Nicht nur Obama kloppen

Obama hatte Veto eingelegt – niemand sollte Saudi-Arabien nicht wegen des 9/11 verklagen können. Abgesehen davon, dass ich das eh für Unsinn halte, hat der Kongress dem jetzt eine Klatsche erteilt nicht nur im Senat, sondern auch im Repräsentantenhaus dieses Veto per Abstimmung aus dem Weg geräumt.

Eine kleine Geschichtsstunde für die Wähler zu Republikanern und Demokraten (besonders angesichts der Tatsache, dass die Demokraten immer wieder behaupten die Republikaner seien die Rassisten):

obama_history-amendmentsDer 13. Verfassungszusatz beendete die Sklaverei;
beschlossen von 100% der Republikaner, 23% der Demokraten.
Der 14. Verfassungszusatz gab allen Sklaven die Staatsbürgerschaft;
beschlossen von 100% der Republikaner, 0% der Demokraten.
Der 15. Verfassungszusatz gab ALLEN Männer das Wahlrecht;
beschlossen von 100% der Republikaner, 0% der Demokraten.
Obamacare
beschlossen von 0% der Republikaner, 86% der Demokraten.

Noch etwas Grundsätzliches:

obama_fixing-the-system-that-made-him„Obama aufzuhalten ist eine kurzfristige Lösung.
Die langfristige Lösung – und die ist weit schwieriger –
besteht darin das Bildungssystem in Ordnung zu bringen,
das genug ignorante Menschen hervorgebracht hat,
die für Obama stimmten.“
Andy Borowitz

obama_inflammatoryObamas Justizministerium sagt,
aufhetzerische Kommentare zum Islam
könnten die Bürgerrechte verletzen
Erinnern Sie sich:
Das ist die politische Partei,
DIE GOTT AUSBUHTE!
(Jemand sollte sie mit dem ersten Verfassungszusatz bekannt mach.)

obama_gingrich-how-many-die„Wie viele Amerikaner müssen sterben,
bevor Barack Obama und Hillary Clinton beschließen,
dass sie die Wahrheit zur Bedrohung der
Vereinigten Staaten durch islamische Herrenmenschen
erzählen können?“

Die wirtschaftlichen Entwicklungen unter Obama:

Ein Kommentar, der eine Umfrage zu Obamas Wirtschaftskompetenz durchgeführt wurde:

obama_jodi-miller-zu-umfrage„Nach einer neuen Umfrage sind 48% der Amerikaner damit einverstanden, wie Präsident Obama die Wirtschaft handhabt. Die anderen 52% beziehen keine Sozialhilfe.“ – Jodi Miller

Seine Lieblingsthemen:

Wie war das noch mit den Schwarzen-Themen?

obama_black-liberal-militantsWie kommt es,
dass schwarze, linke Militante immer davon reden
alles und jeden zu bekämpfen,
außer den Drogendealern und Gangbangern,
die ihre Viertel zerstören?

obama_federalized-policeObama behauptet, wir brauchen eine „Polizei auf Bundesebene“.
Adolf Hitler hatte eine. Sie wurde Gestapo genannt.
(Ich hasse es, wenn für Linksextremisten Nazi-Vergleiche angeführt werden statt Vergleiche mit z.B. den Bolschewisten und ihren Terrortrupps.)

obama_rassen-sklaverei-endeAlle Rassen haben Sklaverei praktiziet.
Nur eine hat sie beendet.
——-
Du hast unsere gemeinsame Menschlichkeit akzeptiert.
Jetzt akzeptiere deine unterschiedliche Herkunft.

 

Die Amerikaner haben die Wahl:

Ich bin mir nicht sicher, ob Trump Teil einer Verschwörung ist Hillary zu wählen
oder ob Hillary Teil einer Verschwörung ist Trump zu wählen.

Sie liegen gleichauf:
50% hassen Hillary
und
50% hassen Trump.

obama_hillary-tom-brady-punishmentTom Brady bekam eine höhere Strafe dafür,
dass er einem Ball die Luft rausließ,
als Hillary dafür,
dass sie Hackern aus dem Ausland
Top-Secret-Dokumente überließ.

obama_hillary-truth-presidency„Wenn Hillary uns nicht die Wahrheit geben kann,
warum sollten wir ihr die Präsidentschaft geben?“
Pat Smith

obama_hillary-chelsea-privilege“Chelsea Clinton verlässt das College und
ihre Eltern geben ihr einen Job mit $900.000 Gehalt im Jahr.
Heute läuft ihre Mutter im Land herum
und spricht sich gegen „weiße Privilegien“ aus.
Denken Sie darüber mal eine Weile nach.

Mal ein wenig die Verhältnisse klargestellt – seit den Wahlparteitagen hatte die beiden Kandidaten folgende Besucherzahlen auf ihren Kundgebungen:

Trump: 337.995
Clinton: 13,970

Was sagt uns das? Trump hat bei den aktuellen Wahlkampfveranstaltungen 80-mal so viele Besucher wie Hillary.

Die inoffiziellen Wahlkämpfer:

Einer dieser Männer wurde der Vergewaltigung beschuldigt
und beendete eine Klage wegen sexueller Belästigung mit einem Vergleich.
Aber der andere Mann wird von den Medien als Sexist bezeichnet.

Der Donald:

trump_believe-meNiemand wünscht besser „Herzlichen Glückswunsch zum Geburtstag, als ich.
Glaubt mir.“

Sein Sohn über die Gegenkandidatin:

obama_trump-jr-on-hillary„Wenn Hillary Clinton gewählt würde, wäre sie die erste Präsidentin, die einen einfachen Hintergrund-Check nicht bestehen würde.“

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s