3 Gedanken zu “Israel – Apartheidstaat?

  1. Das mit der Eheschließung stimmt nicht. Es gibt in Israel keine zivile oder standesamtliche Ehe, so dass wirklich jeder jede heiraten kann. Ein Jude kann keine Muslimin heiraten. Ein Christ keine Jüdin und ein Moslem keine Christin.

    • Jeder kann mit jedem verheiratet sein, aber nicht in Israel die Ehe schließen, weil die Eheschließung durch Rabbiner, Imame, Pastoren – also religiöse Leiter – erfolgt. Es steht jedem frei, jeden zu heiraten, auch wenn es dazu manchmal behördliche Klimmzüge zu machen gilt. Das macht die Aussage nicht falsch. Wenn eine muslimische Frau einen Juden heiraten will, dann geht das. Die Ehe wird anerkannt. Ebenso wie bei allen anderen Konstellationen.

  2. Es steht jedem frei, jeden zu heiraten, außerhalb von Israel, nach den Gesetzen des jeweiligen Landes. Wenn die Eheschließung nicht in Israel stattgefunden hat, wird sie dennoch in Israel anerkannt und das tatsächlich in jeder erdenklichen Konstellation. Es steht aber in Israel nicht jedem frei, jeden zu heiraten.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.