Stoff für’s Hirn

Experten-Ratschläge zum Umgang mit dem Terror – so bescheuert, dass Broder titelt: „In den Tagen des Terrors hilft nur Fatalismus“.

Helmut Zott erklärt den islamischen Friedensbegriff.

Die Stimmung in Deutschland? „Auf in den totalen Frieden“, auch wenn das heißt, dass die Terroristen uns abschlachten können. Augen zu und durch – egal, was dabei heraus kommt. Wir tun einfach mal so, als würde alles gut werden. Und wer etwas anderes behautpet…

Wieder einer der Araber, die es gibt, aber von denen es immer noch zu wenige gibt (oder zu wenige den Mund aufmachen?): Abdol.

Chaya beschreibt die Lage an der Gush Etzion-Kreuzung, einem der zentralen Punkte für Anschläge der „Messer-Intifada“ (die hier auch oft mit Schusswaffen und Autos betrieben wurde.

Die BBC – für viele immer noch DER Maßstab journalistischer Qualität. Ulrich Sahm kann leider berichten und belegen, wie einseitig, verlogen und verfälschend die „Beep“ aus dem Nahen Osten berichtet. (Dazu gibt es ein paar Tipps, wo man sich besser informieren kann.)

Es kommt durchaus vor, dass ein Palästinenser von Israel will das Recht zu brechen

Alex Feuerherdt hat sich einen Bericht von Sympathisanten von Breaking the Silence angesehen – der für die „NGO“ vernichtend ausgefallen ist.

Und auch die typische Stereotypisierung muslimischer Terrorattentäter im Westen hat er mal aufgedröselt.

Alan Posener erläutert das Problem der Hildesheimer Hochschule HAWK und ihres Antiisrelismus- bis Antisemitismusproblems.

Die Achse des Guten:
Keine Fotos! Die Wunderwaffe gegen Terroristen
Über den politischen Charakter des Koran
Sie beobachten mich wie Gaffer auf der Autobahn. Ich bin der Unfall
Sawsan Chebli: Jung, hübsch, muslimisch, gut integriert und ignorant
Dschibril Radschub – Der Terrorist als Olympionike
Grober Unfug – Niemand radikalisiert sich über Nacht
EU-Milliarden als „Heranführungshilfe“ für Erdogan

Gatestone Institute:
Deutsche debattieren über Einsatz von Gewalt gegen Dschihadisten
Türkei: Heirate Deinen Vergewaltiger
Die türkische Tradition, Christen zu ermorden
Islamismus entsteht aus Europas Säkularismus
Der Papst und der Heilige Krieg
Frankreich: Nach der dritten Jihadistenattacke

Audiatur-Stiftung:
Der Missbrauch des Begriffs ‚Faschismus‘ in Verbindung mit Israel
„Der rabiate Rechtsnationalist Avigdor Lieberman“
Ulrich Sahm: Kinderopfer für die Weltpresse
World Vision Direktor in Gaza arbeitete für Terroristen
Der Vorsitzende des Palästinensischen Olympischen Komitees und die Olympischen Werte
Die tapferen muslimischen Unterstützer Israels
Der Missbrauch des Begriffs ‚Faschismus‘ in Verbindung mit Israel

HaOlam:
Auch nach zwei Jahren ist der Völkermord an den Jesiden nicht gestoppt

Daniel (Politisches aus der Schweiz):
Kanadischer Indigenenrechte-Aktivist: Die Araber sind Kolonisatoren, nicht die einheimischen Juden
Sie haben Sie über weißen Phosphor angelogen

Conservo:
Islam und Demokratie sind unvereinbar

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s