Ein Gedanke zu “Europa und die islamische Bedrohung

  1. Die Europäer
    opfern dem Islam die Juden und Christen
    in der Hoffnung, dass sie dann endlich ihre Ruhe haben werden.
    Diese Hoffnung wird sich nicht erfüllen. Der Islam kennt keinen Frieden.
    Die Muslime brauchen auch Erlösung, wie wir alle wissen.
    Das passt auf eine Postkarte. Ein Buch ergibt das nicht.
    Die Demokratie verliert deshalb ihren Wert weil sie nicht
    das Böse bekämpft. Das Böse ist in uns allen wirksam.
    Deshalb braucht die ganze Menschheit Erlösung.
    Bis das jeder bei sich selber erkennt dauert es eben so lange,
    bis wir es nicht mehr bei den anderen suchen, sondern bei uns selbst.
    Es hilft. Aber herrschen kann man damit nicht.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.