Muslimische Eroberungskriege vs. Kreuzzüge

gefunden auf Facebook und eingedeutscht:

MuslimischeEroberung_Kreuzzüge

(Vielleicht hätte man besser von Eroberungskriegen/-schlachten des Mittelalters und der Neuzeit schreiben sollen; allerdings fehlen aktuelle Schlachten; nur Napoleons Ägypten-Feldzug, einige Jahrzehnte später durch die Engländer quasi weitergeführt, sind vermerkt.)

5 Gedanken zu “Muslimische Eroberungskriege vs. Kreuzzüge

  1. Napoleon war eher ein Gegner von Religionen-die Orthodoxen nannten ihn sogar Antichrist und Feind Gottes.

    • Was Napoleon glaubensmäßig tatsächlich war, spielt in diesem Fall leider gar keine Rolle. Er ist Europäer, Europäer gelten als christlich und damit ist das, was Napoleon falsch gemacht hat, aus levantinischer Betrachtung das Tun eines Christen, selbst wenn er Christenverfolger gewesen wäre.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.