von Israel, aber nie von Ägypten verhängt wurde).

    Ich gönne den Einwohnern von Gaza den Bauboom, das Geschäft, ihr Leben! Aber verkauft doch bitte den Rest der Welt nicht für dumm. Wobei mich noch viel mehr erregt, wieviele sich für dumm verkaufen lassen WOLLEN.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.