Stoff für’s Hirn

Der Fall des Lehrers aus Oldenburg und die Antisemitismusfrage – es gibt keinen Antisemitismus, den die Antisemiten nicht als Antisemitismus anerkennen…
Es gibt übrigens Widerstand in der Oldenburger GEW gegen die Unterstützung des dort genehmigten Antisemitismus.

Umfrage unter Palästinensern: „Israel boykottieren? Sollen die anderen.“

Die Achse des Guten:
Im Menschen-Zoo eines Alt-Grünen
„Ich bin dann mal weg!“, meinte der Staat und machte sich aus dem Staub
Uni Augsburg schützt Studenten vorm Selbstdenken
Schulpflicht: 300 Euro für unerlaubtes Fernbleiben von Mili
Görüs-Moschee

60 Jahre danach: Der Sinaikrieg 1956

Gatestone Institute:
Die sowjetisch-palästinensische Lüge
Den Westen auslöschen
Deutschlands Migranten-Vergewaltigungskrise: Wo bleibt die Empörung der Öffentlichkeit?
Fatah bereitet sich auf Krieg mit Israel vor
Ein Monat Islam und Multikulturalismus in Großbritannien: September 2016

Audiatur-Stiftung:
Britische Labour-Partei: Inkompetenz im Kampf gegen Antisemitismus
– Ulrich Sahm: Verteidigungsminister Lieberman: „Gazastreifen ein Hong Kong des Nahen Ostens“
– Ulrich Sahm: Der Pastor aus der Bremer Schweiz und der Nahostkonflikt
Bringen Sie Rouhani in Ihr Holocaustmuseum
Die Energie verändert Israels Position im Nahen Osten
Parlamentarier aus 17 Ländern prangern UNESCO Entscheid an
Inmitten der UNESCO-Resolutionen unterstreicht antiker Papyrus die jüdische Vergangenheit Jerusalems
– Alex Feuerherdt: BDS: nicht propalästinensisch, sondern antiisraelisch
Treffen mit Rivlin: Muslimische und jüdische Geistliche verurteilen Gewalt und werben für Frieden
Offener Brief – Keine Bühne für Antisemitismus an der Uni Göttingen
– Stefan Frank: Jerusalem: Wer schändet die heiligen Stätten?

Daniel Pipes:
Das Establishment der Middle East Studies geht in den Kriegsmodus

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s