Schaschlik

74% der französischen Juden überlegen ernsthaft das Land zu verlassen (und nach Israel zu ziehen). 29,9% geben als Grund den Antisemitismus im Land an, 24,4 wollen ihr Jüdisch sein erhalten. 7,5% wollen aus wirtschaftlichen Gründen das Land verlassen.

Ägypten hat die ersten Schritte unternommen, um dem Hamas-Granden Mahmud al-Zahar die ägyptische Staatsbürgerschaft zu entziehen, die er während der Amtszeit von Mohammed Morsi verliehen bekam. PalAraber, „die Mitglied einer Terrororganisation oder ausländischen Armee oder Militär-Establishment sind“, können die ägyptische Staatsbürgerschaft sofort entzogen bekommen.

Jetzt hat es einen der eingeschworensten Israelfeinde erwischt: George Soros hat in SodaStream investiert (beim Geld hat er noch nie Prinzipien gekannt, wenn er Gewinn machen konnte). Deshalb fordert die BDS-Bewegung ihn zu boykottieren.

Mahmud Abbas kriegt Ärger mit der palästinensischen Journalistenvereinigung: Letzte Woche traf er sich mit Avi Issacharoff (von Israel HaYom), der am Freitag beinahe von Arabern gelyncht worden wäre. Und dann hatte der Terrorgrande noch die Unverschämtheit den Angriff auf den Israeli zu kritisieren! Verdammte Normalisierung durch den Obermacker!

Der Papst ist in Jerusalem. Der Vatikan hat eine offizielle Internetseite zum Besuch angelegt. Dort findet sich sein Terminplan für den Besuch; darin steht: Montag, 26. Mai 2014 – 8.15 Uhr Besuch beim Großmufti von Jerusalem im Gebäude des Großen Rats auf der Promenade der Moscheen. „Promenade der Moscheen“? Das ist der Tempelberg. Der Papst/Vatikan leugnet so das Bestehen der jüdischen Tempel auf dem Tempelberg.

Israel für die Welt:
Israel hat jedem Menge Hilfe/Hilfsgüter nach Serbien und Bosnien-Herzegowina auf den Weg gebracht, um den dortigen Flugopfern zu helfen.
Israel’s Good News Newsletter to 25th May 2014

Der ganz normale Alltags-Antisemitismus (umfassende wöchentliche Zusammenfassung auf Englisch):
– In den jüdischen Friedhof von Winnipeg (Kanada) wurde eingebrochen; die Täter zerschlugen Grabsteine, rissen Teile des Zauns ein und verursachten um die $60.000 Schaden.
Auf die Wohnungstür des schwedisch-jüdischen EU-Parlamentskandidaten Dror Feiler wurde über Nacht ein Hakenkreuz geschmiert.
Auf eine alte Synagoge in Italien, die verlassen ist, aber derzeit renoviert wird, wurde (auf Deutsch!) „Juden raus“ geschmiert.
– Maccabi Tel Aviv besiegte Real Madrid im Basketball-Europapokal. Daraufhin gab es auf twitter übers Wochenende 17.500 antisemitische Tweets spanischer User, darunter „Juden in den Ofen“, „Juden in die Duschen“ usw.
– Es ist noch nicht sicher, aber die Schießerei im jüdischen Museum in Brüssel mit 3 Toten dürfte einen antisemitischen Hintergrund haben. Ein Sprecher der jüdischen Dachorganisation Belgiens berichtete, dass es in letzter Zeit vermehrt Drohungen gegen das Museum gegeben hatte. (Nachdem klar ist, das die Morde IM jüdischen Museum stattfanden und 3 Juden ermordet wurden, sollte weitgehend klar sein, wie das Motiv zu werten ist – nur dem belgischen Staatsanwalt ist das alles andere als klar…)
Inzwischen ist ein weiteres Opfer gestorben, ein freiwilliger Museumsmitarbeiter.
– Nur Stunden später wurden vor einer Synagoge bei Creteil (nahe Paris) 3 Juden mit Messern angegriffen. Alle drei mussten zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden.
Turkish newspapers blame Jews for mine accident (s. auch hier)
Muslim Brotherhood Leader: We Fight the Jews, Not the Egyptians
In Tunesien stach ein Araber auf einen jüdischen Mann ein. Der Täter war eine Stunde nach seiner Festnahme schon wieder auf freiem Fuß – mehr als 100 maskierte Männer drohten die Polizeiwache zu stürmen und abzufackeln, wo der Mann festgehalten wurde. Der verletzte Jude schwebt nicht in Lebensgefahr, muss aber weiter stationär behandelt werden.
UN Headquarters screens film depicting Israel as green monster

BDS:
BDS-Fehlschlag: Die Backstreet Boys gegen nicht nur ein Konzert in Israel, sondern haben ein zweites angesetzt.

Die ausgesöhnten Terroristen:
Die DFLP prophezeit, dass die Einheitsregierung nicht lange halten wird, weil nur Leute von Hamas und Fatah darin vertreten sind.

Die Religion des Friedens, der Toleranz, der Liebe, Kultur… und natürlich der Moderne und der Wissenschaften:
Malaysia’s largest political party uses fake priest and nun to bash Christianity and boost Islam at university forum
Malaysia: Muslim leader says term “moderate Muslim” invented by “enemies of Islam”
After Modi election, Muslim group calls for jihad attacks on Indian targets worldwide
Pakistan’s Council of Islamic Ideology endorses child marriage
– Pakistan: Sie ermorden Leute, die die Menschen – vor allem die Kinder – gegen Kinderlähmung (Polio) impfen wollen. Und dann sollen es US-Drohnen sein, die die Krankheit verbreiten!
– Die Malediven wollen 10-jährige Kinder hinrichten, sollten solche wegen Mord verurteilt werden. Die Strafe würde vollzogen, wenn der Delinquent (oder die Delinquentin) volljährig wird.
Syrian female refugees on sale on Facebook; women sold in mosques
Brooklyn: Muslim beats his wife to death for not serving goat for dinner

Islam, islamisches Herrenmenschentum im Westen und westliches Dhimmitum (einschließlich „moderater“ Muslime/Muslimorganisationen):
„Scheiß Christen“ – Ausländermob beschimpft Polizisten
Frankfurt: Jugendhaus schließt nach Drohung von Salafisten
Eine Dänin und ihr Hund wurden von 4 muslimischen „Jugendlichen“ mit Steinen beworfen, verprügelt und in einen See geworfen (weil die Typen Hunde für unrein halten).
Wieder einmal verschweigen die britischen Medien muslimischen Kindesmissbrauch
In Großbritannien stellen die Muslime 4% der Bevölkerung, begehen aber 200-mal wahrscheinlicher ein Sexualverbrechen.
UK Muslimas: Kidnapped Nigerian girls’ conversion to Islam no surprise, because Islam liberates women
UK is world’s leading recruiting ground for al-Qaeda
Bosnian refugee in Sweden: “What I fled from in 1992 has now arrived here.”
Sharia in Quebec: Muslim who murdered 13-year-old daughter gets 60 days in jail
Sharia Egypt: Christian gets four years prison, $1400 fine for insulting Islam by drawing cartoon of Muhammad on Facebook

Noch ein paar leider sehr wahre Worte, bei denen die politisch Korrekten immer allzu gerne helfen:

Muslim-in-the-west
Ich werde in dein Land kommen,
auf deine Kultur spucken
und fordern, dass du deinen Lebensstil so veränderst,
dass er meiner Religion passt.
Und wenn du mich dafür kritisierst,
dann bist du ein imperialistischer westlicher Fanatiker.

Jihad:
Nigeria: Islamic jihadists murder at least 118 with bombs in crowded Jos business district
Nigeria: Islamic jihadists of Boko Haram murder 17 in village attack
Nigeria’s Boko Haram kills 28 in three village attacks
Nigeria: Islamic jihadists of Boko Haram murder at least 29 farm workers
Somalia: Islamic jihadists murder at least 10 in jihad attack on parliament
Afghanistan: Islamic jihadists murder 16 policemen in 24 hours, beheading eight of them
Pakistan: Islamic jihadists murder seven in three separate blasts
Muslims kill meditating Buddhists in Sri Lanka
Thailand: Islamic jihadists murder three, injure 55 with series of blasts
China: Islamic jihadists murder 31, injure 90 with bombs in crowded market
Yemen: Islamic jihadists murder at least 27 people in raid on city
Iraq: Islamic jihadists murder seven people with car bomb at alcohol shop

Weil es islamische Terrordrohungen gibt, wurden Hunderte britischer Touristen aus Kenia evakuiert.

Christenverfolgung (eine monatliche Aufstellung muslimischer Christenverfolgung gibt es von Raymond Ibrahim in Englisch):
Nigeria: Jihad/martyrdom suicide bomber murders 20 in Christian area
Uganda: Churches step up security after threats from Islamic jihad group
British Church Told to Take Down “Fires of Hell” Poster – It Was Offensive

Obama Watch:

Wer beleidigt, greift an, verleumdet hier wen?
Bob Beckel Says Condi Rice Is Not Authentic Black Person (Video)
Howard Dean: “Republicans Aren’t American!”
#WarOnWomen – Filthy Leftist Threatens to Shoot Dana Loesch in the C*nt #Tolerance

Ein Gedanke zu “Schaschlik

  1. „Die Religion des Friedens, der Toleranz, der Liebe, Kultur… und natürlich der Moderne und der Wissenschaften:“
    Darf ich dich auf einen kleinen Tippfehler aufmerksam machen? Es muss heißen „der Morde“ und der….

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.