Nissans Notes and Quotes Corner: Gaddhafis Araber

Nissan Ratzlav-Katz, 28. Dezember 2008

Im Fahrwasser des Beginns des Hanukka-Kriegs am letzten Samstag empfahl der libysche Herrscher Muammar Ghaddafi, die Arabische Liga solle zurückziehen, was die Weltpresse ihre „Friedensinitiative“ mit Israel nennt. Nach Angaben von Ghaddafi gibt es keinen Grund für eine Initiative, wenn „Araber die einzigen sind, die nach Frieden streben“.

Erlauben Sie mit, dem Obersten Führer, Oberst Ghaddafi, zu antworten:

„Die Araber sind völlig nutzlos. Wir dürfen keine Zeit verschwenden. Die Araber sind unten durch. Morgen wird Asien große Unionen gründen; Afrika ist bereits geeint – und wo seid ihr Araber?“

Bevor jetzt B’Tselem oder Meretz mich wegen Rassismus oder Hetze anzeigen, lassen Sie mich vorbeugend zuschlagen (machen wird das überhaupt noch?), indem ich anmerke, dass die Äußerung oben nicht meine eigene ist. Oberst Ghaddafi sagte das im Oktober 2003. Hier ist noch ein wenig mehr:

„Es gibt Staaten, denen ich Unrecht tat und ich entschuldige mich dafür. Ich brachte Mauretanien, Djibuti, Somalia und die Komoren in die Arabische Liga und versuchte auch Eritrea hereinzuholen. Aber nun kann ich nicht mit Eritrea sprechen. Sehen Sie, welche Ungerechtigkeit ich ihnen zugefügt habe. Ich habe sie dazu gebracht ein gescheiterter Staat zu werden, ein gescheitertes Regime und ein gescheitertes Volk…“

Ein weiteres interessantes Detail besteht darin, dass die arabische „Friedensinitiative“, die Ghaddafi zurückziehen will, erstmals im Jahr 2002 vorgeschlagen wurde. Dann kam Ghaddafis antiarabische Hetze. Jetzt will er, dass die Juden genau diesen „nutzlosen“ und „gescheiterten Völkern“ nachgeben. Was habe ich verpasst?

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s