Foto des Tages: Diese israelischen „Verkehrsstaus“ an Yom Kippur

Elder of Ziyon, 12. Oktober 2016

Yanai Cohen vermerkt auf Twitter, dass Google Maps zeigte, auf vielen der Autobahnen Israels seien an Yom Kippur Verkehrsstaus gewesen – da fährt aber praktisch niemand Auto.

Der Grund? (Nicht religiöse) Juden mit Handys waren zu Fuß oder mit dem Fahrrad an den fast leeren wichtigsten Straßen unterwegs und Google sah, dass sie sich sehr langsam bewegten (im Verhältnis zur normalen Auto-Geschwindigkeit).

Update: Ein Video von Yom Kippur in Tel Aviv, 1976

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s