Stoff für’s Hirn

Ein wunderschöner Blog: Gan Eden – noch eine Deutsche, die dort lebt, aber ganz anders als z.B. Lila. Was zum schmökern, auch zum mitfühlen (lustig, fröhlich, vielleicht auch was Trauriges, das habe ich auf die Schnelle nicht gesehen). Saskia liebt das Land und mag nie wieder weg – kann ich sehr gut verstehen.

Juristische Nachhilfe für „Brüssel“ – die EU ignoriert oder leugnet internationales Recht, das ihre Mitgliedsstaaten selbst schaffen halfen.

Lila macht auf einen interessanten Zusammenhang zwischen dem Roger Waters-Konzert in Belgien und einem Anschauungsobjekt in ihrem Uni-Kunstkurs aufmerksam. Das sollte selbst den größten Ignoranten zeigen, dass Waters ein lupenreiner Antisemit ist.

Uri Avnery – diesmal nur als Beispiel für problematische Leute im Westen, denn die werden seine jüngste Hetzschrift wieder nutzen, um Israel zu schaden. Dr. Nathan Warszawski analysiert, wie die  Hass- und Hetzindustrie in Deutschland einmal mehr diesen Alibijuden dazu nutzen wird.

Gerd Buurmann fasst zusammen, was die Haltung der EU zu Judäa und Samaria bedeutet: Jude sein ist völkerrechtswidrig.

Sandra Hoffmann beschreibt, was die Terrorchefs motiviert wieder zu „verhandeln“ – und gleichzeitig das ist, was der Westen nur allzu gerne übersieht, um Israel die Schuld für alles, was schief läuft, zuzuschieben.

Europa und die Menschenrechte, ein Trauerspiel – denn die Menschrechte „dienen nur noch dazu die Gegner unserer Werte zu schützen und uns selbst zu bestrafen“.

Das Jüdische Forum für Demokratie und Antisemitismus (JFDA) hat eine Reaktion auf die neuen EU-Richtlinien geschrieben – für die EU eine Blamage.

Die UNESCO und ihr „Kulturerbe“: Che Guevaras Schriften sind aufgenommen worden. Über diesen Schwachsinnsakt und den Geehrten selbst gibt es klare und informative Worte von Eugen Sorg.

Ulrich Becker führt eine leidenschaftliche und nur allzu berechtigte Klage gegen Netanyahus Entscheidung zur Freilassung von 104 arabischen Mördern.

Logik a la Obama – was uns die gestoppte F-16-Lieferung der USA an Ägypten klar machen sollte.

Broder schreibt Tacheles zu Peer Steinbrück und der SPD und deren Heuchelverhalten in Sachen NSA-Skandal.

Englischsprachiges:
– Ein linker Professor mit realistischer Wahrnehmung: The Chances of Peace are Zero

Videos:
The Israeli Palestinian Conflict: 10 Myths Preventing Peace

Werbeanzeigen