„1.868 Siedler stürmten im April die Al-Aqsa“

Elder of Ziyon, 2. Mai 2016

QudsPress hat eifersüchtig jeden einzelnen Juden gezählt, der auf den Tempelberg geht. Die Zahlen von April sind da.

Nach Angaben dieser Zähler „stürmten“ „1.868 Siedler“ während des Monats die „Al-Aqsa-Moschee“ und „brachen in sie ein“. Das ist die größte Zahl aller Zeiten.

Es sollte angemerkt werden, dass (aus jüdischer Sicht) weit mehr Muslime jeden Freitag die heiligste Stätte der Juden schänden als die Zahl der Juden, die den Ort jedes Jahr respektvoll besuchen.

Ein Gedanke zu “„1.868 Siedler stürmten im April die Al-Aqsa“

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s