2 Gedanken zu “Warum hassen sie Israel im Nahen Osten?

  1. Israelhasser und Judenhasser sind geisteskrank. Es gibt leider! kein Medikament dagegen. Diese Erkrankung ist nicht eine genetische, nicht eine bakteriell verursachte sondern wurde und wird durch Traditionen weitergegeben. Man könnte auch sagen, es ist eine kulturelle Erbkrankheit. Obwohl nicht von ihnen erfunden, „nur“ kräftig verstärkt, hatten die Kirchen in ihrer Verbreitung die Hauptrolle, viele Jahrhunderte lang. Es hat sich so tief in die europäischen Seelen hineingefressen, daß ich nicht weiß, ob man davon je loswerden wird. In den letzten Jahrzehnten kommt noch der Islam dazu und er verstärkt von neuem das vielleicht gerade weniger Gewordene.
    So schaut es leider aus. G’tt gebe, daß ich mich irrte.
    lg
    caruso

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.