Der arme Yassin Al-Kilani. Hamas sagt, er wurde dreimal getötet.

Elder of Ziyon, 24. Juli 2014

87studien

Gestern machte Israellycool die interessante Entdeckung, dass viele der Namen auf Al-Jaziras Liste der Opfer im Gazastreifen (die Namen bekamen sie vom von der Hamas geführten Gaza-Gesundheitsministerium) mehr als einmal aufgeführt waren. Bei weniger als 500 aufgeführten bekannten Namen zählte er 33, die zweimal vorkamen.

Ich habe mir die Liste selbst angesehen und zähle noch mehr – etwa 42 Namen von 592 werden mehr als einmal aufgelistet. Sie werden in der Regel unterschiedlich buchstabiert, aber es ist klar, dass es sich um dieselben Namen handelt. Und es kommt noch besser: Zwei Personen werden dreimal als getötet geführt! Und durch puren Zufall sind beides Kinder!

Der 8 oder 9 Jahre alte Yassin Ibrahim Dib al-Kilani wurde auch als Yasssin Ibrahim Dieb Alkilani und Yasser Ibrahim Dib al-Kilani eingetragen.

Der 13 oder 14 Jahre alte Hiba Hamed Mohammed Alshiekh Khalil/Hiba Hamid Asheik Khalil wurde ebenfalls dreimal eingetragen, zweimal so, wie er im zweiten Fall geschrieben wurde und in der Liste als doppelt notiert, aber trotzdem ist er noch da und wurde separat gezählt.

Das bedeutet, das 7% der Namen, die den Weltmedien feierlich angeboten werden, doppelt oder dreifach gezählt wurden.

Im Gegensatz dazu zähle in der PCHR-Liste der über 1400 nach Gegossenes Blei aufgeführten Namen nur 5 doppelt.

Natürlich führt diese Liste die übrigen Lügen nicht auf – Menschen, die von Hamas-Raketen getötet wurden; Menschen, die als „Kollaborateure“ hingerichtet wurden (davon wurden 9 gemeldet); und diejenigen, die vielleicht natürlicher Tode gestorben sind und als Opfer gezählt werden. Die Hamas hat nicht gerade eine Bilanz ehrliche Angaben zu machen.

Meine einzige Frage an die vielen Reporter, die immer noch die Hamas-Zahlen nutzen: Wenn einmal bewiesen ist, dass eine Quelle lügt, ist es dann Standard ihr weiter zu vertrauen?

Wissen Sie, ich bin kein professioneller Journalist, nur ein einfacher Blogger. Vielleicht verstehe ich die Regeln nicht so gut wie die Typen, die dafür bezahlt werden. Ich bin bereit zu lernen. Immerhin: Wenn ich anfange meine Standards zu lockern, wird das Bloggen der Nachrichten eine ganze Menge einfacher werden.

Ein Gedanke zu “Der arme Yassin Al-Kilani. Hamas sagt, er wurde dreimal getötet.

  1. […] Mehr zur verzerrten Berichterstattung, auch über die verschwiegenen Hintergründe des viel kritisierten Diskrepanz zwischen den Opferzahlen und eine nicht vorgenommene Opferanalyse findet sich an verschiedenen in diesem Blog, denn sowohl Iron Dome als auch die Strategie der Menschlichen Schutzschilde verschulden diese Opferzahlendifferenz. Zu dieser Opferanalyse schreibt der israelische Blogger Elder of Zion (via heplev) […]

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.