Foto der Woche – solche Araber gibt es viel zu wenige

The Jewish Press, 22. Juli 2016

Haled Abu Mokh, ein israelisch-muslimischer Araber, wurde letzte Woche von anderen Arabern angegriffen, weil er ein Profilbild mit Israels Flagge auf Facebook postete. Haled, der in einem Hotel in Jerusalem arbeitet, wurde von einem arabischen Kollegen erwischt, wie er auf seiner Facebookseite surfte und der andere begann ihn zu verfluchen und zu bedrohen. Am Ende der Schichte folgte ihm dieser Araber auf der Straße und warf ihm einen Stein an den Kopf. Haled fiel zu Boden und wurde in ein Krankenhaus gebracht, wo er mit mehreren Stichen genäht wurde…

Haled wurde in Israels Fernsehsender Kanal 20 eingeladen, wo er der Moderatorin Rinat Spivak erzählte, dass er diese Reaktionen gewohnt ist.

„Diese Reaktionen sind normal, wo immer es solche extremistischen Araber gibt, aber die werden mich nicht brechen.“

„Warum sollte ich Angst haben?“, antwortete er auf die nächste Frage der Moderatorin. „Wir sollten keine Angst vor ihnen haben, sie sollten Angst vor mir haben. Ich gehe den richtigen Weg. Ich wurde hier geboren, ich öffnete meine Augen hier und sah die Flagg des Landes. Es gab keine Palästinenserflagge, wo ich geboren wurde. Der Davidstern, das bin ich, das ist, wie meine Mutter mich aufzog.“

Haled machte außerdem klar: „Niemand wird mich zum Schweigen bringen! Das stärkt nur meine Entschlossenheit dieses wunderbare Land zu lieben und ich bin nicht allein. Es gibt weitere Araber in diesem Land, die nicht bereit sind in Angst zu leben. Es ist traurig, dass es so viele Leute gibt, die nicht begreifen, was Demokratie ist; sie leben eine gewalttätige und barbarische Realität. Welche Art Zukunft werden sie haben?“

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s