Stoff für’s Hirn

Yair Lapid war in Berlin auf einer Konferenz und legte dar, was im Westen bezüglich falsch läuft (und was positiv ist).

Die Pervertierung des Gedenkens zur „Reichskristallnacht“, beschrieben und analysiert von Guilio Meotti, übersetzt bei der Audiatur-Stiftung.

Ein guter Kommentar zur Verhältnismäßigkeit und den Prioritäten der EU von Christian Ortner.

Die EU-Etikettierung:
Chaya erzählt etwas über den Schwachsinn und den eigentlichen Sinn der Kennzeichnungspflicht für Waren aus den „besetzten Gebieten“.
Die EU-Produktkennzeichnung aka Israelboykott und weitere Facetten des speziell europäischen Doppelstandards
EU hilft Israel-Boykotteuren

Paris:
Israellycool hat (in Englisch) eine kleine Zusammenstellung des Irrsinns, der sich in den sozialen Medien abspielt: Israel steckt dahinter, das waren keine Muslime… übrigens von Nichtmuslimen, sondern westlich-linke Geisteskranke und Charakterschweine.
– Ayaan Hirsi Ali (im Januar zu den Charlie Hebdo-Morden): Doch, dieses Massaker hat mit dem Islam zu tun!

Medien-BackSpin:
Mögen die echten Palästinenser bitte aufstehen?
Der Independent und “israelische Besatzungsmächte”
CNNs neuer Terror: “Andererseits-ismus”
Anwältin zeigt Facebook an: Soziale Medien haben soziale Verantwortlichkeit
Wie Terrorismus aussieht

Gatestone Institute:
Palästineser: Eine Welt voller Lügen, Täuschung und Fälschungen
„Wir taten, was wir gelernt hatten: Christen angreifen“
Britanniens neuer Rassismus
Rivalität verstetigt Kriege
Deutschland: Migrationskrise wird zur Krise des Gesundheitssystems
Die Palästinenser, nicht die Israelis, brauchen das Evangelium des Friedens
Ungarns Migrantenkrise endet, die Europas hat gerade begonnen
Schweden versinkt in Anarchie

Politisches (Daniel):
Ein Jahrhundert palästinensischer Hass auf Juden
Barack Obamas unheilige Allianz: Eine Romanze mit dem Islamismus
Das Theater der Palästinensischen Solidaritätsbewegung

Videos:

Ein junger Mann mit ein paar deutlichen Worten an die Verbandsmuslime und die Herrenmenschen des Propheten: