Gute Nachrichten aus Israel — Woche bis 05.06.2016

Herzlich willkommen zu den guten Nachrichten aus Israel, Woche vom 30. Mai bis 5. Juni 2016

Top-Nachrichten sind in roter Schrift dargestellt

— — —

 

US-Israel-Anbindung an Ökotechnologie
Die 31. US-Israel Joint Economic Development Group konzentrierte sich auf den Einsatz sauberer Energie zur Behebung einiger der schwierigsten globalen Probleme. Das US-Außenministerium und das israelische Wirtschafts- sowie Umweltministerium kamen darin überein, die Einrichtung einer bilateralen Finanzierungs-Einsatzgruppe im Bereich saubere Energie auszuloten.
http://www.jpost.com/Business-and-Innovation/Environment/Green-tech-at-the-forefront-of-talks-on-US-Israel-collaboration-454901

Tragbare Niederenergie-Sensoren
Sensifree hat eine einzigartige Niederenergie-Sensortechnologie auf RF-Basis entwickelt, die biometrische Daten ohne Körperberührung akkurat überwachen kann. Mögliche Anwendungen beinhalten Uhren, Fitnessgeräte, Schlafmonitore und intelligente Kleidung. Sensifree hat jüngst Finanzmittel in Höhe von 4,4 Mio. Euro geworben.
http://www.globes.co.il/en/article-israeli-biometric-sensing-co-sensifree-raises-5m-1001127191
http://www.sensifree.com/

Tel Aviv testet elektrische Straße
Eine Straße in Nord-Tel Aviv wird eine der ersten, auf der unter der Straße befindliche Ladebetten getestet werden. Die von ElectRoads entwickelte Technologie wird Elektroautos und -busse laden, während sie auf der Straße fahren.
http://jewishbusinessnews.com/2016/05/26/israeli-startup-is-testing-out-the-countrys-first-electric-road-in-tel-aviv/

Stabilstes Smartphone der Welt
Nach zwei Jahren Forschung und Entwicklung in Tel Aviv und Schweden hat Sirin Labs sein „unhackbares“ Sicherheits-Smartphone mit Militäreignung im Wert von 54.000 Schekel enthüllt. Es heißt SOLARIN und besteht aus über 2.500 Komponenten, die dafür sorgen, schnelle und nahtlose Verbindungen auf jedem Kontinent herzustellen.
http://www.globes.co.il/en/article-sirin-labs-unveils-nis-54000-smartphone-1001128935
http://www.timesofisrael.com/israeli-startup-presents-14000-unhackable-smartphone/
https://www.sirinlabs.com/explore/

Neue israelische Inseln?
Die Gemeinde Herzliya will entlang Israels Küste zwei künstliche Inseln aufschütten. Die erste Insel dient der Bebauung mit Wohneinheiten, die zweite für einen internationalen Flughafen. Auch Tel Aviv bereitet Pläne für eine Insel vor, auf welcher ein internationaler Flughafen gebaut werden soll.
http://www.globes.co.il/en/article-herzliya-to-issue-tender-for-two-islands-1001128923

RideOn gewinnt israelische Startup-Olympiade
RideOn wurde dazu auserkoren, Israel beim großen olympischen Startup-Finale 2016 in Rio zu repräsentieren. RideOn entwickelt AR-Produkte (AR = Augmented Reality) für Sport- und Outdoor-Aktivitäten. Im Finale tritt RideOn gegen sieben Siegerfirmen aus aller Welt an.
http://www.globes.co.il/en/article-rideon-wins-israel-startup-olympics-1001128003
http://www.timesofisrael.com/israels-rideon-to-compete-in-rio-tech-olympics/

Innovativstes Startup in Chinas Silicon Valley
Die israelische Firma Gemsense stach 200 chinesische Unternehmen aus und gewann den 1. Preis bei der zweiten chinesischen Innovations- und Technologiemesse in Shenzhen City. Ebenso errang Gemsense den 3. Platz im Bereich virtuelle Realität und repräsentiert Shenzhen City bei Chinas nationalem Finale.
http://news.sys-con.com/node/3830334
https://www.youtube.com/watch?v=h4jAvHZoCSg

 

— — —

 

Mit Azerbaijan Airlines von Tel Aviv nach New York
Azerbaijan Airlines hat eine wöchentliche Verbindung Tel Aviv-New York eingerichtet. Ab dem 15. Juni wird dies auf zwei wöchentliche Flüge (Sonntag und Mittwoch) gesteigert. Es gibt eine zweistündige Zwischenlandung in Baku.
http://www.globes.co.il/en/article-azerbaijan-airlines-to-launch-tel-aviv-new-york-flights-1001118471

In den USA wird künftig noch mehr übersetzt werden
One Hour Translation (OHT) hat seine dritte Niederlassung in den USA eröffnet, nämlich in Lehi, Utah. Bislang gab es bereits Niederlassungen in Palo Alto und Washington, D.C. — OHT bietet qualitativ hochwertige Übersetzungen für 75 Sprachen und 3.000 Sprachpaaren mit über 15.000 professionellen Übersetzern in 100 Ländern.
http://www.globes.co.il/en/article-one-hour-translation-opens-third-us-office-1001126967
http://israelactive.com/?s=One+hour+translation

Rumänien unterzeichnet zwei Wasserverträge
Rumäniens größter Wasserversorger RAJA Constanta unterzeichnete ein Kooperationsabkommen mit dem Jerusalemer Unternehmen Hagihon. Ebenso unterzeichnete RAJA einen Dienstleistungsvertrag mit der Firma Utilis, die Satellitenbildtechnologie zum Aufspüren von unterirdischen Abwasserlecks nutzt.
http://www.jpost.com/Breaking-News/Business-waters-to-flow-between-Romania-and-Israel-455401

Ein Monat voller Firmenverkäufe
Im April aufgekaufte israelische Firmen sind z. B. SintecMedia (übernommen von Francisco Partners für 350 Mio. Euro), Crosswise (aufgekauft von Oracle für 45 Mio. Euro), Ahava (durch das chinesische Unternehmen Fosun für 68 Mio. Euro), Genome Compiler, NorthBit und Inneractive.
http://www.broaderview.org/news

Ohio kauft israelische Anleihen in Höhe von 45 Mio. Euro
Ohios Schatzamt kauft israelische Anleihen in Höhe von 45 Mio. Euro. Dies ist der größte Regierungs-Einzelerwerb israelischer Anleihen in Ohios Geschichte nach 42,1 Mio. Euro im Jahr 2014 und 37 Mio. Euro im Jahr 2013.
http://www.clevelandjewishnews.com/news/local_news/ohio-to-purchase-million-in-israel-bonds/article_794a6874-0d4c-11e6-9c7f-03c21437351e.html

Eines der größten Industriezentren in Israel
In Yokneam fand die Grundsteinlegung für das neue Zentrum des israelischen Hightech-Riesen Mellanox statt, das 2018 fertiggestellt sein soll. Von den 2.600 Angestellten des Unternehmens arbeiten 1.800 in Israel. Die Firma beschäftigt Angestellte von Tel Hai bis Beersheba, einschließlich Ramallah und Gaza.
http://www.timesofisrael.com/israeli-tech-giant-mellanox-to-expand-galilee-campus/

Will.i.am kauft israelisches Maschinenlernen-Startup
Der US-Sänger und Songwriter Will.i.am hat über seine Konsumtechnikmarke i.am+ das israelische Unternehmen Sensiya gekauft. Sensiyas Maschinenlernsysteme und Spracherkennung werden in eine Vielzahl tragbarer Sachen, darunter Smartphones und Smartwatches, integriert.
http://sensiya.com/index.html

Israeli machine learning startup Sensiya acquired by Will.i.am’s i.am+

Moovit geht mit Uber zusammen
Letzte Woche war es der Volkswagen-Konzern, der in Gett investierte — und jetzt geht die israelische App Moovit in 131 Städten in 22 Ländern mit Uber zusammen. Eine neue US-Studie hat aufgezeigt, dass Mitfahrten anbietende Kunden auch regelmäßige Nutzer öffentlicher Transportmittel sind.
Moovit transit app integrates with Uber

Alibaba finanziert Twiggle
Es hört sich an wie in 1001 Nacht, aber Chinas Onlinehandelsriese Alibaba investiert in das israelische Startup Twiggle, das hochmoderne E-Commerce-Suchtechnologien entwickelt. Die Finanzen werden das Forschungs- und Entwicklungsteam des Unternehmens in Israel unterstützen und die globalen Expansionspläne befördern.
http://www.globes.co.il/en/article-alibaba-invests-in-israeli-e-commerce-search-co-twiggle-1001128698

SodaStream startet System für hausgemachtes Bier
SodaStream hat sein neues System für hausgemachtes Bier gestartet, die „Beer Bar“. Man nehme Sprudelwasser und ein einzigartiges Bierkonzentrat, und heraus kommt ein Bier namens „Blondie“ mit 4,5% Alkohol. Eine Literflasche Blondie-Konzentrat ergibt zirka 3 Liter Bier.
http://www.globes.co.il/en/article-sodastream-launches-home-made-beer-system-1001128835

Intel baut auf Israel
Trotz weltweiter Entlassungen investiert der IT-Riese Intel immer noch in Israel. Soeben haben sie verkündet, dass sie ein Finanztechnologie-Innovationslabor in Verbindung mit The Floor (einem Finanztechnologiezentrum an der Tel Aviver Börse) einrichten, das sich u. a. auf Blockchain (die Technologie hinter Bitcoin), Biometriken und das Internet der Dinge konzentrieren wird.
http://www.jpost.com/Business-and-Innovation/As-layoffs-loom-Intel-doubles-down-on-Israeli-fintech-455394

Microsofts neuer Israel-Risikokapitalfonds
Microsoft hat einen neuen Risikokapitalfonds namens Microsoft Accelerator gestartet. Der Fonds konzentriert sich auf Cloud-Startups und trennt effektiv Microsofts Investitionszweig von deren Startup-Inkubatorprogramm.

New Microsoft venture fund focuses on Israeli AI and cloud startups

Frachter des Jahres
Grupo Modelo SA, Mexiko, Hersteller des Corona-Biers und Teil der AB-INBEV-Gruppe, dem größten Bierhersteller der Welt, wählte bei ihrer jährlichen Preisverleihung in Mexico City das israelische Containerschiff ZIM zum Frachter des Jahres.
http://www.port2port.com/article/Sea-Transport/Liner-Shipping/ZIM-named-Carrier-of-the-Year-by-Grupo-Modelo-SA/

 

— — —

 

Israels erste zweifach transplantierte Niere
Israelische Chirurgen im Beilinson-Krankenhaus entnahmen die Niere einer Frau, die an einem Schlaganfall gestorben war, und transplantierten sie ihrem Bruder. Die Niere war der Frau neun Jahre zuvor transplantiert worden. Es war weltweit erst die fünfte derartige Operation und die erste unter Verwandten.
http://www.israelnationalnews.com/News/News.aspx/212939#.V0scRb4bN30

Das Ende der Monatskrämpfe
Livia hat ein tragbares Gerät entwickelt, das sofortige Erleichterung von Krämpfen verschafft und mit einer einzigen Akkuladung 15 Stunden durchhält. Das Gerät nutzt elektrische Impulse zur Blockade von Schmerzrezeptoren. Journalistinnen, die ein kostenloses Livia-Gerät erhalten haben, beschrieben es als „lebensverändernde Technologie“.
http://www.timesofisrael.com/the-israeli-invention-that-reverses-the-curse-of-eve/

Israelischer Kräuterextrakt reguliert den Blutzuckerspiegel
Frutarom hat Portusana entwickelt, einen Auszug aus dem Kraut Portulak. Israelische Wissenschaftler bestätigten dessen positive Auswirkungen auf den Blutzuckerspiegel von Erwachsenen mit Typ-2-Diabetes.
http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/26854844
(Quelle 2)

Autoimmunbehandlung bekommt neues Leben eingehaucht
Prof. Nathan Karin von der Rappaport-Fakultät für Medizin am Technion erfand einen Antikörper, der Zellen im Immunsystem aktiviert und damit Entzündungen reduziert. Nach Jahren der Entwicklung hat Pfizer nun eine Vereinbarung unterzeichnet, das Produkt zu vermarkten.
http://www.globes.co.il/en/article-pfizer-buys-rights-to-biorap-autoimmune-drug-1001128916

US-Unterstützung für Protonenstrahl-Krebsbehandlung
HIL Applied Medical entwickelt sicherere fokussierte Protonenstrahllaser zur Behandlung von Tumoren. Nun hat HIL die US-Firma Nanolabz aufgekauft, die intelligente nanotechnologische Ziele und Ausrichtungssysteme für den Kurzpulslaser-F&E-Sektor entwickelt.
http://www.globes.co.il/en/article-hil-applied-medical-acquires-nanolabz-1001128814

Erforschung von 3D-Organdruck
Chief Scientist hat dem Unternehmen Collplant 5,6 Mio. Schekel überwiesen. Dies hilft bei der Finanzierung von Projekten wie z. B. der Entwicklung von Kollagen auf pflanzlicher Basis sowie von Rezepturen für den Gebrauch als Biotinte für den 3D-Druck von Gewebe und Organen.
http://www.globes.co.il/en/article-collplant-awarded-bio-ink-grant-for-3d-organ-tissue-printing-1001128604

Konferenz „State of the Heart“
Internationale Forscher und medizinisches Fachpersonal nahmen an der Konferenz „State of the Heart“ in Haifas Rambam-Krankenhaus teil. Dort wurden globale Herausforderungen bei der kardiovaskulären Therapie adressiert und innovative Veränderungen in diesem Bereich als Resultat von Spitzentechnologie herausgehoben.
(Quelle)

Der israelische Medizintourismus in China stellt sich vor
Die israelische Handelskammer veranstaltete ein Sonderseminar mit dem Titel „Israeli Medical Tourism and Women Empowerment“ beim israelischen Wirtschafts- und Kulturzentrum in Peking. China ist beeindruckt von Israels Ärzten, seiner qualitativ hochwertigen Gesundheitsversorgung und seinen fortschrittlichen medizinischen Einrichtungen.
http://www.globaltimes.cn/content/985786.shtml

Israels BioMed-Konferenz
NeuroRx gewann den Startup-Wettbewerb bei der IATI-BioMed-Konferenz in Tel Aviv, und zwar für seine „Cuclurad“-Behandlung von Depressionen und Suizidsymptomen. Die gut besuchte Veranstaltung führte zu rund 500 Geschäftstreffen zwischen israelischen und chinesischen Delegierten.
http://www.businesswire.com/news/home/20160527005297/en/NeuroRx-Wins-Startup-Competition-IATI-Biomed-2016-Israel%E2%80%99s
http://www.theyeshivaworld.com/news/headlines-breaking-stories/422278/500-china-israeli-b2b-meetings-held-during-israeli-biomed-conference.html

 

— — —

 

Die nächste Runde von „Ability Tech“-Startups
A3i ist der erste und einzige „Ability Tech“-Beschleuniger der Welt. Und er ist bereit für eine weitere Runde von Startups mit Produkten und Technologien, die nicht nur Geld für ihre Investoren generieren, sondern auch das Leben von Millionen behinderter Menschen auf der ganzen Welt verbessern.
http://www.timesofisrael.com/israel-accelerator-invests-in-tech-for-the-physically-challenged/

Studenten starten israelisch-arabische Startup-Schule
Das TRI/O-Tech-Unternehmerzentrum in der israelisch-arabischen Stadt Kafr Kassem ist ein Joint Venture der gemeinnützigen israelischen Organisation Tsofen und dem MIT Enterprise Forum Israel. Aus 1000 Kandidaten hat es 16 israelische Araber ausgesucht, von denen es glaubt, dass sie ihre eigenen Startups gründen werden.
http://www.timesofisrael.com/in-kafr-kassem-tech-school-gives-israeli-arabs-start-up-chutzpah/

Jubel für ein arabisches an Krebs erkranktes Kind
Emotionales Video eines IDF-Soldaten, der sich im Tel-Hashomer-Krankenhaus freiwillig meldete, um mit einem palästinensisch-arabischen Kind zu spielen, das dort wegen Krebs behandelt wird.
http://unitedwithisrael.org/watch-idf-soldier-cheers-up-a-palestinian-child-in-an-israeli-hospital/

Israel gibt ägyptische Artefakte zurück
Während sich die Beziehungen zwischen beiden Ländern immer weiter verbessern, hat Israel zwei farbenfrohe ägyptische Sarkophagbedeckungen aus dem 16. und 10. Jahrhundert v. Chr. an Ägypten zurückgegeben. Die Artefakte waren gestohlen und von Dubai nach London und von dort nach Israel gebracht worden. Man fand sie in einem Antiquitätenladen in der Jerusalemer Altstadt.
http://www.israelhayom.com/site/newsletter_article.php?id=33845

Hilfe für Flutopfer in Sri Lanka
Israel hat Güter im Wert von 17.500 Euro nach Sri Lanka geschickt, nachdem die kürzlichen Überschwemmungen und Erdrutsche über 100 Menschen getötet und 650.000 Menschen aus ihren Häusern vertrieben haben. Die israelischen Hilfen umfassen Wasserpumpen, Wasserfilter, Solarbeleuchtungskits, LED-Taschenlampen und 50.000 Wasserreinigungstabletten.
http://www.israelnationalnews.com/News/News.aspx/212946#.V0sZCb4bN30

Israelisches Essensfest in Japan
Das israelische Wirtschaftsministerium veranstaltete das erste israelische Essensfest in 25 Costco-Läden in ganz Japan. Ein separates israelisches Essensfest fand in Vietnam statt — in Hanoi und Ho-Chi-Minh-Stadt.
http://www.ynetnews.com/articles/0,7340,L-4807936,00.html

Empire State Building in Blau und Weiß
Das Empire State Building in New York City erstrahlt am 5. Juni in Blau und Weiß — den Farben der israelischen Flagge — für die jährliche „Celebrate Israel“-Parade in New York City.
http://unitedwithisrael.org/new-yorks-empire-state-building-will-shine-blue-and-white-for-celebrate-israel-parade/

Erhaltung der Familienstammbäume in Papua-Neuguinea
Die israelische Genealogiewebsite MyHeritage hat die Familienstammbäume von einigen der 800 Eingeborenenstämme in Papua-Neuguinea aufgezeichnet. Golan Levi von MyHeritage sagte: „Egal welche Hautfarbe wir haben oder wo wir leben, tief drinnen sind wir alle im Grunde gleich, und wir alle sorgen uns sehr um unsere Familien.“
http://www.israel21c.org/israelis-salvage-the-personal-stories-of-papua-new-guinea/

20.000 laufen mit Israel in Toronto
Die Rekordzahl von 20.000 Menschen nahm an Torontos 46. jährlicher „Walk with Israel“-Fundraisingveranstaltung teil und übertraf damit die 17.000 vom letzten Jahr. Die Veranstaltung brachte zirka 970.000 Euro für israelische Wohltätigkeitsorganisationen ein.
http://unitedwithisrael.org/record-20000-people-join-walk-with-israel-fundraiser-in-toronto/

 

— — —

 

Die Queen Mary legt in Haifa an
Der britische Luxusozeandampfer RMS Queen Mary II, das Flaggschiff der Cunard-Linie, legte vor kurzem in Haifa an. Mit 345 m Länge und 76.000 Tonnen Gewicht ist sie das größte Passagierschiff, das den Hafen je besucht hat.
http://www.port2port.com/article/Sea-Transport/Ports/British-luxury-ocean-line-QM2-drops-in-on-Haifa/

Jerusalemer Lichterfest
Das eine Woche lange nächtliche Lichterfest in Jerusalems Altstadt bot eigenständige Lichtinstallationen, von denen einige auf Gebäude projiziert wurden; beleuchtete Musiker, simulierte Wasserfontänen und spektakuläre Lichtershows.
Best of Jerusalem Light Festival

Juni in Israel
Juni-Konzerte in Israel werden u. a. von Brian Wilson (Beach Boys), Simply Red, Foreigners („I Want to Know What Love Is“), Alice Cooper und Barry Manilow gegeben.
(Quelle)

Weltmeisterin im Muaythai
Nili Block kann nun den Titel der IFMA-Muaythai-Weltmeisterin zu ihren Kickboxing-Titeln aus dem letzten Jahr hinzuzählen, nachdem sie im schwedischen Jönköping in der Kategorie „unter 60 kg“ die Goldmedaille errang. Im Finale besiegte Block Irina Tschernowa aus der Ukraine. Muaythai ist dem Kickboxing sehr ähnlich.
http://www.jpost.com/Breaking-News/Israeli-fighter-Block-wins-another-world-championship-gold-455297

Bronze bei Judomeisterschaften
Golan Pollack gewann eine Bronzemedaille bei den Judoweltmeisterschaften in Guadalajara, Mexiko.
http://en.israel-today.ru/russian-disqualified-golan-pollack-won-the-bronze-medal-at-the-masters-tournament.html

Bronze beim Euro-Gymnastikwettbewerb
Alex Shatilov gewann bei den European Artistic Gymnastics Championships die sechste Medaille seiner Karriere, indem er bei den Bodenübungen in Bern (Schweiz) Bronze errang. Shatilov hat diesen Sommer seine dritte Olympiateilnahme in Folge.
http://www.jpost.com/Israel-News/Sports/Israeli-gymnast-wins-bronze-medal-at-European-championships-455347

Mehr Israelis bei Olympia
Maor Tiyouri wurde zur 35. israelischen Olympia-Teilnehmerin, die sich für die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro qualifiziert hat, als sie bei ihrem allerersten Marathonwettbewerb in Ottawa eine Zeit von 2:42,22 Stunden lief. Das israelische Cross-Country-Mountainbiketeam kam auf Platz 22 und nimmt damit erstmals an den Olympischen Spielen teil.
http://www.jpost.com/Breaking-News/Israels-Rio-Olympics-delegation-continues-to-grow-455387

 

— — —

 

Ausgrabung der Bar-Kochba-Höhlen
500 Freiwillige haben unter der Leitung der israelischen Altertumsbehörde die Höhle der Schädel ausgegraben — eine der größten Höhlen bei Nahal Tze’elim. Sie fanden viele Gegenstände, die Licht auf das Alltagsleben der Judäer werfen, die dort nach dem Bar-Kochba-Aufstand gegen die Römer im 2. Jahrhundert v. Chr. Schutz gesucht hatten.
http://www.timesofisrael.com/in-bar-kochba-rebels-caves-salvaging-what-the-thieves-left-behind/

3300 Jahre altes Amulett entdeckt
Junge Studenten, die bei einer archäologischen Ausgrabung bei der antiken Stätte Tzipori teilgenommen haben, haben ein 3300 Jahre altes ägyptisches Amulett entdeckt. Der Skarabäus stammt aus der Zeit des Ramses, 19. Dynastie. Skarabäen wurden vor allem als Grabamulette benutzt, wurden aber auch von den Lebenden in Form von Ringen getragen.
http://www.jns.org/news-briefs/2016/6/1/students-discover-3330-year-old-egyptian-amulet-during-dig-in-israels-galilee#.V07v7b4bN30=

Jerusalemer Einigkeitspreis
Der Jerusalemer Einigkeitspreis und Einigkeitstag sind positive Veranstaltungen zum Gedenken an Eyal Yifrach, Gilad Shaar und Naftali Frenkel, die im Juni 2014 entführt und ermordet wurden. Die Gewinner des diesjährigen Preises sind u. a. Kesher Yehudi (bemüht sich um Dialog zwischen Säkularen und Charedim) und der Fußballverein Hapoel Katamon (setzt sich für die Jugend ein).
http://www.jns.org/news-briefs/2016/6/2/jerusalem-unity-prize-in-memory-of-slain-teens-awarded-in-jerusalem#.V1BbnPkrLIU=

Knessetrede anlässlich des Jerusalemtags
Der israelische Premierminister Netanyahu zitierte bei seiner Jerusalemtag-Ansprache vor dem israelischen Parlament aus den Propheten und Psalmen. „Juda wird für immer existieren, und Jerusalem von Generation zu Generation.“ — „Denn er hat eure Tore gestärkt und die Kinder in eurer Mitte gesegnet.“
http://mfa.gov.il/MFA/PressRoom/2016/Pages/PM-Netanyahu-addresses-the-Knesset-in-honor-of-Jerusalem-Day-1-June-2016.aspx

Sechs Tage voller Wunder
Beim Sechstagekrieg, der vor 49 Jahren in der Einigung Jerusalems mündete, gab es eine ganz besonders heikle Stunde. Als fast die gesamte israelische Luftwaffe abhob, um ägyptische Flugplätze anzugreifen, gingen in Ägypten alle hochentwickelten Flugzeuge und Flaks offline. Und danach geschahen weitere Wunder. (Das Video wurde am ersten Tag 26.000 Mal angesehen.)
https://www.youtube.com/watch?v=8i3uIz7hoYs

 

— — —

Hier der Link zum englischen Original: http://www.verygoodnewsisrael.blogspot.com/
Ursprünglicher Herausgeber: Michael Ordman
Übersetzung: Yvaine de Winter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s