Kleine Sammlung: Was kommt nach der Judenleugnung der UNESCO noch?

„Was in Paris passierte, war Antisemitismus auf Steroiden.“ (Ronald S. Lauder, Präsident des World Jewish Congress)
(alle Bilder auf Facebook gefunden)

unesco_anti-semitism-on-steroids

unesco_titusbogen-rom

unesco_jerusalem-next-targetsunesco_moon-islamic unesco_jerusalem_mond

strandblick-hotel-ta-egypt
Nach Angaben meines Reisebüros ist das ein Bild des Strands von Tel Aviv aus meinem Hotelzimmer.

Nach dem, was die UNESCO sagt, ist das ein von Mohammed aufgenommenes Bild von Ägypten!

 

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Kleine Sammlung: Was kommt nach der Judenleugnung der UNESCO noch?

  1. Dabei wird Jerusalem im Koran nicht ein einziges Mal genannt!
    Und die „Burak“ – Geschichte ist eine Sage, die bis vor kurzem von der holden Geistlchkeit entschieden abgelehnt wurde, weil sie dem menschlichen Charakter Mohammeds widerspricht.
    So wird passend gemacht, was nicht passt …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s