2 Gedanken zu “Pallywood.singapore-child

  1. Mark Twain war bekanntlich ein Antisemit. Wäre er keiner und etwas später gelebt haben, wären seine Worte wahrscheinlich diese gewesen:

    Bezüglich Israel habe ich zu sagen: Wenn man keine Zeitung liest, ist man uninformiert.
    Wenn man Zeitung liest, ist man desinformiert, wenn man a7.org oder https://bit.ly/1b493sF liest, ist man bestens informiert.

    • Völliger Blödsinn. Mark Twain hat Antisemitismus (besonders in Österreich) dokumentiert und sich darüber echauffiert. (https://www.zeit.de/2017/49/mark-twain-reportagen-reportagen-aus-dem-reichsrat/komplettansicht). Irgendwelchen Antisemitismus gibt dieser Eintrag ohnehin nicht her, auch dieser hier nicht, ganz im Gegenteil. Und Paula Stern hätte ihn nie und nimmer verwendet, wäre Twain auch nur ansatzweise antisemitisch gewesen! Die hat ein Gespür für Leute, die bösartig sind.
      Und es hat schon was, Twain als Antisemiten zu bezeichnen und dann ein Twain-Zitat anzuführen – das übrigens bei mir schon von Anfang an in der rechten Spalte steht -, um für Medien zu werben. Es zeigt die ganze Ahnungslosigkeit des Kommentatierenden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.