Nicht nur Obama kloppen

Seine Lieblingsthemen:

ein Wortspiel – „work“ heißt „arbeiten“, aber auch „funktionieren“:


Obamacare – funktioniert nur, wenn du nicht arbeitest (also arbeitslos bist)

Die Obamanisten:

Hillary und die Clinton-Stiftung sind wieder etwas in die Schlagzeilen (der Clinton-Gegner) geraten. Daraus ergab sich eine „Taueranzeige“:

Wir wären immer noch an der Macht,
hätten wir der Clinton-Stiftung mehr gespendet.

Die US-Wählerschaft hat eine Wahl:

Den Schwarzen wird die Möhre vorgehalten – der Sinn ist klar: Die Republikaner verleumden, damit das dumme Fußvolk mit der dunklen Pigmentierung den Karren bewegt (wer sind hier die Rassisten?)

Da sollen „Leistungen“ beweisen, wie fähig jemand ist, der für das Präsidentenamt kandidiert (wobei es glaubhafte Gerüchte gibt, dass das Gurkenglas schon geöffnet war:

Washington – gewann die amerikanische Revolution
Lincoln – befreite die Sklaven
Reagan: beendete den Kalten Krieg
Clinton: kann Gurkengläser öffnen

Die Kleidung macht Kandidaten:

Kleide dich für den Job, den du haben willst…

Noch eine böse Charakterisierung:

Es haben mehr Menschen das Monster von Loch Ness gesehen,
als Menschen Hillary die Wahrheit haben sagen hören.

Die inoffiziellen Wahlkämpfer:

Die Medien versuchen Trump irgendwie zu bändigen:


Böser Hund! Warum lässt du mich dir nicht diesen Maulkorb anlegen?
Mach einfach mit!

Der Donald:

Was sie an ihm schätzen – sie mögen ihn, weil er „sagt, wie es ist“:

Plakat: Ich werde euch fressen.
Schaf: „Er sagt, wie es ist.“

Advertisements

2 Gedanken zu “Nicht nur Obama kloppen

  1. Letztes Bild (gleiches wie erstes) passt nicht zur Uebersetzung:
    Plakat: Ich werde euch fressen.
    Schaf: „Er sagt, wie es ist.“
    Muss wohl ein kleiner Fehler beim hochladen unterlaufen sein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s