2 Gedanken zu “„Ich bin Israel“ – 65 Jahre alt

  1. 11.-glücklichstes Land – und stündlich von der Totalauslöschung bedroht und umgeben von aufgehetzten, objektiv geistig kranken Banden namens Hamas etc. So was nennt man wohl Optimismus. Wäre ich Jude, ich würde mein Heil wohl auch in der Religion und im Gottvertrauen suchen.
    Aber für jetzt: Auf weitere 65 Jahre, Israel! Wenns jemand verdient hat, dann du!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.