An die Antisemiten – Satirisches, Nachdenkliches und Witze (2) – Arafat geht nach Miami Beach in Rente – fordert Land, das von jüdischen Rentnern gehalten wird

von einer Bekannten im Internet:

Miami – In einem Schritt, der die politische Landschaft des Nahen Ostens erheblich verändert hat, verkündete der PLO-Vorsitzende Yassir Arafat am Samstag seine Pensionierung und zog schnell nach Miami, Florida. Fast sofort beanspruchte Arafat 39 Prozent des Landes im Besitz des Hillel-Hauses auf dem Campus der University of Miami, wie auch Land, des der Moses Mendelssohn-Community am trendigen South Beach-Bereich der Stadt.

Arafat jedoch bekam mehr, als er wollte, als er versuchte das Land des Rentnerzentrums zu besetzen. Sein Eindringen traf auf heftigen Widerstand der Mitglieder der Internationalen Vereinigung Jüdischer Frauen (JWI), die sich zu dieser Zeit gerade im Zentrum trafen. Die Berichte sind noch bruchstückhaft, aber es scheint so, dass Arafat und seine Kräfte erhebliche Verluste erlitten und ihren Angriff einstellen mussten, als ältere JWI-Mitglieder die palästinensischen Terroristen mit Mah Jong-Steinen bewarfen.

Das Europäische Parlament verurteilte bereits die aufwiegelnde Benutzung von Mah Jong-Steinen durch die JWI-Gruppe und entschied sich, zu überlegen, ob Friedenstruppen nach Miami Beach geschickt werden sollten, um „Sicherheitszonen“ für die Palästinenser zu schaffen. Arafat wird vor der Vollversammlung der UNO auftreten, um auf die Verabschiedung der Resolution 843 zu drängen, die ALLE jüdischen Siedlungen in Florida illegal macht.

Die palästinensische Aktivistin Hanan Ashrawi ist von zwanzig amerikanischen Universitäten eingeladen worden, um die historischen Rechte der Palästinenser an allem Land zu diskutieren, das jetzt „in Florida illegal im Besitz der Juden ist“. Sie sagte, dass die Palästinenser von den Juden seit den 1940-er Jahren vertrieben wurden und alles Land rechtmäßig ihnen gehört, nicht den Juden.

Ashrawi macht die Juden dafür verantwortlich, dass die Sümpfe Floridas in Siedlungen, Wohngebiete und Einkaufszentren verwandelt wurden, die alle historischen Beweise für die muslimisch-palästinensische Präsenz in Florida seit 1000 v.Chr. vernichteten, 1.600 Jahre vor Mohammed.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s