Ein Gedanke zu “Über Europa geht die Sonne unter

  1. Weil Europa Israel so sehr verfolgte, muss es nun die Folgen dafür tragen.
    Auch den von Europa gesponserten Palästinensern wird es nicht anders ergehen als allen anderen Verfolgern Israels zuvor. Sie fühlen sich fälschlicherweise noch auf der Siegerseite. Doch aufgepasst, war da nicht was? Hochmut kommt immer vor dem Fall. Die Strategie des scheinbar wehrlosen palästinensischen Volkes ist ein Auslaufmodell. Dann wird es offenbar werden, dass sie in Wahrheit Wegelagerer sind, welche die Weltöffentlichkeit nur deshalb täuschen konnten, weil diese schon vorher blind vor lauter Voreingenommenheit war. Sie glaubte dem Wegelagerer sein böses Märchen über Israel nur all zu gerne. Es versüsst Europas Untergang, indem es sich auf jeden Fall mit den scheinbar wehrlosen, doch so dreisten, aber nun vermeintlichen Siegern eins gemacht hat.
    Europa, du hast nicht den Mut zur Demut besessen, dich wirklich von Herzen für deine Untaten zu schämen. Stattdessen hast du deine letzte Kraft dazu missbraucht, Israel dem Wegelagerer als Beute zu überlassen. Du spielst deine letzte Rolle nun als Wohltäter für den Wegelagerer. Scheinheiligkeit, wer kann dich überbieten? Doch dieses böse Spiel wird nicht aufgehen. Sie fallen gemeinsam in die Grube, die sie Israel gegraben haben. Der Wegelagerer fühlt sich derzeit obenauf, weil er sich von der Mehrheit getragen fühlt. Das aber wird ihm gar nichts nützen, weil am Ende die Wahrheit über alle Lügner siegt. Der Sturz des Hochmutes wird um so tiefer sein.
    Herrn Steinmeier würde es gut anstehen dem Wegelagerer nicht auf den Leim zu gehen. Aber er zahlt ihm lieber seinen Wegezoll anstatt ihn aus dem Weg zu räumen. Das ist Europas Untergang. Israels Licht wird doch aufgehen. Der Wegelagerer hat sich zu früh gefreut. Er hätte besser daran getan den wahren Erben den Weg zu ebnen statt ihn zu versperren. Das hätte ihm Segen gebracht. Segen ist das kostbarste Gut was man auf dieser Erde finden kann. Wer will es begreifen, dass es Segen bringt wenn wir das kleinste Volk unter allen Völkern segnen? Europa, du hast es versäumt, du hast von eigener Grösse geträumt. Wach endlich auf. Du hast dich auf der Seite des Erlösers gewähnt. Du dachtest er sei dein Eigentum. Du solltest dich als sein Eigentum erweisen durch das Zeugnis, dass du seinem Volk hättest bringen sollen. Du liessest dich segnen, statt ein Segen zu sein. Du veruntreutest den Segen. Du hast ihm den Blick auf IHN verstellt. Du bist zum Schalksknecht geworden. Zahle du nun zurück was du veruntreut hast.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.