Unangemessen?

Yisrael Medad, My Right Word, 1. Oktober 2016

Im Überblick über die Ereignisse von Freitag beim Begräbnis von Shimon Peres lud Yisrael Medad dieses Poster hoch:

ymedad_2016-10-01

 

Ein Leser, den er bewundert, schrieb ihm, das sei unangemessen. Er selbst findet:

Die Linke kann jüdisch-religiöse Glaubenseinhaltung und Bräuche verurteilen, das nationalistische Lager in Artikeln, Schauspiel, Reden, Filmen, Liedern und anderen Kulturveranstaltunge und Darbietungen verleumden, aber ich war „unangemessen“. Sie können verleumden und verunglimpfen, aber wenn ein Rechter sich etwas herausnimmt, dann ist es „unangemessen“. Ich hätte hinzufügen können, dass Ha’aretz-Karikaturen zu ähnlichen Themen, so der Obama zum Abschied winkende Bibi usw. oder Angriffe auf das religiöse Lager nicht weniger „unangemessen“ sind.

Auch nachdem ein ganzer Tag vergangen ist, finde ich nicht, dass das von mir geschaffene Poster irgendwie unangemessen ist.

Ich hätte sogar dafür argumentieren können, dass Bibi durch genau das hätte denken können.

Aber es gibt einen weiteren Aspekt dazu, ein wenig eine Parallele.

In einem Radiointerview, das Amit Segal und Yaron Dekel mit MK Ayman Odeh führten, der von der progressiv-liberalen jüdisch-und-kaum-zionistischen Linken als beinahe-Messias gefeiert worden ist, der 2015 als Gast auf der Ha’aretz-Konferenz war und den jemand wie Jane Eisner, Herausgeberin des The Forward, wegen der Art, wie sie ihn anbeten, als „die Ungereimtheit in der amerikanisch-jüdischen Linken“ herausgestellt hat, wurde Odeh gefragt, warum er kein Wort zu Peres‘ Ableben veröffentlicht hat.

Ich ingoriere mal die Antwort, aber Segal reagiert so: „Ich bin sicher, wenn Ihnen heute etwas zustoßen würde, hätte Peres eine Erklärung abgegeben“; und Dekel fügte hinzu, nachdem Odeh sagte, Peres sei stärker als er und dass er (Odeh) sich nach wie vor als Benachteiligten betrachtet: „Es ist schlicht menschlich.“ Hier auf Hebräisch für die, die das bezweifeln:

„אני בטוח שאם היה קורה משהו לך, פרס היה מפרסם הודעה“
„כנראה שהוא יותר חזק ממני, אני אנדרדוג“.
דקל הוסיף,: „זה להיות אנושי“.

Ich bezweifle, dass mein Kritiker das wusste; aber würde er sich bitte jetzt zeigen und feststellen, wie „unangemessen“ und vielleicht auch wie enttäuschend Odehs Haltung ist?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s