Der heiligste Sportplatz auf Erden

Jameel, The Muqata, 12. November 2014

Ist das das FirstEnergy Stadium? Der Madison Square Garden? Das Yankee Stadium?
(Analog: Die Allianz-Arena? Das Olympastadion?)

Das Kolosseum in Rom?

Das heiligste Sportstadion auf Erden befindet sich direkt hier in Jerusalem … auf dem Tempelberg! Oder wie der Rest der Welt ihn gerne bezeichnet, der Haram al-Scharif.

Dieser heilige Ort, der Muslimführer „vor den Kopf stößt“, wenn Juden still und friedlich den Bereich begehen, ist auch der Ort, an dem heilige muslimische Kinder heilige Sportspiele ausüben, so Fußball, Volleyball und andere.

Es ist aber eine furchtbare Provokation, wenn Juden hier zu Fuß unterwegs sind – ganz zu schweigen davon, dass sie ihre Lippen in stillem Gebet im heiligsten Sportstadion des Planeten bewegen.

Positiv gesehen  ist wenigstens der Ball blau und weiß…

Ein Gedanke zu “Der heiligste Sportplatz auf Erden

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.