Uups! Palästinensischer Boykott-Durchsetzer posiert versehentlich vor israelischen Produkten

Elder of Ziyon, 3. April 2015

Die Facebook-Seite der Fatah zeigt stolz Fotos ihrer umherstreifenden Banden, die Geschäftsinhaber bedrohen und einschüchtern, sie sollten keine israelischen Produkte verkaufen.

Aber Moment mal… was sehe ich da im zweiten Bild, direkt neben dem Kopf des Boykotteurs?

Das ist ein israelisches Produkt: (das nicht alkoholische) Malty Bier, hergestellt in Ascheklon!

Sorry, Geschäftsinahber. Jetzt wirst du mit Brandbomben beworfen werden müssen, wie du die patriotischen Araber beschämt hast.

In einer kürzlich durchgeführten Umfrage sagten rund 44% der Palästinenser, sie würden immer oder wenn die Qualität besser ist ein israelisches Produkt einem lokalen palästinensischen Produkt vorziehen.

Ein Gedanke zu “Uups! Palästinensischer Boykott-Durchsetzer posiert versehentlich vor israelischen Produkten

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.