Im Gazastreifen zittert man dem Hungerleider-Abschluss des Ramadan entgegen

Elder of Ziyon, 16. August 2012

Die folgenden Bilder sind Teil eines Foto-Essays von Gazanern, die sich auf den Feiertag Id vorbereiten.

Warnung: sehr drastische Fotos von Lebensmitteln und Spielzeugen!

Media_http1bpblogspot_baeja
Media_http4bpblogspot_ejfjh
Media_http2bpblogspot_wkhfh
Media_http4bpblogspot_seidg
About these ads

3 Gedanken zu “Im Gazastreifen zittert man dem Hungerleider-Abschluss des Ramadan entgegen

  1. Ja es wird Zeit, daß die EU und andere Länder viel, viel Geld spenden, damit sie nicht verhungern. Könnte man nicht Raketen und Schußwaffen aus Schokolade machen und dann aufessen?? Dann gäbe es endlich Frieden und die Millionen und Abermillionen EURO wären dann doch gut eingefügt!!!

  2. Diese Armut ist doch wirklich mit Händen zu greifen. Na ja, ist eben Ghetto. Auch den Menschen sieht man es an. Ausgemergelt und schlecht gekleidet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Veränderung )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Veränderung )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Veränderung )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Veränderung )

Verbinde mit %s