YouTube ist herrlich … das werden Sie nie glauben

Paula R. Stern, A Soldier’s Mother, 27. November 2016

Sie werden nie glauben, was man auf YouTube finden kann… Ich ging auf die Suche nach etwas Bestimmten. Hab’s noch immer nicht gefunden, fand aber diese und genieße die Suche.

Das erste ist ein Video von Obama, der die Stufen der Air Force One hinaufeilt und sich dann umdreht und Bill Clinton sagt, er solle voran machen. Das Flugzeug befindet sich auf der Piste in Israel. Sie haben gerade die Teilnahme an der Beerdigung von Shimon Peres beendet und Obama will eindeutig da raus. Und da geht Bill, spricht mit Israelis, dankt ihnen, verabschiedet sich und Obama bemüht sich nicht einmal Freundschaft vorzutäuschen…

Und dann war da dieses hier… das ist das, was man „jemanden mit indirekter Kritik verfluchen“ – ein nettes Kompliment mit lausigen Erklärungen und regelrechten Manipulationen, damit Israel in schlechtem Licht gesehen wird… hier sind meine Warnungen/Kommentare, die man sich durch den Kopf gehen lassen sollte, während man sieht, wie sie einem sagt, wie das Leben in Israel wirklich ist (und wenn Sie fertig sind, lesen Sie bitte diesen Eintrag, den ich vor Jahren darüber schrieb, wie das Leben in Israel tatsächlich ist. (Video unter den Kommentaren)

Kommentare:

Ein weiterer fehlerhafter und schiefer Bericht von Network Seeker … ein paar Beispiele: Das Land schaltet ab um auszuruhen, um den jüdischen Sabbat zu feiern – nun ja, einige tun das – so wie ich es mache, aber in Tel Aviv gibt es keine Ruhe.

Aber genauer gesagt gibt es in jedem Land der Welt ein Wochenende und man schreibt es nicht religiöser Erpressung zu… Warum also suggerierst du, weil UNSER Wochenende Freitag und Samstag ist, statt Samstag und Sonntag, dass WIR von der Religion erpresst werden? Du wirst Probleme haben öffentlichen Nahverkehr zu finden, aber wenn du es dir leisten kannst, dann kannst du in ein Taxi steigen? Ernsthaft?

Und wie das Leben in Israel ist, dazu gehört die Tatsache, dass einige Gebäude Sabbat-Aufzüge haben, die, das MUSS die blonde Dame herausstellen, für einige bequem ist, aber allen anderen Aufwand schafft. Erstaunlich! Männliche und weibliche Israelis müssen 2 bzw. 3 Jahre im Militär dienen – nun,  da hast du etwas falsch verstanden, in Wirklichkeit sind es 3 bzw. 2 Jahre, wenn man das richtig herum anführt … und seit ein paar Monaten sind es weniger als drei Jahre für die Jungs (ich muss es wissen, da mein jüngster Sohn jetzt in der Armee ist).

Heulende Luftangriffssirenen legen mehrmals am Tag los? Hm, okay, aber du könntest vielleicht mal deine Hörfähigkeit überprüfen lassen.

Du wirst drei Meter tiefe Löcher sehen, wenn du also über eine Bombe stolpern solltest, könntest du sie da rein werfen? OMG, das ist urkomisch! Ich habe nie ein drei Meter tiefes Loch gesehen, bin nie über eine Bombe gestolpert und todsicher würde ich sie nicht aufheben und in ein Loch werfen, wenn ich eine sähe!

Familie ist in Israel wichtig und mit deiner Familie in Kontakt zu bleiben wird in Israel hoch geschätzt – und das wäre auch wahr, aber das Bild, das sie zeigen, ist ein ultraorthodoxer Mann, umgeben von rund 20 männlichen Kindern – eine weitere Manipulation. Tatsächlich gibt es Frauen in unseren Familien, die gebären genauso oft Mädchen oder fast so oft wie Jungen.

Und unserer Offenheit darüber zu sprechen, wie es uns mit unseren Familien geht und wie eine Scheidung uns dazu geführt hat eine Nation von Unternehmern zu werden? Wie zum Teufel haen sie diesen Übergang gemacht?

Video:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s