Stoff für’s Hirn

Claudio Casula hat sich Caroline Glicks Buch „The Israeli Solution“ (die israelische Lösung) angesehen und für interessant befunden.

Assisi ist als Stadt des heiligen Franziskus bekannt geworden. Jetzt dürfte sie eher als berüchtigt gelten. Wieso, hat tw24 aufgeschrieben.

Das Problem mit der „Einheitsregierung“ analysiert tw24 reichlich treffend.

Wer ist das Problem? Der Islamismus? Nicht nur, heißt es bei ortner online, auch der Islam an sich.

Der Islam will die Welteroberung. Die Kriegsregeln sind flexibel, das Kriegsziel bleibt: Der Greifswalder Althistoriker Egon Flaig über Mohammeds kämpferische Religion. Und so etwas steht online bei der FAZ – erstaunlich. Ob das heute noch so gebracht würde? Der Artikel wurde 2006 geschrieben…

Oliver Jeges schreibt auf der Achse des Guten, wieso die Friedenshetzer nicht für Frieden sind, sondern gegen etwas ganz anderes.

Englischsprachiges:
Iranian-born prof: “Each time Islamists have had opportunity to use methods similar to Nazis and Stalinists, they did so as much as possible”

Videos:
Israel from the Sky – mehrere Videos, die jemand mit einer privaten Drohne gemacht hat.