Ein Gedanke zu “Der Islam ist eine Religion des Friedens, wenn…

  1. Islam heisst „Unterwerfung“. Auch wenn sich gebildete und demokratisch gesinnte Moslems in unsere mehrheitlich humanistisch gesinnte Welt anpassen, bleibt der Entstehungsgedanke dieser Religion agressiv, unterwerfend und unwillig; sich der hierzulande bestehenden Ordnung anzupassen. Versuche einmal, eine Moslemin auf der Strasse zu grüssen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.